Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solo - A Star Wars Story: Gar…

Soylo - a Soy Wars soyry

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Soylo - a Soy Wars soyry

    Autor: ManMashine 23.05.18 - 20:17

    Werde ich boykottieren solange Kathleen Kennedy und ihr Team aus Star Wars Zerstörern an der Macht sind, welche mit ihren narzistischen Ideologien Star Wars für ALLE Fans vollkommen uninteressant gemacht hat und selbst das junge Publikum abschreckt.

    Echt toll gemacht, Disney. Dieses unfassbar respektlose Verhalten gegenüber diesem 40 jahre alten Franchise hat es effektiv getötet.

    Weder Fans, noch Hauptdarsteller wie Mark Hamil, noch George Lucas selbst, sind mit dem was Disney (insbesondere Kathleen Kennedy & Ryan Johnson) aus Star Wars gemacht haben, zufrieden. Genau das Gegenteil ist der Fall.

    Das Verhalten von Disney selbst allen die jenigen die berechtigte Kritk an Episode VII und IX haben, pauschal alle als Rassisten oder Frauenhasser oder sonnstwas zu bezeichnen, obwohl bei aller Kritik diese Dinge gar nicht gegenstand der kritik sind sondern eher den Kurs den Disney hier einschlägt (Feminismus, gezwungene "Diversität", hohle Charaktere dessen Geschlecht oder Sexualität man viel lieber priorisiert als ihre Story-relevanz), ist mehr als Grund genug dieses Franchise zu meiden und diesen politischen Kurs des Revisionismus nicht mehr zu unterstützen.

    Das unfassbare Fehl-casting des Darstellers von Han Solo ist eine der größten Fehler die Disney jemals begehen konnte. Ein Konzern von diesem Ausmaß schafft es nicht einen Darsteller zu Casten der Harrison Ford nicht nur täuschend ähnlich sieht sondern diese Rolle auch viel besser hätte spielen können.... sondern nimmt lieber den erst besten den man grade findet. Wie zur Hölle ist so ein Versagen überhaupt möglich?

    Da Disney nach dem Austausch des original Regisseurs für "Soylo" und der Übernahme durch Ron Howard, ja sowieso 80% des Filmes komplett neu drehte (auch weil Alden Ehrenreich noch während der Dreharbeiten Schauspiel Unterricht benötigte weil er es einfach nicht brachte und viele Insider von extrem chaotischen Dreharbeiten berichteten) hätten sie lieber gleich Anthony Ingruber casten sollen, der selbst schon einen jungen Harrison Ford in dem Film "Age of Adaline" spielte.

    siehe:
    https://www.youtube.com/watch?v=vwLv993khfI

    Hier sehen wir was wir hätten kriegen können:
    https://www.youtube.com/watch?v=q7xWJHXY8ws

    Aber stattdessen werden wir jetzt wohl 2wei weitere Filme mit diesem Nicht-Solo bekommen.

    Nunja, der Schaden ist bereits angerichtet und Disney scheint keinen Bedarf zu sehen das zu ändern denn es geht hier um weitaus andere Dinge als Filme für alte und neue Fans zu schaffen…

    Wie es richtig geht zeigt Disney ja mit Marvel Filmen. Da hört man auf die Fans und die Filme wurden besser und besser.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  2. Re: Soylo - a Soy Wars soyry

    Autor: Bigfoo29 24.05.18 - 09:09

    "Besser und besser" ist relativ. Iron Man 2 (wobei sie sich da mit 3 zwar grundlegend gefangen haben, aber sich mit dem "Mandarin" jetzt gemäß Lore nicht mit Rum bekleckert hat), Thor3, Avengers2, Guardians of the Galaxy 2... alles traurige Fortsetzungen initial guter Filme. Infinity War habe ich mir gleich gar nicht mehr im Kino angeschaut. Soll zwar wieder besser geworden sein, aber davon überzeuge ich mich dann vor dem heimischen Fernseher lieber selbst. Das waren mir in der Vergangenheit dann doch schon zu viele Reinfälle.

    Regards.

  3. Re: Soylo - a Soy Wars soyry

    Autor: Eheran 24.05.18 - 09:13

    Guardians of the Galaxy 2 und Infinity War sind nicht groß unterschiedlich. Die dummen Sprüche sind andere und die Personen, die absolut dämliche Sachen machen, sind die gleichen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg
  2. transmed Transport GmbH, Regensburg
  3. Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg bei München
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 107,90€
  2. (u. a. Bohrhammer für 114,99€, Schraubendreher-Set für 27,99€, Ortungsgerät für 193,99€)
  3. (u. a. Multi Schleifmaschine für 62,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Akku Staubsauger für...
  4. (aktuell u. a. SilentiumPC Stella HP Gehäuselüfter für 10,99€, SilentiumPC Regnum RG4 Frosty...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. MINT: Werden Frauen überfördert?
    MINT
    Werden Frauen überfördert?

    Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen in für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?

  2. Spieledienst: "Niemand hat auf Discord angebotene Spiele gespielt"
    Spieledienst
    "Niemand hat auf Discord angebotene Spiele gespielt"

    So hat sich Discord das nicht vorgestellt: Nur wenige Abonnenten haben das erst ein Jahr alte Spieleangebot des Anbieters wirklich genutzt. Deshalb werden Verträge nicht erneuert und ein Teil der reservierten 150 Millionen US-Dollar für andere Zwecke genutzt.

  3. KB4516067: Bug schränkt Funktionsumfang von Windows RT deutlich ein
    KB4516067
    Bug schränkt Funktionsumfang von Windows RT deutlich ein

    Offenbar ist Microsoft mit dem Update KB4516067 ein Fehler unterlaufen, der ungewöhnliche Auswirkungen hat. Die alten ARM-basierten Windows-Geräte können plötzlich Schwierigkeiten mit dem Internet Explorer wegen eines Zertifikatsrückrufs bekommen.


  1. 12:02

  2. 11:15

  3. 10:58

  4. 10:42

  5. 10:20

  6. 10:05

  7. 09:49

  8. 09:12