1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft unterstützt…

Re: Der Anfang ist gemacht...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Der Anfang ist gemacht...

Autor: Michael - alt 06.07.06 - 10:35

nix schrieb:
-------------------------------------------------------
> Der erste Microsoftsche Quasistandard ist
> gebrochen...
> Nun können die weiteren De-Facto Standards auch
> von anderen Herstellern als Mictosoft in Angriff
> genommen werden und durch offene GPL oder LGPL
> Lösungen gleichwertig ersetzt werden.


Ich muß Dich enttäuschen. Das Ding wird wahrscheinlich nur für den Exportmode vernünftig funktionieren. Arbeiten wird damit nicht möglich sein.


Neues Thema


Thema
 

Der Anfang ist gemacht...

nix | 06.07.06 - 09:33
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Hans | 06.07.06 - 09:37
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

MilesTeg | 06.07.06 - 09:39
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

:-) | 06.07.06 - 09:47
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

asdff | 06.07.06 - 12:07
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Hein.Bloed | 06.07.06 - 09:47
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

sleipnir | 06.07.06 - 10:25
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Nicht-Debiannutzer | 06.07.06 - 10:28
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

nix | 06.07.06 - 13:14
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Melanchtor | 06.07.06 - 13:34
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Michael - alt | 06.07.06 - 10:35
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Melanchtor | 06.07.06 - 10:35
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Foxfire | 06.07.06 - 10:41
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

nabohi | 06.07.06 - 11:39
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Melanchtor | 06.07.06 - 11:45
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

nabohi | 06.07.06 - 12:10
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

kleinesg | 06.07.06 - 11:05
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

nix | 06.07.06 - 13:17

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inbetriebnehmer SPS-Steuerungen (m/w/d)
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. IT- Projektmanager (w/m/d) digitale Medizin - eHealth
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf
  3. IT Projektleiter (m/w/d) interne Digitalisierung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Senior Business Analyst*
    IKOR GmbH, deutschlandweit, remote

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 491,20€
  2. (u. a. Anno 1800 - Investorenausgabe für 39,99€, God of War für 31,99€, RDR 2 Ultimate...
  3. (u. a. Watch Dogs Legion - Gold Edition für 29,99€, Immortal: Fenxy Rising - Gold Edition für...
  4. 99€ statt 124,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
WLAN erklärt
So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
Von Johannes Hiltscher

  1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
  2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
  3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor

Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri