1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KI in der Medizin: Keine…

Erstmal den Pflegenotstand lösen, dann reden über den Rest!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Erstmal den Pflegenotstand lösen, dann reden über den Rest!

    Autor: Askaaron 09.08.18 - 14:42

    Bevor man über irgendwelches Technikspielzeug nachdenkt, bitte das Geld erstmal investieren, um den abartigen Pflegenotstand zu beheben!

    Viele Klinken und Krankenhäuser aben 60% (!) zu wenig Personal und das merkt man dann auch als Patient überdeutlich. Leuten wie Seehofer oder Spahn täte es ganz gut, wenn sie mal eine Woche als Kassenpatient bettlägerig in einer beliebigen Klinik in Deutschland mitmachen. Dann würden sie vielleicht die Tragweite des Problems endlich verstehen.

    Siehe auch hier, exemplarisch in Berlin - aber so ähnlich sieht es mittlerweile fast überall aus:

    Bericht der Berliner Zeitung zum Pflegenotstand, 28.04.2018

    Edit: und mit ärztliche Versorgung sieht es oft auch nicht besser aus. Mit akuten(!) Schulterproblemen durfe ich fast vier(!) Wochen warten, bis alle Untersuchungen stattgefunden haben - erst zum Arzt, dann zum Radiologen, dann wieder zum Arzt. Natürlich immer dazwischen mindestens 7-10 Tage Wartezeit. Als einzige "Hilfe" bekam ich zwischendurch Schmerzmittel verschrieben. Ob das Schultergelenk danach Schrott ist, weil vier Wochen lang nichts gemacht wurde - egal. Der Patient kann seinen Arm ja noch irgendwie bewegen, dann wird es schon nicht so schlimm sein. Und wenn dann opereriert werden muss, verdient man sogar noch dran.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.18 14:44 durch Askaaron.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) - Innovationen und Digitalisierung
    ABG FRANKFURT HOLDING GmbH Wohnungsbau- und Beteiligungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) oder Akademische Rätin ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  3. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Flensburg
  4. Data Scientist (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de