1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parrot Anafi vorgestellt: Neue…

GPS?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GPS?

    Autor: Nasreddin 06.06.18 - 18:02

    Interessante Drohne, mich würde interessieren, wie es um die GPS-Funktionen bestellt ist? Hat die Kamera überhaupt eines?
    Idealerweise den aktuellen BCM47755 Chip wie im Xiaomi Mi8 der auch präzise genug ist, um eine Flugbahn vorher einzuprogrammieren und dann automatisiert abzufliegen. Bzw. einen "glatten" Weg zwischen 2 Punkten anfliegt. Das ist manuell nämlich nicht so ganz einfach.

    Mein anderer wunsch wären 60fps/4K bzw 120+/1080p, die sind bei dem Preis aber vermutlich nicht drin.

  2. Re: GPS?

    Autor: lgo 06.06.18 - 18:28

    Sie hat GPS und Glonass.


    https://www.parrot.com/us/drones/anafi

  3. Re: GPS?

    Autor: berritorre 06.06.18 - 21:31

    > Mein anderer wunsch wären 60fps/4K bzw 120+/1080p

    Der Wunsch wird nicht Erfüllung gehen, steht ja im Artikel: 60fps/1080p bzw 30fps/4k. Ich kann mir nicht vorstellen, dass in diesem Preisbereich der Drohnen so schnell höhere FPS kommen werden. Selbst grössere Kameras haben 4k meist nur als 30fps.

  4. Re: GPS?

    Autor: Zockmock 07.06.18 - 10:26

    Wenn man jedoch eine GoPro 6 drunter hängen könnte, dann hätte man auch 4k 60 FPS.
    Also Preistechnisch dürfte das kein Hindernis sein in der Kategorie bis 1000¤.

  5. Re: GPS?

    Autor: berritorre 07.06.18 - 19:42

    Oh, die Gopro 6 kann 60fps bei 4k? Wusste ich nicht! Bin bei der 4 stehen geblieben. Für 4k bräuchte ich sowieso erstmal noch einen neuen Rechner und einen neuen Bildschirm und einen neuen Fernseher und neue Festplatten. ;-)

  6. Re: GPS?

    Autor: Ely 07.06.18 - 09:56

    Hat das Ding und auch noch das russische Glonass.

    Genau wie die Parrot Beebob 2 Power, die ich habe. Damit können Wegpunkte gesetzt werden, die die Drohne automatisch abfliegt und an den Wegpunkten kann sogar festgelegt werden, wie die Drohne was filmen/fotografieren soll.

    Das geht einwandfrei und daher dürfte das mit der neuen Parrot auch funktionieren. Was das für ein GPS/Glonass-Empfänger ist, weiß ich nicht, jedenfalls ist der recht präzise.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. SMR Automotive Mirrors Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. DMG MORI Software Solutions GmbH, Pfronten
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. 37,49€
  3. (-20%) 47,99€
  4. 7,99


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  2. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die siebte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.

  3. Tetris: Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker
    Tetris
    Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker

    Bislang hat Electronic Arts den Klassiker Tetris auf Smartphones vermarktet, nun stehen diese Funktionen vor dem Aus. Stattdessen wird eine neue Version des Kultspiels von einem anderen Unternehmen angeboten - immerhin mit einigermaßen fairem Geschäftsmodell.


  1. 17:52

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:00

  5. 16:50

  6. 16:18

  7. 15:00

  8. 14:03