1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Verschlüsselung: PGP und S…

Anstatt auf PGP / S/MIME zu verzichten ...

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anstatt auf PGP / S/MIME zu verzichten ...

    Autor: Mr Miyagi 14.05.18 - 13:09

    ... könnte der Thunderbird-Nutzer, falls das sowieso nicht aus Privacygründen schon längst geschehen ist, auch einfach in den Einstellungen das Häkchen unter:

    Datenschutz > E-Mail-Inhalte > Externe Inhalte in Nachrichten erlauben

    entfernen. Das sollte das Problem lösen. Vermutlich bieten andere Clients ähnliche Funktionen. Wer mag kann hier ja die Anleitung für seinen Mailclient des Vertrauens posten.

  2. Re: Anstatt auf PGP / S/MIME zu verzichten ...

    Autor: RicoBrassers 14.05.18 - 15:38

    Mr Miyagi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... könnte der Thunderbird-Nutzer, falls das sowieso nicht aus
    > Privacygründen schon längst geschehen ist, auch einfach in den
    > Einstellungen das Häkchen unter:
    >
    > Datenschutz > E-Mail-Inhalte > Externe Inhalte in Nachrichten erlauben
    >
    > entfernen. Das sollte das Problem lösen. Vermutlich bieten andere Clients
    > ähnliche Funktionen. Wer mag kann hier ja die Anleitung für seinen
    > Mailclient des Vertrauens posten.

    Gerne darf auch unter https://efail.de/#mitigations geschaut werden, was denn "offiziell" empfohlen wird.
    Auf der Seite wird außerdem deutlich, dass es wohl ein grundlegenderes Problem in den PGP- und S/MIME-Standards gibt, welches für den "long term" behoben werden sollte.

  3. Re: Anstatt auf PGP / S/MIME zu verzichten ...

    Autor: phade 14.05.18 - 16:20

    Seamonkey Mail:

    Unter Preferences -> Mail & Newsgroups -> Message Display
    <x> Block images and other content from remote source

    Die Mailclients brauchen nur verhindern, dass Inlinecode ausgeführt wird, wenn innerhalb der URL Codewörter wie BOUNDARY oder Content-Type stehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.18 16:37 durch phade.

  4. Re: Anstatt auf PGP / S/MIME zu verzichten ...

    Autor: My1 15.05.18 - 09:21

    naja boundary ist ja kein festes codewort sondern eher eine grenze die der client im header einer multipart email definiert um die teile abzugrenzen.

    was man aber machen könnte wäre jeden teil KOMPLETT FÜR SICH SELBST zu lesen und vor allem zu rendern, sodass bei bei der methode mit dem umschließen der parser den offenen leeren tag erstmal zumacht und in ein html dokument wirft, danach der PGP teil in sein eigenes HTML dokument und danach der letzte teil der weitgehend ignoriert wird weil er keinen sinn macht, auch wieder in eine eigene <html>.

    Asperger inside(tm)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Düsseldorf
  2. DAW SE, Gerstungen
  3. LBS Westdeutsche Landesbausparkasse, Münster
  4. monari GmbH, Gronau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bee Simulator für 21€, Train Fever für 2,50€, Hard West Collector's Edition für 2...
  2. (u. a. Playmobil The Movie Porsche Mission E für 38,99€, Dreamworks Dragons Todbringer für 15...
  3. (u. a. GTA 5 + Criminal Enterprise Starter Pack + Megalodon Shark Card Bundle für 27,99€, Anno...
  4. 999€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de