1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konkurrenz zu Google Pay…

Interessant wird das erst...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessant wird das erst...

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.18 - 10:07

    ...wenn man sich so eine Fahrkarte, Eintrittskarte oder ein Ticket direkt aufs Handy ziehen kann. So bringt es kaum Vorteile zur Karte - und, da traue ich mich wetten, Google wird diese Funktion zuerst auf Schiene bringen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.18 10:07 durch attitudinized.

  2. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: Runaway-Fan 27.06.18 - 10:16

    Du meinst sowas wie Apple Wallet seit 2012?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wallet_(App)

  3. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: theFiend 27.06.18 - 10:20

    Der Witz ist doch dabei, das es ziemlich egal ist welches "Bezahlsystem" dahinter steht. Interessant wird das ganze höchstens dann, wenn damit mehr Komfort als vorher verbunden ist.

    Wenn ich z.B. Republikweit in den ÖPNV Einsteigen kann, und beim Aussteigen per NFC bezahle usw... ob ich dann per Google, Apple, Sparkasse oder Deutscher Bank bezahle ist mir dann "relativ" egal.

    Solange mir solche Bezahlsysteme aber keinen eminenten Vorteil gegenüber etablierten Systemen (Bargeld, Kartenzahlung) bieten, sind sie einfach überflüssig...

  4. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: blaub4r 27.06.18 - 10:20

    Das lustige ist ja. Bis jetzt ist fast alles was die deutschen als Alternative zu irgend was gebracht haben mehr oder weniger gefloppt.

    Diese Paypal Alternative damals abgeschaltet.
    Facebook Alternativen gab es auch.
    Dann 2-3 WhatsApp Alternativen alle gefloppt.
    Ich denke diese Liste kann man ewig weiter führen.


    Nun wollen die Banken ihre eigene Suppe kochen. Am besten noch jede Bank ein eigenes System. Jeder hat Angst auch nur 1 Cent irgend wo bezahlen zu müssen.

  5. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: theFiend 27.06.18 - 10:22

    Ja, lasst die Samwer Brüder dran, die haben Erfahrung beim erfolgreichen Kopieren :P

  6. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: Luke321 27.06.18 - 10:26

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich z.B. Republikweit in den ÖPNV Einsteigen kann, und beim Aussteigen
    > per NFC bezahle usw... ob ich dann per Google, Apple, Sparkasse oder
    > Deutscher Bank bezahle ist mir dann "relativ" egal.

    Da bist du im falschen Land. In London funktioniert das bereits so.

  7. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: Mad79 27.06.18 - 10:27

    Also Fahrkarten für Öffis und Bahn und Flugtikets macht man doch eh nur noch über Handy.

    Die Frage ist ob das Terminal im Laden für beide Systeme und möglichst alle Handys kompatibel ist.
    Und welche Mehrkosten auf den Betreiber (Shop) zukommen.
    Erst wenn ich in nahezu jedem Laden (Tanke,Restaurant,Discounter usw.) mit Handy bezahlen kann, kann ich auch mein Portmonnaie zu Hause lassen.

  8. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: theFiend 27.06.18 - 10:29

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Da bist du im falschen Land. In London funktioniert das bereits so.

    Selbst in Moskau funktioniert das so, und in noch fortschrittlicheren Asiatischen Ländern gibt es tatsächlich landesweit einheitliche Bezahlsysteme (und Tarife) für den ÖPNV...

  9. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: Palerider 27.06.18 - 10:48

    attitudinized schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn man sich so eine Fahrkarte, Eintrittskarte oder ein Ticket direkt

    Bestimmt für viele Leute interessant - aber ob das jetzt das "Killer Feature" ist... soooo viele Bezahlvorgänge macht das jetzt nicht aus, oder? Ich mag nicht "Otto Normalverbraucher" sein aber mir wären die drei Punkte ziemlich wurscht. Der stinknormale alltägliche Einkauf wäre mir wichtiger.

  10. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: theFiend 27.06.18 - 10:49

    Palerider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der stinknormale alltägliche Einkauf wäre mir wichtiger.

    An dem gibts doch kaum noch Verbesserungspotential... oder wo in Deutschland kannste deine Lebensmittel nicht simpel und flott per EC Karte zahlen?

  11. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: Palerider 27.06.18 - 11:09

    Schon richtig, mache ich ja auch, aber per Telefon ohne Karte zücken/Unterschrift/PIN wäre halt nochmal komfortabler. Tickets kannst Du ja auch mit EC/KK bezahlen und hast Du dann mit QR Code auf dem Telefon.

  12. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: theFiend 27.06.18 - 11:16

    Ich bin da vielleicht anders gepolt... aber das ich all diese Daten nicht auch noch im Smartphone haben muss tausche ich gerne gegen 10 Sekunden mehr beim Bezahlvorgang...

  13. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: Palerider 27.06.18 - 11:27

    Das ist natürlich nochmal ein anderer sehr gut nachvollziehbarer Punkt. Aber wenn schon per Smartfon, dann wenigstens nicht auch noch über Google/Apple...

  14. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: Luke321 27.06.18 - 11:32

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Asiatischen Ländern gibt es tatsächlich landesweit einheitliche
    > Bezahlsysteme (und Tarife) für den ÖPNV...

    Landesweit einheitliche Tarife?
    Wo kämen wir denn da hin. Da würde ja am Ende eine Stadt 2ct weniger verdienen als sie könnte.

  15. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: Cok3.Zer0 27.06.18 - 13:03

    Kann man da die Fahrkarte fürs Kind auf beiden Telefonen der Eltern vorhalten? Geht das bei der DB?

  16. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: M.P. 27.06.18 - 13:04

    Bezahlt man da wirklich *beim Aussteigen*?

  17. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: theFiend 27.06.18 - 13:15

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bezahlt man da wirklich *beim Aussteigen*?

    Konkret beim Verlassen des jeweiligen Bahnsteiges, an den üblichen Drehkreuzen.
    Ginge mit einem flächendeckenden NFC System sicher auch noch einfacher, aber momentan muss man ja auch Touristen und Einzelfahrer im Blick haben.

  18. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: torrbox 27.06.18 - 13:26

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin da vielleicht anders gepolt... aber das ich all diese Daten nicht
    > auch noch im Smartphone haben muss tausche ich gerne gegen 10 Sekunden mehr
    > beim Bezahlvorgang...


    Es interessiert halt keinen was wir denken. Das ist auf jeden Fall die Zukunft und in vielen Ländern Realität. Ich denke da muss man einfach offen sein.

  19. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: Cok3.Zer0 27.06.18 - 15:43

    Ganz genau! Es ist mehr als ein Zahlungsdienst: eine Plattform, die ganz neue Möglichkeiten schafft.

  20. Re: Interessant wird das erst...

    Autor: Alexander1996 27.06.18 - 17:23

    Ich weiß gar nicht wann ich das letzte mal irgend ein Ticket wirklich in der Hand hatte. Gibt doch heute für alles irgendeine App oder eben eine PDF per Mail. Da spielt es doch keine Rolle wie das ganze Bezahlt wird. Meistens halt per Kreditkarte Paypal oder eben Überweisung bzw. Lastschrift.
    Und ich denke es ist nicht zu viel verlangt mal fünf Minuten zu Googlen wie der ÖPNV in einer fremden Stadt funktioniert und dann zum Fahrkarten Automat zu laufen und dort per NFC nen Ticket zu ziehen. Da muss man jetzt nicht wirklich das ganze System umkrempeln.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OAS Automation GmbH, Bremen
  2. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Dortmund
  3. OAS Automation GmbH, Berlin
  4. sepp.med gmbh, Röttenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 26,99€
  3. (-73%) 13,50€
  4. 47,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

  1. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
    Messenger
    Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

  2. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
    Darsteller
    Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

    Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.

  3. Mobile Payment: Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen
    Mobile Payment
    Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen

    Bisher können iPhone-Besitzer den in ihren Smartphones verbauten NFC-Chip nur für Zahlungen per Apple Pay verwenden. Die Bundesregierung hat ein Gesetz entworfen, das den Chip auch für andere Anbieter öffnen soll.


  1. 17:34

  2. 17:10

  3. 15:58

  4. 15:31

  5. 15:05

  6. 14:46

  7. 13:11

  8. 12:59