1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oblivion - Beta-Patch 1.1 für…

soweit ist es also

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. soweit ist es also

    Autor: coma 07.07.06 - 10:54


    Jetzt werden Programme also nicht nur _unfertig_ sprich "beta" ausgeliefert und man muss auf den Patch warten - nein - jetzt sind die Patches selbst auch schon BETA.

    Ja was denn noch?

  2. Re: soweit ist es also

    Autor: lulli 07.07.06 - 10:59

    coma schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Jetzt werden Programme also nicht nur _unfertig_
    > sprich "beta" ausgeliefert und man muss auf den
    > Patch warten - nein - jetzt sind die Patches
    > selbst auch schon BETA.
    >
    > Ja was denn noch?


    Solange die dumme Horde der braven Konsumenten schön alles mitmacht wird es immer weitergehen.

    lulli

  3. Re: soweit ist es also

    Autor: josef 07.07.06 - 11:05

    also bethesta würde ich nicht unbedingt "bananaware" unterstellen...
    angesichts der größe des spiels und der tatsache das die bugs nur unter bestimmten vorraussetzungen auftreten (bsp. hauptquest schon beendet) und i.d.R. sogar umgangen werden können find ich die leistung toll

  4. alternative wäre zum beispiel auf release warten

    Autor: asdaklaf 07.07.06 - 11:31

    wenn man noch warten kann, also so 5 Monate, dann seh ich kein problem einen beta patch nicht zu benutzen. Aber manche sind halt so ungeduldig...

  5. Re: soweit ist es also

    Autor: der alte Mann 07.07.06 - 11:53

    Klappe lulli ... dein dummes Gequatsche aendert da auch nix dran.

    Falls dein Gehirn noch zu irgendeiner Leistung faehig ist versuche dich bitte zu erinnern wannn du das letzte mal einen Patch in der Größe von unter 2 MB Größe runtergeladen hast (nein ich meine keine cracks :P)

    Ich persönlich finde das für ein Spiel dieses Umfanges erfreulich niedrig.
    Und wer erwartet das Software jemals bugfrei ausgeliefert hat schlicht und ergreifend nur Dünnes in der Rübe.

    Mehr gibts dazu ned zu sagen!


    der alte Mann der einfach die Schnauze voll hat vom dummen Rumlamentieren und sinnlosen "ich kauf nie wieder ein Produkt von denen" Gelaber

    PS: sorry für die Ausdrucksweise ich hoffe nur irgendwie durch alle geistigen Schutzschilde zu dringen
    PPS: wer Typos findet kann sie gern behalten

  6. Re: soweit ist es also

    Autor: lulli 07.07.06 - 12:12

    josef schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also bethesta würde ich nicht unbedingt
    > "bananaware" unterstellen...
    > angesichts der größe des spiels und der tatsache
    > das die bugs nur unter bestimmten vorraussetzungen
    > auftreten (bsp. hauptquest schon beendet) und
    > i.d.R. sogar umgangen werden können find ich die
    > leistung toll

    Offenbar kennst du die deutsche Version von Oblivion nur vom Hörensagen. Viele Bugs treten keineswegs nur unter bestimmten Umständen auf, z.B. der, dass Änderungen der Tastenbelegung nicht gespeichert werden. Von der Übersetzungskatastrophe will ich gar nicht erst anfangen, denn:

    Mit der Tatsache, dass nach der Veröffentlichung diverse kostenpflichter Addons zu einem Zeitpunkt, da die meisten ehrlichen Kunden (wie ich) das Spiel schon durchgespielt haben dürften, ein Beta(!)-Patch erscheint, hat deine Antwort auf mein Posting nix zu tun.

    lulli

  7. Re: soweit ist es also

    Autor: lulli 07.07.06 - 12:17

    der alte Mann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klappe lulli ... dein dummes Gequatsche aendert da
    > auch nix dran.

    Oh, jetzt spricht das Genie, der Hirnakrobat, das Wunderkind...

    > Falls dein Gehirn noch zu irgendeiner Leistung
    > faehig ist versuche dich bitte zu erinnern wannn
    > du das letzte mal einen Patch in der Größe von
    > unter 2 MB Größe runtergeladen hast (nein ich
    > meine keine cracks :P)

    Was hat das mit dem Thema zu tun?

    > Ich persönlich finde das für ein Spiel dieses
    > Umfanges erfreulich niedrig.

    Es geht nicht um die Grösse eines Paches (sehr absurdes Qualitätskriterium), es geht um Zeitpunkt und Status der Veröffentlichung.

    > Und wer erwartet das Software jemals bugfrei
    > ausgeliefert hat schlicht und ergreifend nur
    > Dünnes in der Rübe.

    Und wer hat derartiges behauptet? Wer Lesen kann ist klar im Vorteil.

    > Mehr gibts dazu ned zu sagen!

    Ja, aus deiner beschränkten Sicht ist das wohl so. Jetzt aber ab, Hausaufgaben machen, sonst schimpft wieder der Lehrer!

    > der alte Mann der einfach die Schnauze voll hat
    > vom dummen Rumlamentieren

    Dann unterlass es doch.

    > und sinnlosen "ich kauf
    > nie wieder ein Produkt von denen" Gelaber

    Brauchst du ein Taschentuch?

    > PS: sorry für die Ausdrucksweise ich hoffe nur
    > irgendwie durch alle geistigen Schutzschilde zu
    > dringen

    Ich glaub du steckst noch in deinem eigenen fest :-)

    > PPS: wer Typos findet kann sie gern behalten

    Tja, wer im Glaushaus sitzt....

    lulli

  8. ungeduldig?

    Autor: xXXXx 07.07.06 - 12:21

    du unterstellst dem käufer, der ein fehlerfreies produkt haben möchte, mangelde geduld? lol? :D

  9. Re: soweit ist es also

    Autor: der alte Mann 07.07.06 - 12:27

    lulli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der alte Mann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Klappe lulli ... dein dummes Gequatsche
    > aendert da
    > auch nix dran.
    >
    > Oh, jetzt spricht das Genie, der Hirnakrobat, das
    > Wunderkind...

    wieso wusste ich das ich mich jetzt wieder auf schulkinderniveau begeben muss *seufz*


    > > Falls dein Gehirn noch zu irgendeiner
    > Leistung
    > faehig ist versuche dich bitte zu
    > erinnern wannn
    > du das letzte mal einen Patch
    > in der Größe von
    > unter 2 MB Größe
    > runtergeladen hast (nein ich
    > meine keine
    > cracks :P)
    >
    > Was hat das mit dem Thema zu tun?
    >
    > > Ich persönlich finde das für ein Spiel
    > dieses
    > Umfanges erfreulich niedrig.
    >
    > Es geht nicht um die Grösse eines Paches (sehr
    > absurdes Qualitätskriterium), es geht um Zeitpunkt
    > und Status der Veröffentlichung.

    Seit wann bitte ist der Zeitpunkt ein Kriterium für Qualität wer 2 Monate in Scheisse wuehlt kriegt auch nur gequirlte Scheisse raus ergo ist der Zeitpunkt nichht relevant. relevant hingegen ist das ein patch die fehler behebt und relevant ist auch das ein patch nicht das komplette spiel ersetzen muss (rein von der größe her, hoer nicht auf die frauen wenn sie dir sagen das groesse nicht zaehlt)


    >
    > > Und wer erwartet das Software jemals
    > bugfrei
    > ausgeliefert hat schlicht und
    > ergreifend nur
    > Dünnes in der Rübe.
    >
    > Und wer hat derartiges behauptet? Wer Lesen kann
    > ist klar im Vorteil.
    >

    nun ich gebe zu das ich das unzulässsig aus deinen äusserungen geschlossen habe, falls es dich stoert sieh es einfach als präventive aussage um aehnlichen gelagerten aussagen fruehzeitig entgegen zu wirken.

    > > Mehr gibts dazu ned zu sagen!
    >
    > Ja, aus deiner beschränkten Sicht ist das wohl so.
    > Jetzt aber ab, Hausaufgaben machen, sonst schimpft
    > wieder der Lehrer!

    ich sagte doch schulkindniveau, aber bitte wenn es dich glücklich macht und schon so in dein denken eingedrungen ist das dein lehrer deine vater-figur ist ... heh es soll jeder machen wozu er lust hat


    > > der alte Mann der einfach die Schnauze voll
    > hat
    > vom dummen Rumlamentieren
    >
    > Dann unterlass es doch.
    >
    > > und sinnlosen "ich kauf
    > nie wieder ein
    > Produkt von denen" Gelaber
    >
    > Brauchst du ein Taschentuch?

    nein danke heb sie dir doch für spaeter vor dem rechner auf *nick weise*


    > > PS: sorry für die Ausdrucksweise ich hoffe
    > nur
    > irgendwie durch alle geistigen
    > Schutzschilde zu
    > dringen
    >
    > Ich glaub du steckst noch in deinem eigenen fest
    > :-)

    von der seite hab ich das noch nicht betrachtet werde aber drueber nachdenken, großes pionierehrenwort

    > > PPS: wer Typos findet kann sie gern behalten
    >
    > Tja, wer im Glaushaus sitzt....
    >
    > lulli
    >


  10. Re: soweit ist es also

    Autor: lulli 07.07.06 - 12:55

    Hallo

    > wieso wusste ich das ich mich jetzt wieder auf
    > schulkinderniveau begeben muss *seufz*

    Weil du ein Schulkind bist?

    > > > unter 2 MB Größe runtergeladen hast (nein
    > > > ich meine keine cracks :P)
    > >
    > > Was hat das mit dem Thema zu tun?
    >
    > Ich persönlich finde das für ein Spiel
    > dieses Umfanges erfreulich niedrig.

    Abgesehen davon, dass die Frage danach, was das mit dem Thema zu tun hat, unbeantwortet bleibt: du meinst also "grosses Spiel" = "grosser Patch"? Sag an, du bist nicht unbedingt so bewandert in der Software-Entwicklung? Wenn ich einen Bug habe, sagen wir, die Tastaturbelegung wird nicht gespeichert, und ich diesen behebe, dann dürfte die Grösse des resultierenden Patches ziemlich unabhängig von der Grösse des Spieles sein, in dem dieser Fehler auftritt. Die Grösse des Patches hängt von Art und Anzahl der behobenen Fehler ab.

    > Es geht nicht um die Grösse eines Paches
    > (sehr
    > absurdes Qualitätskriterium), es geht
    > um Zeitpunkt
    > und Status der
    > Veröffentlichung.
    >
    > Seit wann bitte ist der Zeitpunkt ein Kriterium
    > für Qualität

    Seit es einen Unterschied macht, ob man die Fehler wenige Tag nach Kauf des Produktes behoben bekommt oder erst einige Monate später (also: bevor man es durchspielt oder danach).

    Mein zweiter Kritikpunkt, das mit dem Status, ist dir wohl zu kompliziert um darauf einzugehen, was? :-)

    > wer 2 Monate in Scheisse wuehlt
    > kriegt auch nur gequirlte Scheisse raus ergo ist
    > der Zeitpunkt nichht relevant.

    Soviel zum Niveau...

    > relevant hingegen
    > ist das ein patch die fehler behebt

    Das ist der Sinn eines Patches, kein Qualitätsmerkmal (schon lange kein relevantes). Aber diese Unterscheidung dürfte für dich zu hoch sein, wenn ich mir dein Geschreibsel so angucke.

    > und relevant
    > ist auch das ein patch nicht das komplette spiel
    > ersetzen muss (rein von der größe her, hoer nicht
    > auf die frauen wenn sie dir sagen das groesse
    > nicht zaehlt)

    Natürlich ist die Grösse ein Qualitätsmerkmal, aber ein Patch muss nunmal so gross sein, wie es nötig ist, damit er seinen Sinn, die Fehler zu beheben, erfüllen kann. Wir gehen wohl beide davon aus, dass Bethesda in der Lage ist, eine binäres Differenzdatei zu erstellen, die die minimale Grösse aufweisst, insofern ist die Diskussion dieses Punktes irgendwo überflüssig.

    > > Und wer hat derartiges behauptet?
    > > Wer Lesen kann
    > > ist klar im Vorteil.
    >
    > nun ich gebe zu das ich das unzulässsig aus deinen
    > äusserungen geschlossen habe, falls es dich stoert
    > sieh es einfach als präventive aussage um
    > aehnlichen gelagerten aussagen fruehzeitig
    > entgegen zu wirken.

    Man könnte es auch so formulieren: dir gehen die Argumente aus und du versuchst mit allen Mitteln, dich aus der Affäre zu ziehen. Peinlich, das.

    > ich sagte doch schulkindniveau, aber bitte wenn es
    > dich glücklich macht und schon so in dein denken
    > eingedrungen ist das dein lehrer deine vater-figur
    > ist ... heh es soll jeder machen wozu er lust hat

    Ja gibs mir. Mach mich so richtig fertig. Beschimpfe mich. Ich bin schon den Tränen nahe.

    > > > PS: sorry für die Ausdrucksweise ich
    > > > hoffe nur irgendwie durch alle
    > > > geistigen Schutzschilde zu dringen
    >
    > > Ich glaub du steckst noch in deinem eigenen
    > > fest :-)
    >
    > von der seite hab ich das noch nicht betrachtet
    > werde aber drueber nachdenken, großes
    > pionierehrenwort

    Das empfehle ich dir sehr dringend. Es ist bestimmt besser, als dumm in Foren rumzutrollen.

    lulli

  11. Re: alternative wäre zum beispiel auf release warten

    Autor: coma 07.07.06 - 13:23

    asdaklaf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn man noch warten kann, also so 5 Monate, dann
    > seh ich kein problem einen beta patch nicht zu
    > benutzen. Aber manche sind halt so ungeduldig...

    Seh ich ja genauso - und genauso handhabe ich das mitlerweile:

    ich kaufe immer seltener Spiele, erst recht nicht direkt nach Erscheinen:

    - später sind die Spiele billiger
    - später ist Grafikhardware (für 3DGames) billiger
    - später sind (hoffentlich) alle Patches vollständig
    - später gibts auch NoCD-Patches, damit ich nicht immer einen Aktenschrank zum Notebook mitdazupacken muss

    allerdings lässt der Reiz auf ein Spiel mit der Zeit nach: es wird veröffentlicht, man sieht die ersten Screens, man ist scharf drauf, man wartet, man vergisst und nach drei Jahren denkt man: wollt ich nicht irgendwie ein neues Spiel kaufen? Hmmm, hmmmmm? egal, geh ich fernsehen...

    Also ich kann tatsächlich damit leben, nur kanns auch die Spieleindustrie? (naja, scheint ja genug leute zu geben)

  12. Re: soweit ist es also

    Autor: der alte Mann 07.07.06 - 13:37

    lulli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo
    >
    > > wieso wusste ich das ich mich jetzt wieder
    > auf
    > schulkinderniveau begeben muss *seufz*
    >
    > Weil du ein Schulkind bist?

    allem Anschein nach ist dir der Unterschied zwischen "begeben" und "befinden" noch nicht so ganz klar ... aber das kommt noch keine angst kleiner

    > > > > unter 2 MB Größe runtergeladen hast
    > (nein
    > > > ich meine keine cracks
    > :P)
    > >
    > > Was hat das mit dem Thema
    > zu tun?
    >
    > Ich persönlich finde das für ein
    > Spiel
    > dieses Umfanges erfreulich niedrig.
    >
    > Abgesehen davon, dass die Frage danach, was das
    > mit dem Thema zu tun hat, unbeantwortet bleibt: du
    > meinst also "grosses Spiel" = "grosser Patch"?

    wo hast du das gelesen ? Ich habe es nicht geschrieben , wieder zu tief in deine Glasmurmeln geschaut ?

    > Sag
    > an, du bist nicht unbedingt so bewandert in der
    > Software-Entwicklung? Wenn ich einen Bug habe,
    > sagen wir, die Tastaturbelegung wird nicht
    > gespeichert, und ich diesen behebe, dann dürfte
    > die Grösse des resultierenden Patches ziemlich
    > unabhängig von der Grösse des Spieles sein, in dem
    > dieser Fehler auftritt. Die Grösse des Patches
    > hängt von Art und Anzahl der behobenen Fehler ab.
    >

    Richtig hat auch nie jemand etwas anderes gesagt oder hast du es irgendwo gelesen? Aber im umkehrschluss könnte man durchaus auf ein eher fehlerarmes spiel schliessen, und nein ich werde mit dir jetzt nicht diskutieren inwieweit bestimmt bugs schwerer wiegen als andere.

    > > Es geht nicht um die Grösse eines Paches
    >
    > (sehr
    > absurdes Qualitätskriterium), es
    > geht
    > um Zeitpunkt
    > und Status der
    >
    > Veröffentlichung.
    >
    > Seit wann bitte ist
    > der Zeitpunkt ein Kriterium
    > für Qualität
    >
    > Seit es einen Unterschied macht, ob man die Fehler
    > wenige Tag nach Kauf des Produktes behoben bekommt
    > oder erst einige Monate später (also: bevor man es
    > durchspielt oder danach).
    >

    Genau ich vergleiche das ebend mal mit Microsoft da ist es auch so das die so schnelll sie können patches rausbringen (zugegeben sie sind nicht wirklich schnell) die am ende nur weitere probleme mit sich bringen (ich weiss das es nicht auf alle patches von MS zutrifft).

    Und für die Qualitaet eines patches ist der zeitpunkt nachwievor nicht so relevant wie das er die fehler behebt, es zwingt dich naemlich niemand das spiel in der Zeit bis zum patch zu spielen. Was dich jetzt sicherlich zu der Aussage verleiten wird "oh ich hab es mir doch gekauft und WILL es JETZT spielen" was uns wieder zu meinem unzulaessigen Schluss fuehrt , dass du erwartest das ein Softwareprodukt moeglichst fehlerfrei funktioniert, dies ist aber leider sehr unwahrscheinlich. Auch wenn der Anspruch durchaus gerechtfertigt ist. Leider ist es aber so, das jedes Produkt umso fehleranfälliger ist umso komplexer es wird. Auch Spiele sind davon nicht ausgenommen (Nein auch keine Autos, Airbus A380 .... oder sonst irgendwas, ausser vllt ein Nudelholz oder anderweitige Kantholze). Von daher ist die Erwartung das ein Produkt und hierbei gerade ein Softwareprodukt zur Markteinführung fehlerfrei funktioniert einfach nicht realistisch. Dies ist wie bereits angefuehrt zum einem auf die Komplexitaet der Systeme und zum anderen durch wirtschaftliche Zwänge bedingt (schnell geld verdienen , nix testen). Und vor genau diesem Hintergrund wiederhole ich meine Aussage das der Zeitpunkt zum einen nicht zwangsweise ein Qualitaetskriterium ist und zum anderen Oblivion vergleichweise gut funktioniert. (ich hoffe dein Statusbeduerfniss ist damit befriedigt .. nein bitte keine Taschentuecher)

    > Mein zweiter Kritikpunkt, das mit dem Status, ist
    > dir wohl zu kompliziert um darauf einzugehen, was?
    > :-)
    >

    siehe oben

    > > wer 2 Monate in Scheisse wuehlt
    > kriegt
    > auch nur gequirlte Scheisse raus ergo ist
    > der
    > Zeitpunkt nichht relevant.
    >
    > Soviel zum Niveau...
    >
    > > relevant hingegen
    > ist das ein patch die
    > fehler behebt
    >
    > Das ist der Sinn eines Patches, kein
    > Qualitätsmerkmal (schon lange kein relevantes).
    > Aber diese Unterscheidung dürfte für dich zu hoch
    > sein, wenn ich mir dein Geschreibsel so angucke.

    Wie weiter oben angefuehrt gibt es sowohl für den Käufer einer Software als auch für den Produzenten ebenjener eine gewisse Diskrepanz zwischen Sinn, Anspruch, Erwartung an das Produkt und dem tatsaechlich realisierten Produkt. Von daher empfinde ich deine Aussage als unqualifiziert und nicht differenziert genug.

    > > und relevant
    > ist auch das ein patch
    > nicht das komplette spiel
    > ersetzen muss (rein
    > von der größe her, hoer nicht
    > auf die frauen
    > wenn sie dir sagen das groesse
    > nicht zaehlt)
    >
    > Natürlich ist die Grösse ein Qualitätsmerkmal,
    > aber ein Patch muss nunmal so gross sein, wie es
    > nötig ist, damit er seinen Sinn, die Fehler zu
    > beheben, erfüllen kann. Wir gehen wohl beide davon
    > aus, dass Bethesda in der Lage ist, eine binäres
    > Differenzdatei zu erstellen, die die minimale
    > Grösse aufweisst, insofern ist die Diskussion
    > dieses Punktes irgendwo überflüssig.

    Genauso muss ein Patch ebend solange brauchen bis er fertig ist. Insofern nimmt sich dein Argument gar nix im Vergleich zu meinem :P.

    >
    > > > Und wer hat derartiges behauptet?
    >
    > > Wer Lesen kann
    > > ist klar im
    > Vorteil.
    >
    > nun ich gebe zu das ich das
    > unzulässsig aus deinen
    > äusserungen
    > geschlossen habe, falls es dich stoert
    > sieh
    > es einfach als präventive aussage um
    >
    > aehnlichen gelagerten aussagen fruehzeitig
    >
    > entgegen zu wirken.
    >
    > Man könnte es auch so formulieren: dir gehen die
    > Argumente aus und du versuchst mit allen Mitteln,
    > dich aus der Affäre zu ziehen. Peinlich, das.
    >
    > > ich sagte doch schulkindniveau, aber bitte
    > wenn es
    > dich glücklich macht und schon so in
    > dein denken
    > eingedrungen ist das dein lehrer
    > deine vater-figur
    > ist ... heh es soll jeder
    > machen wozu er lust hat
    >
    > Ja gibs mir. Mach mich so richtig fertig.
    > Beschimpfe mich. Ich bin schon den Tränen nahe.

    Deswegen durftest du ja auch dein Taschentuch behalten :) bin ich nicht gut zu dir ?

  13. Re: soweit ist es also

    Autor: coma 07.07.06 - 14:09

    der alte Mann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klappe lulli ... dein dummes Gequatsche aendert da
    > auch nix dran.

    was bist du denn für ein Unsymphat?

    > Falls dein Gehirn noch zu irgendeiner Leistung faehig ist

    Da mach ich mir um deines mehr sorgen, irgendwie eine Schädigung im Höflichkeits-Zentrum erlitten?

    > Und wer erwartet das Software jemals bugfrei
    > ausgeliefert hat schlicht und ergreifend nur
    > Dünnes in der Rübe.

    Wer erwaretet denn sowas?

    Nur scheinen unsere Vorstellung leicht zu divergieren: Fehler dürfen sein, in kleinem Umfang, nicht in ewigen Patchorgien.
    Und manche Fehler sollten spätestens bei der Qualitätskontrolle vor dem Gold-Release gefunden und behoben sein (zB Tatstaturbelegung speichern)

    > Mehr gibts dazu ned zu sagen!

    "dann halt deine Klappe" um es mal mit deinen eigenen, und damit selbst dir verständlichen Worten zu umschreiben.

    > der alte Mann der einfach die Schnauze voll hat
    > vom dummen Rumlamentieren und sinnlosen "ich kauf
    > nie wieder ein Produkt von denen" Gelaber

    Was hast du verbrochen dass du alle unsere Posts lesen musst?
    Zum Richter zu pampig gewesen?

    > PS: sorry für die Ausdrucksweise

    das ist jetzt auch zu spät

    > ich hoffe nur irgendwie durch alle geistigen Schutzschilde zu
    > dringen

    danke, aber du kannst deine Dummheit behalten

    Mahlzeit...


  14. Re: soweit ist es also

    Autor: DER GORF 07.07.06 - 16:49

    coma schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der alte Mann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Klappe lulli ... dein dummes Gequatsche
    > aendert da
    > auch nix dran.
    >
    > was bist du denn für ein Unsymphat?
    >
    > > Falls dein Gehirn noch zu irgendeiner
    > Leistung faehig ist
    >
    > Da mach ich mir um deines mehr sorgen, irgendwie
    > eine Schädigung im Höflichkeits-Zentrum erlitten?
    >
    > > Und wer erwartet das Software jemals
    > bugfrei
    > ausgeliefert hat schlicht und
    > ergreifend nur
    > Dünnes in der Rübe.
    >
    > Wer erwaretet denn sowas?
    >
    > Nur scheinen unsere Vorstellung leicht zu
    > divergieren: Fehler dürfen sein, in kleinem
    > Umfang, nicht in ewigen Patchorgien.
    > Und manche Fehler sollten spätestens bei der
    > Qualitätskontrolle vor dem Gold-Release gefunden
    > und behoben sein (zB Tatstaturbelegung speichern)
    >
    > > Mehr gibts dazu ned zu sagen!
    >
    > "dann halt deine Klappe" um es mal mit deinen
    > eigenen, und damit selbst dir verständlichen
    > Worten zu umschreiben.
    >
    > > der alte Mann der einfach die Schnauze voll
    > hat
    > vom dummen Rumlamentieren und sinnlosen
    > "ich kauf
    > nie wieder ein Produkt von denen"
    > Gelaber
    >
    > Was hast du verbrochen dass du alle unsere Posts
    > lesen musst?
    > Zum Richter zu pampig gewesen?
    >
    > > PS: sorry für die Ausdrucksweise
    >
    > das ist jetzt auch zu spät
    >
    > > ich hoffe nur irgendwie durch alle geistigen
    > Schutzschilde zu
    > dringen
    >
    > danke, aber du kannst deine Dummheit behalten
    >
    > Mahlzeit...
    >
    >


    Uiii ^^ Flamewar, wer will Wetten abschließen? :D

    Ups, das wollte ich eigentlich auf den letzten Thread von "der alte Mann" posten ^^.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.07.06 16:51 durch DER GORF.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Support Mitarbeiter (m/w/d) für eigenentwickelte Agentursoftware
    Raven51 AG, Frankfurt am Main
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Krankenhausträgergesellscha- ft
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Gelsenkirchen
  3. Junior IT-Projektmanager (m/w/d)
    Rieker Holding AG, Thayngen (Schweiz)
  4. M365 Senior Administrator (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de