1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrechtsreform: Die zehn…

Soll das ein IMHO sein oder ein Scherz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Soll das ein IMHO sein oder ein Scherz?

    Autor: gadthrawn 19.06.18 - 16:18

    google verdient Geld über die Anzeige von Nachrichten und Einblendung von Werbung. Da passt der Vergleich mit dem Auto gar nicht.

    Eher wäre es: google pappt auf jedes Auto was ein Hersteller produziert eigene Werbung drauf - bezahlt aber weder den Kunden noch den Autohersteller dafür, dass da Werbung drauf ist.

  2. Re: Soll das ein IMHO sein oder ein Scherz?

    Autor: dakira 19.06.18 - 16:38

    Auf den News-Seiten blendet Google keine Werbung ein.

  3. Re: Soll das ein IMHO sein oder ein Scherz?

    Autor: Graveangel 19.06.18 - 16:55

    dakira schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf den News-Seiten blendet Google keine Werbung ein.


    Das steht so auch im Artikel
    Der TE kann vermutlich nicht lesen
    Oder will nicht

  4. Re: Soll das ein IMHO sein oder ein Scherz?

    Autor: crazypsycho 19.06.18 - 18:53

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > google verdient Geld über die Anzeige von Nachrichten und Einblendung von
    > Werbung. Da passt der Vergleich mit dem Auto gar nicht.
    >
    > Eher wäre es: google pappt auf jedes Auto was ein Hersteller produziert
    > eigene Werbung drauf - bezahlt aber weder den Kunden noch den
    > Autohersteller dafür, dass da Werbung drauf ist.

    Das siehst du falsch. Google stellt große, leere Säulen hin, die Verlage können dort ihre Werbung platzieren.
    Die Verlage nutzen eine kostenlose Dienstleistung von Google und profitieren bereits immens.
    Aber das reicht ihnen nicht, so wollen jetzt noch Geld dafür, dass Google ihnen jede Menge Besucher liefert.

  5. Re: Soll das ein IMHO sein oder ein Scherz?

    Autor: SchreibenderLeser 20.06.18 - 00:57

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > google verdient Geld über die Anzeige von Nachrichten und Einblendung von
    > Werbung. Da passt der Vergleich mit dem Auto gar nicht.

    hast du eigentlich damals gesehen, wie kurz die Texte waren, die Google gezeigt hat?

    Sorry, Ahnungslosigkeit...

  6. Re: Ein Scherz ist nur Dein Posting

    Autor: Muhaha 20.06.18 - 09:35

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > google verdient Geld über die Anzeige von Nachrichten und Einblendung von
    > Werbung. Da passt der Vergleich mit dem Auto gar nicht.

    Würdest Du uns bitte aufzeigen, wie Google damit Geld verdient? Und wo sich die Werbung befinden soll, die Google auf ihren News-Seiten Deiner geschätzten Meinung nach einblendet?

  7. Re: Soll das ein IMHO sein oder ein Scherz?

    Autor: gadthrawn 20.06.18 - 15:19

    Graveangel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dakira schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf den News-Seiten blendet Google keine Werbung ein.
    >
    > Das steht so auch im Artikel
    > Der TE kann vermutlich nicht lesen
    > Oder will nicht

    Im Artikel steht auch, dass bei den news keine Vorschautexte kommen.

    Gehe ich auf https://www.google.de/search?q=golem&source=lnms&tbm=nws&sa=X&ved=0ahUKEwiUksvQqeLbAhVCa1AKHVKbBHMQ_AUICigB&biw=1920&bih=1086

    Sehe ich sowohl eine Überschrift als auch ein Bild als auch einen Textschnippsel der News.

    nach dem Artikel sollte das alles ja nicht kommen

  8. Re: Ein Scherz ist nur Dein Posting

    Autor: crazypsycho 20.06.18 - 18:05

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gadthrawn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > google verdient Geld über die Anzeige von Nachrichten und Einblendung
    > von
    > > Werbung. Da passt der Vergleich mit dem Auto gar nicht.
    >
    > Würdest Du uns bitte aufzeigen, wie Google damit Geld verdient? Und wo sich
    > die Werbung befinden soll, die Google auf ihren News-Seiten Deiner
    > geschätzten Meinung nach einblendet?

    Selbst wenn Google dort Werbung einblenden würde, sehe ich keinen Grund warum die Verlage vom Gewinn was abbekommen sollten.
    Die Verlagen nutzen Google News als Werbeplattform. Die Verlage nutzen eine Dienstleistung (und können froh sein, dass diese kostenlos ist) und wollen Geld dafür, dass sie so gütig sind diese Dienstleistung in Anspruch zu nehmen.
    Quasi als wenn ich Geld zahlen müsste, damit ich für Firma X arbeiten darf.

  9. Re: Soll das ein IMHO sein oder ein Scherz?

    Autor: ClausWARE 21.06.18 - 00:25

    Es wahr wohl auch eher https://news.google.com/ gemeint, und keine Suchergebnisse

  10. Re: Soll das ein IMHO sein oder ein Scherz?

    Autor: MFGSparka 21.06.18 - 09:21

    In Anbetracht der Tatsache, dass jeder Verlag/Webseitenbetreiber sich AKTIV dazu entschlossen hat sein Medium bei news.google.com listen zu lassen ist die Diskussion fadenscheinig.

  11. Re: Soll das ein IMHO sein oder ein Scherz?

    Autor: theshark91 25.06.18 - 03:08

    Und weißt du, warum man das sieht?
    Die Verleger versuchen immer den Eindruck zu erwecken, google würde einfach ganz fies ihre Daten klauen, während sie diese gleichzeitig bereitstellen.
    Es ist absolut kein Problem für die Seiten, die Texte zu entfernen, oder google daran zu hindern, die Seite zu indexieren.

  12. Re: Soll das ein IMHO sein oder ein Scherz?

    Autor: rldml 26.06.18 - 16:13

    Das eigentlich Lustige ist ja, dass ich inzwischen oft auf den Kontext der Nachricht schließen kann, indem ich einfach mehrere Überschriften zum gleichen Thema ansehe. Clickbait erkennt man dadurch sofort und es sind wirklich IMMER die gleichen Verdächtigen.

    Es war noch nie einfacher, Verleger für ihr Qualitäts-Clickbait zu bestrafen, als mit Google News...

    Gruß Ronny

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bielefeld
  2. ABO Wind AG, Wiesbaden
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ostfildern
  4. Jetter AG, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Carl Icahn: Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox
    Carl Icahn
    Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox

    Der Investor Carl Icahn ist eine treibende Kraft hinter der etwas unwirklichen Übernahme von HP Inc durch Xerox. Doch Börsenexperten meinen, es wäre besser, wenn HP den kleineren Xerox-Konzern kaufen würde.

  2. Kabelnetz: Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
    Kabelnetz
    Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch

    Das Gigabit im Koaxialkabel ist doch eher günstig zu haben, die nächsten Ausbaustufen kosten dann schon erheblich mehr Geld, berichtet der Vodafone Technikchef.

  3. GEREK: Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang
    GEREK
    Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang

    Noch bis zum 21. November läuft die Beratung über die Endgerätefreiheit in Europa. Doch die Europäischen Regulierungsstellen sind auch offen für die Interessen der Netzbetreiber, und die sind für Routerzwang.


  1. 17:46

  2. 17:10

  3. 16:58

  4. 15:55

  5. 15:39

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:45