1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VIA hofft auf Ultra Mobile PCs

ViA = Synonym für Lahmheit im Quadrat

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ViA = Synonym für Lahmheit im Quadrat

    Autor: Oger 06.07.06 - 18:16

    Mehr☼muss¥man¢gar£nicht©wissen :)

  2. Re: ViA = Synonym für Lahmheit im Quadrat

    Autor: Balrog 07.07.06 - 09:21

    Oger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mehr☼muss¥man¢gar£nicht©wissen :)

    Doch, wenn man intelligente Kommentare schreiben will, eigentlich schon. Bist du wirklich ein Oger oder doch eher ein Troll? ;)

    Das du von allen Geräten nicht überzeugt bist mit denen du keine l33t3 Performance beim CS:S - Zocken hast, ist mir klar :)

    Die Prozessoren von VIA haben einfach eine andere Ausrichtung.

    Bzw. die Systeme - klar enttäuscht es dich, das es bei diesem UMPC keine 3D-Beschleuniger mit 1GB Ram oder so Mist drin ist ;)

    Die Prozessoren von VIA ermöglichen es einem zum Beispiel, sich zu im Rahmen haltenden Kosten einen Server von zuhause aus zu betreiben - Strom zu sparen ist eine große Stärke der VIA Prozessoren.
    Dabei könnte das für einen 24-7 Filesharer doch interessant sein? :P

    Dazu sind die von mir gerade angesprochenenden Nano-ITX-Boards vom Formfaktor ideal für ausgefallene Installationen in netten Gehäusen in denen niemand einen PC vermuten würde.
    Und ich meine damit nicht den blinkenen Alien-Tower mit Neonröhren, den du als Profi-Gamer-PC bei deinem Media-Markt gekauft hast.

    Außerdem wären deine Freunde von "Pimp my Ride" und Co. ohne Via-Prozessoren aufgeschmissen, denn nur durch die geringe Leistungsaufnahme und die Abmessungen, lassen sich so nette Computerinstallationen im Auto realisieren.

    Wenn du sonst noch Infos haben willst, damit du nicht wieder so unintelligente Kommentare von dir geben musst, sag einfach Bescheid.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz, Müllheim, Lukácsháza (Ungarn)
  2. DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden
  3. idw -Informationsdienst Wissenschaft, Bayreuth, Bochum, Clausthal
  4. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  2. 33€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner