1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FSF-Zertifizierung: Librem 5 nutzt…

Das hilft doch überhaupt nicht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das hilft doch überhaupt nicht!

    Autor: rener 20.06.18 - 16:59

    Ob proprietäre Firmware auf dem einem oder auf dem anderen Kern, das ist doch völlig schnuppe. Die ist immer noch nicht frei, überprüf oder änderbar. Soweit ich das verstehe machen die es sogar noch schlimmer, weil es anstelle in U-boot oder ähnlichem Bootloader in einem read-only ROM abgeschottet sein soll. Also falls man mal reversen und das befreien will kann man es in Zukunft ohne auslöten des ROMs gar nicht!!!! Dann nehme ich doch lieber einen binary Blob in U-boot den ich ggf. mal disassemblen, reversen und neu schreiben kann, ... :-/!



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.18 17:01 durch rener.

  2. Re: Das hilft doch überhaupt nicht!

    Autor: croal 20.06.18 - 17:20

    Kein ROM sondern Spi Flash.
    Ich frage mich nur was da unbedingt proprietär sein muss, wahrscheinlich der Modem weil der i.mx8 quelloffen ist und die Vivante Grafikeinheit auch.

  3. Re: Das hilft doch überhaupt nicht!

    Autor: rener 20.06.18 - 17:30

    Sie schreiben aber read-only spi flash, für mich umgangssprachlich ROM.
    Sie schreiben auch das es um das DDR4 memory BUS training geht. Viele dieser neuen, parallelen high speed Interconnects brauchen eine training phase um Signallaufzeiten, übersprechen etc. auszumessen. DisplayPort et al. ebenfalls. Allerdings ist es schon traurig das ein völlig offenen Smartphone am Speicher Training scheitert. Das dürfte wahrscheinlich nicht so schwer zu reversen sein. Vermutlich nur timing register auslesen und verändern bis die Werte gut genug sind ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.18 17:32 durch rener.

  4. Re: Das hilft doch überhaupt nicht!

    Autor: croal 20.06.18 - 18:31

    Mit read only ist wahrscheinlich gemeint das die Firmware keine Schreibrechte im eigentlichen OS hat. Aber stimmt schon, das ganze ist verwirrend.
    Dennoch wer Reverse möchte wird das entwicklerboard nehmen.

    Da werden noch ein paar andere Boards mit dem Prozessor kommen wie das hummingboard oder Sabre, Wandboard die mit dem i.mx6 schon rumgemacht haben.
    Mir der Zeit wird mehr Erfahrung und wissen in das i mx8 Chip fließen und hoffentlich bringt jemand nen vernünftigen Ultrabook mit dem Chip.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.18 18:32 durch croal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,90€
  2. (u. a. Crysis 3 für 4,99€, Battlefield 4 für 4,99€, Titanfall 2 für 4,99€)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  4. (u. a. Switch + Just Dance 2020 für 339,98€, Switch + FIFA 20 für 336,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
    Pathfinder 2 angespielt
    Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

    Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
    2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    1. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
      EU-Kommission
      Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

      Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.

    2. Patentantrag: Playstation VR 2 könnte Fäuste und Finger erkennen
      Patentantrag
      Playstation VR 2 könnte Fäuste und Finger erkennen

      Bei der nächsten Version von Playstation VR können sich Spieler offenbar auf grundlegende Änderungen einstellen: Laut einem Patentantrag arbeitet Sony an Fingertracking. Auch mit neuen Verfahren für einen perfekten Sitz des Headsets beschäftigen sich die Ingenieure.

    3. Gigacable Max: Telekom unterstellt Vodafone Absatzprobleme im Kabelnetz
      Gigacable Max
      Telekom unterstellt Vodafone Absatzprobleme im Kabelnetz

      Telekom-Chef Tim Höttges sieht die jüngste Preissenkung beim Vodafone Gigakabel kritisch. Er sagte zum Ausblick: "Jetzt wird nur noch Glasfaser pur gebaut."


    1. 16:54

    2. 16:07

    3. 15:43

    4. 15:23

    5. 15:00

    6. 14:45

    7. 14:32

    8. 14:05