Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solo - A Star Wars Story: Gar…

Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: Icestorm 22.05.18 - 13:53

    Er muss ja als der im Grunde Rechtschaffende dargestellt werden, der nur ab und an an die Falschen gerät ;)

    (*) oder wars doch "Han did shoot first!"?

  2. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: Bigfoo29 22.05.18 - 14:29

    Nachdem selbst Ford mal sagte "Han shot first", ist DIESE Debatte wohl durch. Aber der neue Han muss ja der geänderten Realität Rechnung tragen. Schade. Ich hätte mich mehr über ein Schlitzohr gefreut, dass zwar moralisch in Dilemma-Situationen dann doch das Richtige tut, der aber ansonsten erst mit der Original-Trilogie zum Rebellen wird. Vorher war er gemäß Büchern nur kein Freund der Imperialen, weil sie gern mal seine Ladung überprüften (oder einzelne Mufties ihre Kompetenzen weit überschritten).

    Aber für den Profit sind eben auch altgediente Fans egal... die neueren sollen es dann halt rausreißen.

    Regards.

  3. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: b.mey 22.05.18 - 14:30

    Für mich wird Han immer als erstes geschossen haben. So hatte ich es in Erinnerung, als ich EP 4 das erste mal als Kind sah. So wird es immer für mich bleiben. Die Änderung war albern.

  4. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: dp (Golem.de) 22.05.18 - 15:00

    Leicht angedeuteter SPOILER ohne viel zu verraten, da es hier zum Topic passt: Es gibt - ohne diese Szene beschreiben zu wollen - einen Moment in Solo: A Star Wars Story, der dem Leitsatz "Han shot first" Genüge tun soll. Allerdings wirkt dieser Moment im gesamten Film betrachtet deplatziert und hat aus der spezifischen Situation heraus, meiner Meinung nach, auch nicht die von den Kasdans und Ron Howard vermutlich so geplante Symbolik für die Charakterentwicklung des Han Solo. Ich erwähne es vor allem, dass mir nicht in ein paar Tagen jemand kommt und meint, ich hätte da etwas übersehen. ;)

    Was Episode IV angeht: +1 für Han shot first!!!

    Besten Gruß
    Daniel Pook (Autor der Filmkritik)

  5. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: Bigfoo29 22.05.18 - 15:10

    Vielen Dank! Ich habe den Film noch nicht gesehen und hatte ohnehin vor, den Rat zu befolgen und mir das erst Ding mal auszuleihen, wenn es im Verleih ist. Ich war zuletzt bzgl. StarWars für Episode 7 im Kino. Aber da dort selbst die eh schon runtergeschraubten Erwartungen nochmal deutlich untertroffen wurden, tue ich mir das seitdem nicht mehr an. (Gleiches galt für Episode 1.)

    Dass ich daher RO im Kino verpasst habe, tat mir im Nachhinein weh. Dafür steht es als erster und einziger StarWars-Teil in einer sehr kleinen Sammlung von (BluRay-)Filmen im Regal.

    Regards.

  6. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: Garius 23.05.18 - 11:26

    Bigfoo29 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem selbst Ford mal sagte "Han shot first", ist DIESE Debatte wohl
    > durch. [...]
    Oh, hat er das? Hast du eine Quelle? Ich dachte immer er hätte gesagt: 'I don't know and I don't Care.'

  7. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: Bigfoo29 24.05.18 - 06:50

    Aaah... richtig. Sagt er. Ich hatte da offensichtlich ein Fake im Kopf. :/

    Wobei laut Drehbuch und auch Greedo-Darsteller klar ist, wer zuerst schoss. Lediglich Lucas meint, dass so ein kaltblütiger Killer keine Prinzessin heiraten kann... Das mag für die USA gelten, in Europa galt das aber nie. Solo lebte in einer Zeit des Fressen-oder-Gefressen-werdens. Da bist Du nicht edelmütig, weil dann sehr schnell tot.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Han_shot_first

    Regards.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld
  3. Auswärtiges Amt, Berlin
  4. neubau kompass AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)
  3. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  4. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55