1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huntsman: Razer präsentiert Tastatur…

Dreckanfällig?

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dreckanfällig?

    Autor: PineapplePizza 29.06.18 - 16:49

    https://xkcd.com/237/

    Tastaturen sind ja reinste Dreckfänger. Bei Rauchern noch viel schlimmer.

    Bei Ebook-Readern war ja der Infrarot-Touchscreen populär, funktioniert gut ohne das Display zu trüben. Was bei Leuchtdisplays einfach durchgeleuchtet wird, war bei passiven EInk-Displays eben zu sehen und damit störend. (Inzwischen ist die kapazitive Technik da auch weiter, bzw. die EInk-Displays leuchten inzwischen auch wieder).

    Aber empfindlich war es trotzdem. Staub am Displayrand? Funktioniert nix mehr. Erstmal saubermachen. Bei manchen Readern ist der Touchscreen dann trotzdem ganz ausgefallen, eine kaputte Diode oder Sensor (nicht nachvollziehbar weil unsichtbar) reicht da ja schon.

    Ob das jetzt bei Tastaturen die Lösung ist... zumal eine Lichtschranke wohl auch kein taktiles Feedback geben wird. ;)

  2. Re: Dreckanfällig?

    Autor: maverick1977 30.06.18 - 10:01

    Die Schalter können so gebaut werden, dass sie fast hermetisch abgeschottet sind. Haptik kann man aufgrund von Federn und Kugeln realisieren, die bei Auslösetiefe klacken. Außerdem sollte man seine Elektronik vor dem Nikotin-Dunst doch fern halten. Die Tastatur mag es zwar übel nehmen, was da so an Dreck drüber geht, beim Rauchen. Aber, was das Netzteil, den CPU-Kühler und den Grafikkartenkühler angeht, ist es Folter vom feinsten, wenn man am PC raucht.

  3. Re: Dreckanfällig?

    Autor: Rolf2k22 30.06.18 - 11:34

    Halte ich für Quatsch zumindest solange man nicht in einer zwei Quadratmeter Bude ohne fenster am dauerrauchen ist.. mein alter Rechner ist inzwischen 10 Jahre alt und war immer Rauch ausgesetzt...

    ausgetauscht wurde nur die Grafikkarte und Netzteil... nicht weil sie defekt waren sondern die Leistung nichtmehr zeitgemäß... wurde auf SLI gewechselt deswegen auch der Tausch des Netzteils

    Läuft btw heute noch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAHN-BKK, Münster
  2. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Phoenix Point: Year One Edition für 24,99€, Project Cars 3 für 19,99€, Project Cars 2...
  2. 16,49€
  3. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
MCST Elbrus
Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
  2. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs
  3. Core i5-L16G7 (Lakefield) im Test Intels x86-Hybrid-CPU analysiert