Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 DSL: Telefónica schafft VDSL…

ich habe mehrere internetuser u d -familien

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich habe mehrere internetuser u d -familien

    Autor: qq1 18.05.18 - 14:40

    Untersucht zwecks datentraffic.

    1 tb war das übliche. Verstehe nicht wie 300 gb viel sein sollen.

  2. Re: ich habe mehrere internetuser u d -familien

    Autor: Gromran 18.05.18 - 14:46

    Allein mein Chrome setzt jeden Monat 1,3-1,5TB durch...
    Zum Glück hab ich noch einen Alice Altvertrag bei O2, sprich ohne Drossel.

  3. Re: ich habe mehrere internetuser u d -familien

    Autor: forenuser 18.05.18 - 14:57

    Wenn ich Urlaub habe und dann ggf. VoD nutze, ja dann komme ich auch mal in einen dreistelligen GB-Bereich... Und ich bin in meinem Sippschaftskreis der "Poweruser".

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Android</del> Windows Phone - und wünscht' es wäre webOS.

  4. Re: ich habe mehrere internetuser u d -familien

    Autor: blackbirdone 18.05.18 - 15:11

    Naja Eltern und ein Jugendlicher schauen jeweils paralell eine Serie auf Netflix. Dann sind 3.5 h pro Tag schon schnell erreicht. Dazu Musikstreams. YouTube nebenher o.ä. mal ein Update pro Monat z. B. Pubg sind das schon 20G im Monat. Das geht sehr schnell. Bei uns sind's 600 bis 800 pro Monat zu 3t.

  5. Re: ich habe mehrere internetuser u d -familien

    Autor: Bitbreaker45 18.05.18 - 17:52

    2 bis 3tb im Monat sind der Schnitt bei 4 Personen die das Inet gut nutzen.

  6. Re: ich habe mehrere internetuser u d -familien

    Autor: nille02 18.05.18 - 20:02

    qq1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Untersucht zwecks datentraffic.
    >
    > 1 tb war das übliche. Verstehe nicht wie 300 gb viel sein sollen.

    3 Personenhaushalt und wir kommen auch etwa 1.3 TB im Monat.

  7. Re: ich habe mehrere internetuser u d -familien

    Autor: mecki77 18.05.18 - 22:14

    Was macht ihr bloß alle? Kein richtiges Leben mehr? Ich bin auch bei O2 DSL (alter Alice Vertrag ohne Fairuse), aber ich komme im Monat selten über 100GB Traffic, das höchste waren mal um die 130 bis 150 GB aber sonst liege ich immer so um die 80GB im Monat.
    Wenn ich hier lese 1TB, 3TB da frage ich mich dann, wie da selbst mit 3 Leuten im Haushalt drauf kommt - es sei denn da saugt irgendwer fleißig Filme.
    Ich nutze auch YouTube, Netflix, Internetradio und lade hin und wieder mal ein gekauftes Spiel für die Spielkonsole runter, aber wie gesagt, ich komme selten über 100GB / Monat, von daher war mir diese Fairuse-Mechanik schon immer wurscht, selbst wenn ich sie auch im Tarif gehabt hätte, da sie sich bei mir eh nicht aktiviert hätte.

  8. Re: ich habe mehrere internetuser u d -familien

    Autor: Vögelchen 19.05.18 - 20:55

    Schon mal was von IPTV gehört und davon, dass es Leute gibt, die nicht überwiegend per DVB TV gucken?

  9. Re: ich habe mehrere internetuser u d -familien

    Autor: Gromran 22.05.18 - 10:45

    Zattoo. Und wozu den Tab zu machen, wenn ich was anderes schaue oder auf Arbeit bin oder schlafen. Einfach stumm schalten, fertig.

  10. Re: ich habe mehrere internetuser u d -familien

    Autor: forenuser 23.05.18 - 16:42

    Und warum den Stream dann nicht gleich pausieren?

    Weil es michts kostet?

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Android</del> Windows Phone - und wünscht' es wäre webOS.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  2. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  3. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  4. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  2. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  3. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  4. ab 519€ bei Alternate lieferbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

  1. Mobilfunk: Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
    Mobilfunk
    Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen

    Die Telekom hat begriffen, dass ein Netzbetreiber allein 5G nicht finanzieren kann. Darum wird der Aufruf zur Zusammenarbeit ausgeweitet.

  2. Software: 15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab
    Software
    15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab

    In Eigenregie entwickelte ein Berliner Polizist eine Software, die seit 15 Jahren im Land Berlin eingesetzt wird. Das Problem: Das Programm stürzt häufig ab, und da der Beamte mittlerweile in Pension ist, sind Updates schwierig umsetzbar.

  3. Wübben-Stiftung: Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch
    Wübben-Stiftung
    Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch

    Kinder und Eltern sind für den Einsatz von IT in den Schulen, 50 Prozent der Lehrer und Schulleiter sind eher dagegen. Sie halten die digitale Bildung im Unterricht für überbewertet.


  1. 18:36

  2. 18:09

  3. 16:01

  4. 16:00

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:09

  8. 13:40