1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft unterstützt…

Re: Der Anfang ist gemacht...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Der Anfang ist gemacht...

Autor: nabohi 06.07.06 - 11:39

Foxfire schrieb:
-------------------------------------------------------
> nix schrieb:
> --------------------------------------------------
>...
> Überhaupt - was soll denn an GPL und LGPL
> besonders "offen" sein? BSD ist hier doch
> wesentlich offener und liberaler.
>
>

Was heißt offener? Die BSD-Lizenz ermöglicht es, die von Drittem erbrachte Leistung als Ausgangspunkt für eigene Entwicklungen zu verwenden, ohne der Community dafür im Gegenzug wieder Leistungen zurück zugeben.
Wer an dem Exporter mitarbeitet, muss sich klar sein, dass MS (natürlich auch jeder andere, aber MS profitiert am meisten) die Arbeitsergebnisse beliebig in eigenen Produkten verwenden kann.


Neues Thema


Thema
 

Der Anfang ist gemacht...

nix | 06.07.06 - 09:33
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Hans | 06.07.06 - 09:37
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

MilesTeg | 06.07.06 - 09:39
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

:-) | 06.07.06 - 09:47
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

asdff | 06.07.06 - 12:07
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Hein.Bloed | 06.07.06 - 09:47
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

sleipnir | 06.07.06 - 10:25
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Nicht-Debiannutzer | 06.07.06 - 10:28
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

nix | 06.07.06 - 13:14
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Melanchtor | 06.07.06 - 13:34
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Michael - alt | 06.07.06 - 10:35
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Melanchtor | 06.07.06 - 10:35
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Foxfire | 06.07.06 - 10:41
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

nabohi | 06.07.06 - 11:39
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

Melanchtor | 06.07.06 - 11:45
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

nabohi | 06.07.06 - 12:10
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

kleinesg | 06.07.06 - 11:05
 

Re: Der Anfang ist gemacht...

nix | 06.07.06 - 13:17

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systems Engineer - Secure PIM (m/w/d)
    BWI GmbH, Berlin, Leipzig, Meckenheim, München
  2. Fachinformatiker/-in (m/w/d) Systemintegration
    Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    TGW Robotics GmbH, Stephanskirchen
  4. Projektmanager (m/w/d) im technischen Produktmanagement
    CCV GmbH, Au in der Hallertau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 398€ (Bestpreis)
  2. 329€ statt 499€
  3. 129€ statt 154,99€ (Bestpreis)
  4. 129€ statt 199€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis
Aus dem Verlag
Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis

Wir haben die günstigen Golem-Systeme mit schnelleren Grafikkarten und Prozessoren versehen, auch Raytracing wird durchweg unterstützt.

  1. Aus dem Verlag Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
  2. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
  3. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Ryzen 5 5500 im Test: Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken
    Ryzen 5 5500 im Test
    Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken

    Mit dem Ryzen 5 5500 bringt AMD die bisher günstigste Zen-3-CPU in den Handel, doch Intel hat mit dem Core i5-12400F längst vorgelegt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Agesa 1207 Auf MSIs X370-/B350-Platinen läuft selbst der 5800X3D
    2. Ryzen 5000C AMDs Chromebook-Chips wechseln auf Zen 3
    3. Raphael, Dragon Range, Phoenix AMD macht Ryzen 7000 mit Zen 4 offiziell