1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piraten zeigen Flagge in Frankreich

copyright != urheberrecht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. copyright != urheberrecht

    Autor: pra 09.07.06 - 13:38

    ich finde, die Piraten sollten das Urheberrecht eher stärken, und zwar in die Richtung, dass man die Rechte an seinen werken nicht einfach mal eben an jeden dahergelaufenen rechteverwerter verlieren kann. Diese Verwerter sind das wahre Problem, nicht die Urheber...

  2. Re: copyright != urheberrecht

    Autor: asdaklaf 10.07.06 - 08:00

    Da muss ich dir vollkommen zustimmen. Das urheberrecht ist eine wunderbare Sache die den Urheber schützt. Dieses Recht gilt ja soweit ich weiß auch für OpenSource-Programme oder ähnlichem. Das problem sehe ich hier klar in der massiven umsetzung von Copyright-Ansprüchen, welche ja mit dem Urheberrecht direkt nichts zu tun haben. Copyright bezeichnet ja die Vermarktung. Wenn jetzt das Urheberrecht abgeschafft wird dann könnte auch Hans-Wurst aus Hintertupfingen ein Adobe Photoshop ungestraft verkaufen welches er aus dem Netz gezogen hat. Durch die Abschaffung des ganzen Urheberrechts bricht also der gesamte Softwaremarkt in dem betroffenen Gebiet zusammen und existiert dann nichtmehr.
    Die vorhergehende Regelung mit der Interoperabilität finde ich wesentlich besser, da es ein Schritt in die richtige Richtung ist um die Rechte des Kunden zu stärken und nicht die Rechte der Urheber zu vernichten.

    Fazit: Die Rechte des Kunden müssen gestärkt werden, nicht die Rechte der Urheber geschwächt werden. Die "Piratenpartei" in Frankreich kennt sich also nicht wirklich aus in der Materie, denn wie der Titel des Beitrags meines vorredners schon sagt: Copyright ist nicht gleich Urheberrecht!

  3. Re: copyright != urheberrecht

    Autor: cos3 10.07.06 - 14:34

    da stimme ich euch auch mal zu..

  4. Bei uns gibts kein Copyright

    Autor: SirFartALot 10.07.06 - 14:37

    asdaklaf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fazit: Die Rechte des Kunden müssen gestärkt
    > werden, nicht die Rechte der Urheber geschwächt
    > werden. Die "Piratenpartei" in Frankreich kennt
    > sich also nicht wirklich aus in der Materie, denn
    > wie der Titel des Beitrags meines vorredners schon
    > sagt: Copyright ist nicht gleich Urheberrecht!

    Richtig. Es gibt in DE (und ich glaube sogar in ganz Europa) kein Copyright. Bei uns gibts das Urheberrecht, das mit all dem hier eigentlich gar nichts zu tun hat, und das (keine Ahnung wie das korrekt heisst) Wiederverwertungs-/veraeusserungsrecht.

    Das Urheberrecht schuetzt den Urheber (z.B. Songwriter) davor, dass ein anderer daher kommt und dann ein Lied als das seine ausgibt. Ich glaube, nicht mal die Musikmafia kann das Urheberrecht von Kuenstlern fuer sich beanspruchen. Aber die krallen sich die Verwertungsrechte, und um genau die gehts, nicht ums Urheberrecht.

  5. Re: copyright != urheberrecht

    Autor: keppla 10.07.06 - 14:58

    pra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich finde, die Piraten sollten das Urheberrecht
    > eher stärken, und zwar in die Richtung, dass man
    > die Rechte an seinen werken nicht einfach mal eben
    > an jeden dahergelaufenen rechteverwerter verlieren
    > kann.

    wie "kann" man das denn zur Zeit? Man kann sie abtreten, aber das muss man schon bewust tun.

    > Diese Verwerter sind das wahre Problem,
    > nicht die Urheber...

    Die Verwerter sind das Problem, wenn es um Gesetze und Einflussnahme geht. Aber niemand zwingt irgendwen, sich von Sony oder Bertelsmann ausnehmen zu lassen.




  6. Re: copyright != urheberrecht

    Autor: grumpy 10.07.06 - 18:09

    pra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich finde, die Piraten sollten das Urheberrecht
    > eher stärken, und zwar in die Richtung, dass man
    > die Rechte an seinen werken nicht einfach mal eben
    > an jeden dahergelaufenen rechteverwerter verlieren
    > kann. Diese Verwerter sind das wahre Problem,
    > nicht die Urheber...


    Ach nö,Kindlein - wie wäre es mal mit Lesen lernen?

    Du und deine nachfolgenden Kommentatoren gebt hochgestochene gequirlte Hühner-a-a ab - das hat nichts aber auch rein garnichts mit den zugegeben provokanten Forderungen,der French Pirate Party zu tun!

    The French Pirate Party plan 6 major reforms :

    1 - > Total and unlimited liberty of speech <--- Übersehen?
    Was spricht bitte dagegen?

    2 - > The end of the author rights as they exist in 2006

    " as they exist in 2006" = Author rights yes - but NOT as today!

    Gefordert wird ein VERÄNDERTES userfreundlicheres Urheberrecht!
    Z.bsp. nicht 70 Jahre Schutz NACH DEM TODE des Urhebers(oder im Falle einer Band - des Todes des letzten der Band)+ Tantiemen an unbedarfte Erben - oder die Musikmafia!

    3 - > The right to browse anonimously on Internet <--- Übersehen?
    Was spricht bitte dagegen?
    Osama? - lach mich scheckig!

    4 - > The legalization of P2P Networks when used in a non-lucrative purpose <-- Übersehen?
    Auch dagegen etwas?

    5 - > The suppression of all taxes on empty hardware <--- Übersehen?
    Oder doch lieber Gema + Hardwareabgaben wegen *möglichem kopieren*was aber verboten ist + 19% Mehrwertsteuer(bald dann 25% wegen €U Angleichung)..usw.

    6 - > Free Internet access to all <--- Übersehen?
    Was dagegen?




  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  3. Compiricus AG, Düsseldorf
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,99€ (Release 10. Juni)
  2. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...
  3. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de