1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zini Mobiles: Zanco-Tiny-T1-Unterstützer…

Crowdfunding in der Krise?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Crowdfunding in der Krise?

    Autor: lordguck 26.06.18 - 17:21

    Bis vor ca. zwei Jahren war ich ein großer Fan von Crowdfunding Projekten. Ein paar Wochen Verzögerung gab es immer aber die Produkte wurden geliefert und waren, wenn auch nicht so brillant wie von den Projektgründern erträumt, so doch O.K.. Man hatte das Gefühl bei der Erschaffung von etwas neuem und kreativen beteiligt gewesen zu sein. Leider hat sich aus meiner Sicht die Lage in den letzten Monaten dramatisch verschlechtert. Viele teure Projekte kommen überhaupt nicht oder erst mit jahrelanger Verspätung auf den Markt. Die Kommunikation der Gründer wird mit der Zeit immer schlechter bis hin zur Verunglimpfung der Unterstützer. Die eigentlich vertraglich zugesicherte Unterstützung der Platformbetreiber wie Kickstarter bleibt einfach aus. Die haben ihren Schnitt gemacht und kümmern sich nicht mehr um das wacklige oder gescheiterte Projekt. Dabei geht es nicht nur um 100k Euro sondern um >1000k Projekte. Beispiele: https://www.kickstarter.com/projects/sodapopminiatures/super-dungeon-explore-legends?ref=discovery&term=super%20dungeon%20explore https://www.kickstarter.com/projects/rrpgt/robotech-rpg-tacticstm?ref=nav_search&result=project&term=robotech

    Es kommen auch immer mehr zwielichtige Projekte an den Start bei dem wahrscheinilch Asia Ramsch eingekauft wird und als neues innovatives Produkt angepriesen wird.
    Indiegogo: Dot Bluetooth In Ear Headset

    Schade um die ehrlichen Projekte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.18 17:24 durch lordguck.

  2. Re: Crowdfunding in der Krise?

    Autor: TrollNo1 27.06.18 - 07:38

    Naja, Crodwfunding war schon immer Risikokapital. Nur weil jetzt ein paar Projekte nicht geklappt haben, die etwas mehr gesammelt haben, ist der Durchschnitt der gescheiterten Projekte nicht gestiegen. Der war doch schon immer bei ca. 90%, meine ich.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Jobware GmbH, Paderborn
  2. CC-Pharma GmbH, Densborn
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. GK Software SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme