Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DSGVO: La-Liga-App überwacht Umfeld…

Neulich im LEGO-Store

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neulich im LEGO-Store

    Autor: budweiser 11.06.18 - 20:45

    ... etwas offtopic aber nicht weniger schlimm

    Waren am Wochenende in einem LEGO Retail Store und haben uns den in einer Vitrine aufgebauten Rollercoaster angesehen.

    Seitdem wird in Youtube Werbung für eben diesen Rollercoaster angezeigt.

    Das kann kein Zufall sein.

    https://www.wired.com/2017/05/hundreds-apps-can-listen-beacons-cant-hear/

    Finde ich ganz schön unheimlich.

  2. Re: Neulich im LEGO-Store

    Autor: razer 11.06.18 - 21:04

    wenn du google maps installiert hast analysiert das immer wieder wo du bist - und die rollercoaster ist dann vielleicht grade aktuell?

  3. Re: Neulich im LEGO-Store

    Autor: berritorre 11.06.18 - 21:56

    Einfach mal den Sohn fragen, ob er danach gegoogled hat. ;-)

  4. Re: Neulich im LEGO-Store

    Autor: Kakiss 12.06.18 - 08:51

    Ich bekomme auch Werbung im Browser angezeigt über Dinge, die meine Freundin bei ihr zu Hause gesucht hat.
    Das geteilte Amazonkonto ist da wohl die ausschlaggebende Kompenente.

    Bei dem Legoding könnte ich mir auch vorstellen, dass die Verknüpfung durch GPS oder eine andere Suche hergestellt wurde.
    Dass dann genau das Teil auftaucht, kommt wohl daher, dass es dann statistisch gesehen am häufigsten gesucht wird oder bei einer Suche von einem Familienmitglied gesucht wurde.

    Eine solche Herstellung ist oft einfacher und kostengünstiger als Audiodateien auszulesen.

  5. Re: Neulich im LEGO-Store

    Autor: Gon Tanaka 12.06.18 - 09:21

    Ich habe da mal gearbeitet und kann dir versichern, dass es keinen harmloseren Store als die Brand Retail Stores von LEGO gibt. Außer ich gehöre auch zur Verschwörung. 😂
    Ich würde auch eher mal Google Maps die Rechte entziehen.

  6. Re: Neulich im LEGO-Store

    Autor: WalterWhite 12.06.18 - 16:19

    Ich bekomme bei Google Umfrage, und in Google now, Fragen/Nachrichten über Dinge über die ich mit meiner Frau spreche, und sie bei sich ebenfalls, die hören ein zu denke ich, und tracken tut Google ja sogar mit ausgeschalteten Handy^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau, Furtwangen im Schwarzwald
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  3. Jobware GmbH, Paderborn
  4. Josef Kränzle GmbH & Co. KG, Illertissen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 8,99€
  3. 2,99€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
      Elektromobilität
      Wohin mit den vielen Akkus?

      Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
      Ein Bericht von Dirk Kunde

      1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
      2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
      3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

      1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
        Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
        Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

        Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

      2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
        AVG
        Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

        Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

      3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
        Gamestop
        Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

        Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


      1. 14:32

      2. 12:00

      3. 11:30

      4. 11:00

      5. 10:20

      6. 18:21

      7. 16:20

      8. 15:50