Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kailh KS-Switch im Test: Die bessere…

Bin schon gespannt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin schon gespannt

    Autor: Omnibrain 16.05.18 - 15:22

    Habe mir mal einen Sack tasten & Tastaturkomponenten bestellt. Bin schon mal auf das Ergebnis gespannt :). Toller Artikel ++

  2. Re: Bin schon gespannt

    Autor: x2k 21.05.18 - 21:41

    schreib mal wie lange du für das umlöten brauchst und wieviel entlöt litze du dafür verbraucht hast ;-)

    will eine G710+ reparieren, dafür müsen alle switches raus :-/

  3. Re: Bin schon gespannt

    Autor: Omnibrain 07.06.18 - 15:58

    Ich tippe jetzt schon ein paar Tage auf dem Keyboard - muss sagen mir gefallen die switches auch besser als die MX blue.

    Danke @Golem.

    Hab jetzt nicht auf die Zeit geachtet - ich habe ein neues Keyboard gemacht. Ein 75% Keyboard die 60%er sind mir zu klein. Habe das Zeug auf kbdfans.cn bestellt - war zwar nicht billig, habe aber dafür eine Selbstverteidigungstastatur - denke die ist auch Kugelsicher.
    Zum Bauen habe ich nicht so viel Zeit gebraucht - vllt 2h.

    War aber kein Schnäppchen. Bin aber zufrieden und ab jetzt werde ich mir die Tastaturen immer selber bauen - man hat einfach zu viel Auswahl :).

    Kann die Kailh Gold Switches jetzt nach ein paar Tagen schon weiter empfehlen - mal sehen, wie es in 6 Monaten ist. Der Artikel sagt im Prinzip schon alles drüber. Selber Tastatur bauen ist ein piece of cake - geht auch für einen Lötanfänger relativ leicht. Bedenklich finde ich nur, dass es anscheinend immer mehr nur aus China gibt - in good old europe gibt es offensichtlich immer weniger Bastler :(

    --------------------------------------------------------------------------------
    > schreib mal wie lange du für das umlöten brauchst und wieviel entlöt litze
    > du dafür verbraucht hast ;-)
    >
    > will eine G710+ reparieren, dafür müsen alle switches raus :-/

  4. Re: Bin schon gespannt

    Autor: Omnibrain 24.12.18 - 08:49

    Nachtrag:

    24.12. - nach 6 Monaten - Tastatur hält immer noch :). Bin zufrieden - alle Tasten haben immer noch einen schönen Klick.

    DASKeyboard mit Cherry Blues hatte ich nach 4-5 Monaten zwar nicht kaputt, aber der Klick war bei WASD weg - gaming halt.

    Die Kailh switches clicken immer noch wie neu. Zumindest für mich hat es sich gelohnt.

    Danke @Golem

  5. Re: Bin schon gespannt

    Autor: x2k 24.12.18 - 18:32

    Klingt gut, schön das du noch dran gedacht hast :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. ITEOS, Karlsruhe
  4. spectrumK GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,72€
  2. (-88%) 3,50€
  3. (-56%) 19,99€
  4. 50,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
      TLS-Zertifikat
      Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

      In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

    2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
      Ari 458
      Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

      Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

    3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
      Quake
      Tim Willits verlässt id Software

      Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


    1. 17:52

    2. 15:50

    3. 15:24

    4. 15:01

    5. 14:19

    6. 13:05

    7. 12:01

    8. 11:33