1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube Music im Test: Neuer…

Andere Strategie mit anderen Vor/Nachteilen als Spotify

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Andere Strategie mit anderen Vor/Nachteilen als Spotify

    Autor: prullmann 28.06.18 - 19:31

    YouTube verfolgt mit YT Music einfach eine andere Strategie als Spotify mit anderen Vor- und Nachteilen.

    Der Kostenlos-Account muss irgendwie eingeschränkt sein, auch damit YT/Spotify weniger abgaben an die Labels abtreten muss:
    * Spotify erlaubt nur die randomisierte Widergabe und keine direkte Titelanwahl und ist somit vergleichbar mit Radio und muss vermutlich deshalb auch nur die Abgaben wie beim Radio bezahlen.
    * YouTube erlaubt die direkte Titelanwahl (Vorteil!), aber dafür bleibt der Bildschirm eingeschaltet, wie bei YouTube bisher üblich. Wie im Artikel erwähnt hat dies in der Praxis nennenswerte Nachteile und wir werden sehen, ob diese YT Music zum Verhängnis werden.

    Daneben gibt es noch Vorteile strategischer Natur:
    * Neben der normalen Musik-Bibliothek integriert YouTube Music noch den ganzen user Content von YouTube incl. Community von Creators. Das hat sonst keiner.
    * Auch verwenden sehr viele Nutzer sowieso schon YouTube zum Musik hören (und lassen dabei den Bildschirm an). Diese Nutzer kann man jetzt rüberholen.
    * Des Weiteren ist YouTube auf jedem Handy installiert. Diesen Kanal hat Spotify nicht.

    Ich bin sehr gespannt, wie das Rennen ausgeht. Trotz der anderen Umsetzung der Kostenlos-Version und der vielen fehlenden Features könnte YouTube Music viele Anhänger finden.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager/-in Identity Management (w/m/d)
    Universität Potsdam, Potsdam
  2. Data Analyst (m/w/d) Engineering Support / Maschinenbau
    NVL B.V. & Co. KG, Bremen, Lemwerder
  3. Leitung (m/w/d) des EDV-Amtes
    Landkreis Stade, Stade
  4. Technical Consultant Dynamics CRM (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ (ohne Otto Up zzgl. 2,95€ Versand. Vergleichspreis mind. 25€)
  2. 19,99€ zzgl. 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung. Angebot auch bei Saturn erhältlich...
  3. (u. a. Recaro Rae Essential Gamingstuhl für 429€ inkl. Versand statt 581,02€ im Vergleich)
  4. 79€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook

Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
Unikate
Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  1. Digitale Kopie Den Brief zuvor in der Post & DHL App ansehen

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen

  1. Update-Installation dauert: Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben
    Update-Installation dauert
    Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben

    Es gibt ein Update, um die Zahlungsstörungen mit Giro- oder Kreditkarte zu beseitigen. Die Verteilung des Updates braucht aber noch Zeit.

  2. 30 Jahre Alone in the Dark: Als der Horror filmreif wurde
    30 Jahre Alone in the Dark
    Als der Horror filmreif wurde

    Alone in the Dark feiert Geburtstag. Das Horrorspiel war ein Meilenstein bei der filmreifen Inszenierung von Games. Wie spielt es sich heute?

  3. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.


  1. 10:33

  2. 09:00

  3. 14:26

  4. 13:24

  5. 12:55

  6. 12:00

  7. 09:00

  8. 00:14