1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield 5 Closed Alpha angespielt…

Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: Umaru 05.07.18 - 14:45

    Aber hoffentlich Acid!

  2. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: mw (Golem.de) 05.07.18 - 14:54

    Umaru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber hoffentlich Acid!

    Jedenfalls deutlich weniger Gift-Granaten als in BF1.

  3. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: Keksmonster226 05.07.18 - 15:01

    Morgen ist erst Freitag. Bitte bis dahin zusammenreißen!

  4. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: quineloe 05.07.18 - 16:05

    Das heißt Pervitin bitte.

  5. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: Neutrinoseuche 05.07.18 - 16:06

    mw (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jedenfalls deutlich weniger Gift-Granaten als in BF1.
    Das ist auch ganz normal. Im 1. WK wurde Giftgas im großem Stil von allen Seiten eingesetzt. Im 2. WK hatte das überhaupt keine Bedeutung mehr. Es gibt derzeit auch keine Blendgranaten in BF5. Nur HE, Rauch und Brand.

  6. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: TobiVH 06.07.18 - 08:59

    Die waren auch nervig genug.
    Seit fast 2 Jahren haben die es nicht gebacken bekommen, Gasgranaten daran zu hindern dich auch durch 3m Stahlbeton und ganze Etagen zu töten.

  7. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: Gucky 06.07.18 - 09:38

    Blendgranaten gab es erst Ende der 70er...

  8. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: emuuu 06.07.18 - 12:13

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blendgranaten gab es erst Ende der 70er...


    Darum sind sie auch nicht in BF5 vertreten.

  9. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: Gucky 06.07.18 - 16:59

    2 Jahren? Das Problem mit dem Rauch gibt es schon seit es Rauch in Spielen gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sanetta Gebrüder Ammann GmbH & Co. KG, Meßstetten
  2. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite