1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Plenty: Erfahrene Tesla-Ingenieure…

LEDs ?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LEDs ?

    Autor: RipClaw 08.06.18 - 10:34

    Ich hätte eher damit gerechnet das sie Lichtkanäle benutzen um das Sonnenlicht in das Gebäude zu leiten und künstliche Beleuchtung eher als Unterstützung.

  2. Re: LEDs ?

    Autor: ad (Golem.de) 08.06.18 - 10:36

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hätte eher damit gerechnet das sie Lichtkanäle benutzen um das
    > Sonnenlicht in das Gebäude zu leiten und künstliche Beleuchtung eher als
    > Unterstützung.

    Hm! Also vielleicht .... https://www.plenty.ag/join-us/ ist da ja noch ein Plätzchen frei?

  3. Re: LEDs ?

    Autor: RvdtG 08.06.18 - 10:41

    PV setzt mittlerweile mehr Energie in Strom um als Photosynthese in Zucker. In Kombination mit Pflanzenlicht-LEDs, die ein optimiertes Teilspektrum des Sonnenlichts wiedergeben lässt sich dadurch mehr Pflanze pro Fläche erzeugen.

    Außerdem kann man Strom günstiger transportieren als Pflanzen.

  4. Re: LEDs ?

    Autor: M.P. 08.06.18 - 13:12

    Einen Sack Reis von China nach Deutschland zu transportieren, ist denke ich einfacher, als die notwendige Energie für die Erzeugung per Leitung diesen Weg gehen zu lassen.

    Die Ernährung der Welt fußt erstmal auf Getreide, Mais, Reis, getrockneten Hülsenfrüchten.
    Wenn es ein Jahr keine Erdbeeren gibt, passiert - nichts. Wenn es ein Jahr kein Getreide gibt, hungert mindestens die Hälfte der Weltbevölkerung...

    Alle die Produkte, die man VIELLEICHT mit vertical Farming günstiger produzieren kann, als weitab der Städte auf Agrarflächen sind für die Welternährung erstmal sekundär.

  5. Re: LEDs ?

    Autor: RvdtG 08.06.18 - 16:57

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alle die Produkte, die man VIELLEICHT mit vertical Farming günstiger
    > produzieren kann, als weitab der Städte auf Agrarflächen sind für die
    > Welternährung erstmal sekundär.

    Sehe ich anders. Wenn Großstädte ihr Luxusgemüse während des ganzen Jahres in der Nähe anbauen können bleibt mehr Fläche für Erzeugung von Grundnahrungsmitteln.

    Richtig interessant wird es aber vermutlich wirklich, wenn man im vertical farming Kartoffeln anbaut ;)

  6. Re: LEDs ?

    Autor: Cok3.Zer0 08.06.18 - 17:41

    Sieht auf dem Photo nicht nach Pflanzenlicht-LEDs aus...

  7. Re: LEDs ?

    Autor: bombinho 09.06.18 - 14:09

    Cok3.Zer0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht auf dem Photo nicht nach Pflanzenlicht-LEDs aus...

    Vielleicht hat man ja eine Zusatzbeleuchtung, welche fuer das Foto und die Mitarbeiter waehrend der Arbeit genutzt wird, denn unter einem dedizierten Pflanzenlicht zur Produktion waere eher gar eine Gesundheitsschaedigung der Mitarbeiter bei laengerem Aufenthalt zu befuerchten (UV, eingeschraenkte Sichtverhaeltnisse, Energiedichte).

  8. Re: LEDs ?

    Autor: M.P. 11.06.18 - 09:20

    Ich wollte aus dem Bauch heraus wiedersprechen - aber wenn man die spanischen Folienlandschaften, unter denen Luxus-Nahrungspflanzen gezogen werden sogar mit bloßem Auge aus der ISS sehen kann ....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.18 09:32 durch M.P..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. Systemadministrator (w/m/d)
    Zimmer + Kreim GmbH & Co. KG, Brensbach
  3. Java - Entwickler (m/w/d) für Webanwendungen
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de