1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft unterstützt…

also fuer mich klingt das aus dem artikel so...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

also fuer mich klingt das aus dem artikel so...

Autor: maik 06.07.06 - 11:00

... als wuerde m$ das open document format "unterstuetzen", um den leute zu "zeigen", dass ihr format doch das viel bessere ist. schaffen wollen sie das scheinbar, indem sie die umwandlung der formate so schlecht implementieren, dass der benutzer sich sagt "na das ist ja ein doofes format dieses odf, dass laesst sich ja nicht mal richtig importieren, das kann ja nichts taugen, da bleib ich doc h beim alten...". jedenfalls koennte ich mir solche ueberlegungen gut vorstellen.


Neues Thema


Thema
 

also fuer mich klingt das aus dem artikel so...

maik | 06.07.06 - 11:00
 

Re: also fuer mich klingt das aus dem...

neothimeil | 06.07.06 - 11:20
 

Re: also fuer mich klingt das aus dem...

Problem | 06.07.06 - 11:26
 

Re: also fuer mich klingt das aus dem...

nix | 06.07.06 - 13:20
 

Re: also fuer mich klingt das aus dem...

seth2k1 | 06.07.06 - 13:43
 

Re: also fuer mich klingt das aus dem...

Erwin Sack | 06.07.06 - 13:50
 

Re: also fuer mich klingt das aus dem...

Marek | 06.07.06 - 14:23
 

Re: also fuer mich klingt das aus dem...

Iwan | 06.07.06 - 14:11
 

Re: also fuer mich klingt das aus dem...

qpid | 06.07.06 - 15:19
 

Re: also fuer mich klingt das aus dem...

Melanchtor | 07.07.06 - 13:01
 

Re: also fuer mich klingt das aus dem...

vtakeoff | 06.07.06 - 14:00

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Service-Cluster
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. IT-Service-Spezialist*in / Software-Entwickler*in (m/w/d) für den Applikationsbereich Soziales
    Landschaftsverband Rheinland, Köln
  3. Automation Expert (d/m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  4. Leiterin / Leiter der Abteilung "Digitale Services und Innovation" des BKA (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ statt 89,99€
  2. 49€ statt 79,99€
  3. (u. a. Civilization 6 - Platinum Edition für 13,99€, XCOM 2 - Ultimate Collection für 12,99€)
  4. u. a. Resident Evil Village - Deluxe Edition für 32,99€, Anno 1800 für 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Bastelrechner Raspberry Pi für den Panzer
  2. Retro-Gaming Doom läuft auf Raspberry Pi Pico
  3. Offener Befehlssatz Wenig Hoffnung auf Raspberry Pi mit RISC-V

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  1. Entlastungspaket Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
  2. Biontech Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
  3. Öffentlicher Nahverkehr Linkspartei will 9-Euro-Ticket bis Ende 2022