1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Malware: USB-Lüfter von Kim…

Von wem genau wurden diese Lüfter eigentlich verteilt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Von wem genau wurden diese Lüfter eigentlich verteilt

    Autor: quineloe 05.07.18 - 16:00

    habe im Artikel keinen Hinweis auf die Herkunft finden können.

  2. Re: Von wem genau wurden diese Lüfter eigentlich verteilt

    Autor: KastenBier 05.07.18 - 17:41

    Genau das habe ich mich auch gefragt.

  3. Re: Von wem genau wurden diese Lüfter eigentlich verteilt

    Autor: ElMario 05.07.18 - 18:45

    Auf einmal waren sie da ;D

  4. Re: Von wem genau wurden diese Lüfter eigentlich verteilt

    Autor: elgooG 05.07.18 - 18:49

    Na von denen die dann die Sicherheitstests gemacht haben. ;-)

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: Von wem genau wurden diese Lüfter eigentlich verteilt

    Autor: 486dx4-160 06.07.18 - 10:14

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > habe im Artikel keinen Hinweis auf die Herkunft finden können.

    Also die Idee hatten die Neuseeländer. Die Australier haben die Lüfter geliefert, die Amerikaner haben sie dann verteilt, die Briten sagen dass sie ungefährlich sind, und die Kanadier durften nicht mitmachen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d) Schwerpunkt: Navision
    über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  2. Drupal Specialist & Developer (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. IT-Support-Mitarbeiter (m/w/d)
    Bisping & Bisping GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  4. Application Support Engineer (m/w/d) 3rd Party Applications
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook Pro 14 Zoll M1 Pro Chip mit 8‑Core-CPU und 14‑Core GPU 16GB 512GB SSD für 2...
  2. (u. a. MacBook Pro 16,2 Zoll M1 Pro Chip mit 10-Core-CPU und 16-Core-GPU 16GB 1TB SSD für 2.979€)
  3. 33,99€/Monat für 24 Monate + 1€ einmalige Kosten
  4. (u. a. Street Fighter V für 5,99€, For Honor Promo: Starter Edition für 5,99€, Complete...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
    Neue Editionen von Koch Films
    David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

    Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
    Von Peter Osteried

    1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
    2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
    3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

    Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
    Vision 6 im Hands On
    Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

    Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
    Ein Hands-on von Ingo Pakalski

    1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher