Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: The Boring Company…

Ankündigungsweltmeister?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ankündigungsweltmeister?

    Autor: M.P. 14.06.18 - 11:45

    Das ist ja nicht die erste Stadt, für die "The Boring Company" so etwas angekündigt hat - gibt es bei einer der vergangenen Ankündigungen inzwischen signifikanten Baufortschritt jenseits eines pressewirksamen "ersten Spatenstichs"?

  2. Re: Ankündigungsweltmeister?

    Autor: Müllhalde 14.06.18 - 12:08

    Elon Musk ist der neue Drachenlord ;-)

  3. Re: Ankündigungsweltmeister?

    Autor: ArcherV 14.06.18 - 12:22

    Elin Musk könnte glatt aus Deutschland kommen!

    rationale Grüße,
    ArcherV

  4. Re: Ankündigungsweltmeister?

    Autor: twothe 14.06.18 - 12:54

    Vielleicht sollte man den letzten Absatz noch mal genau lesen: Musk zahlt alles selber, und wenns dann nichts wird hat die Stadt auch keine Kosten. Damit dürfte er hoch motiviert sein auch tatsächlich zu liefern.

  5. Re: Ankündigungsweltmeister?

    Autor: M.P. 14.06.18 - 13:07

    Wenn man nicht anfängt, zu bohren halten sich die Kosten in Grenzen ...
    Wenn Musk nicht in einer Vermögensliga wäre, die das nicht nötig hat, könnte man auf die Idee kommen, dass es primär darum geht, sich gute Grundstücke in Innenstadtlage mit Unterstützung der Stadt zu sichern. Ist dann Gras über die Sache mit der U-Bahn gewachsen, kann man die Grundstücke ggfs. anders verwerten.

    Hier in Dortmund gibt es so einen Fall:

    Da, wo auf den Google Maps Luftbildern zwischen Semerteichstraße und Strohnstraße noch eine Schrebergartenanlage zu sehen ist, gibt es inzwischen eine von einem Bauzaun umgrenzte Brachfläche.
    Es war geplant, die B1, die nördlich des Grundstücks quer verläuft in einen Tunnel zu verlegen, und hier sollte ein Lagerplatz für Abraum entstehen.

    Dieses Projekt ist aber in der Prioritätenliste des Bundesverkehrsministeriums immer weiter nach hinten geschoben worden, sodass man für die absehbare Zeit nicht mit Realisierung rechnen kann.

    Zwischenzeitlich war dann angedacht, hier Zelte für die Aufnahme von Flüchtlingen aufzustellen.

    Ich vermute, nach einer Schamfrist wird das Grundstück einer anderen Nutzung zugeführt - und das wird garantiert keine Schrebergartenanlage sein ... und die üblichen Verdächtigen werden sich eine goldene Nase verdienen ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.18 13:09 durch M.P..

  6. Re: Ankündigungsweltmeister?

    Autor: Dwalinn 14.06.18 - 16:38

    Kleingärten werden leider in den meisten großen Städten zurückgefahren um Wohnraum zu schaffen, dafür braucht es nicht mal "merkwürdige" Methoden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. VS HEIBO Logistics GmbH, Verden (Aller)
  3. INIT Group, Karlsruhe
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. 274,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.

  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  3. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.


  1. 20:10

  2. 18:33

  3. 17:23

  4. 16:37

  5. 15:10

  6. 14:45

  7. 14:25

  8. 14:04