1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultima Online - Unterstützung…

Was ist die Quelle der Mitteilung?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: Ralgar 04.07.06 - 13:09

    Gibts irgendwo ne Aussage von offizieller Seite, das Mythic bei UO mitarbeiten wird? Wäre schön die Quelle auch anzugeben.

    Solltet ihr euch darauf beziehen was auf der uo.com steht, das steht da nicht.

    Ebensowenig steht etwas dergleichen auf der DAOC Seite, noch auf der Mythicsseite.

    Darf ich das ganze jetzt ale offzielles Scheisshausgerücht von euch bezeichnen, oder muss ich noch bisserl warten?

  2. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 04.07.06 - 13:23

    Ralgar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Darf ich das ganze jetzt ale offzielles
    > Scheisshausgerücht von euch bezeichnen, oder muss
    > ich noch bisserl warten?

    [QUOTE]Ultima Online and Mythic Teaming Up
    These are exciting days for MMORPG fans here at EA. With the acquisition of Mythic, the UO team will be working with the creative folks who brought us Dark Age of Camelot and are hard at work on the spectacular-looking Warhammer Online: Age of Reckoning. I’m thrilled that the UO team and Mythic will work together to forge Britannia’s future.

    There is much to talk about with our new partners, and it will take some time to review and finalize our plans. Because we need to take that time, we are postponing the announcement that we were going to make this week. The in-game fiction cycle will take a break for a bit and will return soon.

    See you in Britannia,
    Darkscribe[/QUOTE]

    http://www.uo.com/

    Lesen ist anscheinend nicht Deine Stärke, aber Aggro hast Du ja schonmal ganz gut drauf.


    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: Ralgar 04.07.06 - 13:40

    dann lesen wir unterschiedliche beiträge
    da stand lediglich das man sich unterhält um eventuell zusammenzuarbeiten

    davon das uo unter die fittiche von mythic kommt steht da nichts

    zumal die dev'ler von uo explizit gesagt haben, das die uo und die mythic (sprich daoc und warhammer) division EIGENSTÄNDIGE abteilungen bleiben

    du bist dran

  4. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 04.07.06 - 13:45

    Ralgar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du bist dran

    [QUOTE]Ultima Online and Mythic Teaming Up
    These are exciting days for MMORPG fans here at EA. With the acquisition of Mythic, the UO team will be working with the creative folks who brought us Dark Age of Camelot and are hard at work on the spectacular-looking Warhammer Online: Age of Reckoning. I’m thrilled that the UO team and Mythic will work together to forge Britannia’s future.[/QUOTE]

    ... läßt wohl Spielraum für Interpretationen.

    Ist mir am Ender der Fahnenstange aber auch ehrlich gesagt vollkommen egal :)



    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: Godiva 04.07.06 - 13:47

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:

    > Ist mir am Ender der Fahnenstange aber auch
    > ehrlich gesagt vollkommen egal :)
    >

    das nennt man soliden journalismus...

  6. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: FranUnFine 04.07.06 - 13:48

    Ralgar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dann lesen wir unterschiedliche beiträge
    > da stand lediglich das man sich unterhält um
    > eventuell zusammenzuarbeiten
    >
    > davon das uo unter die fittiche von mythic kommt
    > steht da nichts
    >
    > zumal die dev'ler von uo explizit gesagt haben,
    > das die uo und die mythic (sprich daoc und
    > warhammer) division EIGENSTÄNDIGE abteilungen
    > bleiben
    >
    > du bist dran

    *Taptappertitapp, scheifschleif*

    Sie werden zusammen die Zukunft von Britannia formen, stand da. Da stand nichts von "unter die Fittiche nehmen", da hast du recht - das hat aber auch niemand behauptet,auch Golem nicht. Ob das jetzt was mit UO oder gar dem nächsten UO2 zu tun hat, weiß der Geier.

    Erfahrungsgemäß werden Mythic und Origin in einem halben Jahr zu EA Mythigin umgeformt - und das ist jetzt mein ganz persönlicher Blick in die Kristallkugel.

    *rappelrappel, taperditaper, schleif*

    Sie sind d'ran.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  7. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: FranUnFine 04.07.06 - 13:49

    Godiva schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    >
    > > Ist mir am Ender der Fahnenstange aber
    > auch
    > ehrlich gesagt vollkommen egal :)
    >
    > das nennt man soliden journalismus...
    >

    Der ist ja nichtmal Journalist.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 04.07.06 - 13:58

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das nennt man soliden
    > journalismus...
    >
    > Der ist ja nichtmal Journalist.

    Heißt ja auch nicht 'golem.de - IT-News für Journalisten' hier :)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  9. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: FranUnFine 04.07.06 - 14:01

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > das nennt man soliden
    >
    > journalismus...
    >
    > Der ist ja
    > nichtmal Journalist.
    >
    > Heißt ja auch nicht 'golem.de - IT-News für
    > Journalisten' hier :)

    Mist, was mach' ich dann hier?

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  10. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 04.07.06 - 14:03

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mist, was mach' ich dann hier?

    Ich wette bei irgendetwas bist auch Du ein Profi.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  11. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: Godiva 04.07.06 - 14:05

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:

    >
    > Heißt ja auch nicht 'golem.de - IT-News für
    > Journalisten' hier :)
    >


    naja aber Märchen Online solls doch auch nicht sein, ein wenig Verantwortung für Nachrichten sollten hier auch gegeben sein, aber wenns sowieso egal ist....

  12. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: FranUnFine 04.07.06 - 14:05

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mist, was mach' ich dann hier?
    >
    > Ich wette bei irgendetwas bist auch Du ein Profi.

    Na klar, Profi-Journalistin, Profi-g4m0r, Profi-Martini-Trinkerin, Profi-Poser und noch viel mehr. ;)

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  13. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: Ralgar 04.07.06 - 14:06

    lass ihn weiter dumm schwätzen godi
    hatte gedacht ich hab was übersehen, aber naja, letzten endes kriegst bei mir eh alles mit, wenn auch mit touch ;)

    btw, nett zu sehen das du auch hier liest

  14. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: FranUnFine 04.07.06 - 14:07

    Godiva schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    >
    > >
    > Heißt ja auch nicht 'golem.de - IT-News
    > für
    > Journalisten' hier :)
    >
    > naja aber Märchen Online solls doch auch nicht
    > sein, ein wenig Verantwortung für Nachrichten
    > sollten hier auch gegeben sein, aber wenns sowieso
    > egal ist....

    'Tschulligung, aber hast du die Nachricht überhaupt gelesen? Da ist keine einzige falsche Behauptung oder gar ein Märchen drin. o.0



    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  15. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 04.07.06 - 14:11

    Godiva schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja aber Märchen Online solls doch auch nicht
    > sein, ein wenig Verantwortung für Nachrichten
    > sollten hier auch gegeben sein, aber wenns sowieso
    > egal ist....

    Öhm hallo? Ich bin kein golem.de Journalist sondern bestenfalls freier Trollwiesen fütterer ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  16. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: FranUnFine 04.07.06 - 14:12

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Öhm hallo? Ich bin kein golem.de Journalist
    > sondern bestenfalls freier Trollwiesen fütterer ;)

    Und das hier ist noch nichtmal ein "Meine Konsole ist länger als deine"-Thread... ^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  17. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 04.07.06 - 14:12

    Ralgar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lass ihn weiter dumm schwätzen godi

    Wer im Schlachthaus sitzt sollte nicht mit Schweinen werfen.

    P.S.: Warum regiert keiner von euch coolen Säuen mal auf Fran's Statements? Im Gegensatz zu euch hat sie es nämlich richtig erfasst.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  18. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 04.07.06 - 14:13

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na klar, Profi-Journalistin, Profi-g4m0r,
    > Profi-Martini-Trinkerin, Profi-Poser und noch viel
    > mehr. ;)

    Siehste - damit hast Du schon mehr Berechtigung hier zu posten als manch einer der Anwesenden *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  19. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: FranUnFine 04.07.06 - 14:14

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > P.S.: Warum regiert keiner von euch coolen Säuen
    > mal auf Fran's Statements? Im Gegensatz zu euch
    > hat sie es nämlich richtig erfasst.

    Never feed a bloated ego!

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  20. Re: Was ist die Quelle der Mitteilung?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 04.07.06 - 14:14

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Never feed a bloated ego!

    Mais que nada *LACH*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    Bundesnachrichtendienst, Berlin
  2. IT Administrator (m/w/d) Netzwerkinfrastruktur
    I.K. Hofmann GmbH, Magdeburg
  3. PHP Entwickler / Developer Backend (m/w/d)
    Digital Shipping GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. IT Mitarbeiter (m/w/d) im Servicedesk
    Hochland SE, Heimenkirch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 49,99€
  3. 8,99€
  4. ab 79,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

  1. Arbeiten bei SAP Nur die Gassi-App geht grad nicht
  2. Merck Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung