Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jazz: Honda arbeitet an…

300km ? Also 190...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 300km ? Also 190...

    Autor: DerSchwarzseher 24.05.18 - 09:42

    Wen wollen die verarschen mit solchen PLanungen die wohl nur in einem Flugzeug hangar oder bergab möglich sind.

  2. Re: 300km ? Also 190...

    Autor: AndyMt 24.05.18 - 09:53

    DerSchwarzseher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wen wollen die verarschen mit solchen PLanungen die wohl nur in einem
    > Flugzeug hangar oder bergab möglich sind.
    Leider ... es ist zu befürchten, dass die 300km mit dem noch aktuellen Japanischen JC08 Zyklus angegeben sind - und der ist NOCH praxisferner als der NEFZ...

  3. Re: 300km ? Also 190...

    Autor: ssj3rd 24.05.18 - 10:24

    Hier ist die Reichweite gemeint....

  4. Re: 300km ? Also 190...

    Autor: DerSchwarzseher 24.05.18 - 10:38

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ist die Reichweite gemeint....


    ? was auch sonst? Geschwindigkeit bestimmt nicht xD



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.18 10:39 durch DerSchwarzseher.

  5. Re: 300km ? Also 190...

    Autor: Palerider 24.05.18 - 12:51

    Die Entfernung bis man die Karre abstellt und nie wieder einsteigen will? Mir fällt nur kein knackiger Name dafür ein...

  6. Re: 300km ? Also 190...

    Autor: Legendenkiller 24.05.18 - 13:47

    für 16000¤ist das absolut Ok.

    Wer mehr Reichweite haben will, muss halt zu mindestens doppelt so teuren Autos wie Tesla3, E-Ampera usw. greifen. Viele deutsche E-Autos w.z.b. E-Golf kostet 30-40K ¤ und schaffen auch bloß 150-200km.

    PS: ich brauch z.b. maximal 50km :-), Im Urlaub oder so miete ich mir eh schon immer was passendes mit mehr Platz und Reichweite. .



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.18 13:48 durch Legendenkiller.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Fürth
  4. Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH, Allmersbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 25,99€
  3. 2,99€
  4. 21,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45