Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apples Macbook Pro: Neue…

Diese Gummiabdeckungen kenne ich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese Gummiabdeckungen kenne ich

    Autor: Sharra 14.07.18 - 22:31

    sind in manchen Industriellen Geräten (Maschinen) normal. Und genau die Dinger sind es, die immer wieder Probleme machen. Gut, so ein Laptop wird jetzt eher nicht mit Säure und Co in Verbindung kommen. Dennoch unterliegt natürlich auch so ein Gerät Umwelteinflüssen. Und sei es "nur" Schweiss.

    Solange die Folien 100% intakt sind: Klasse Sache.
    Sobald das erste Loch reingefressen ist, wars das aber dann komplett.
    Und natürlich unterliegen die Folien hier einer mechanischen Belastung, die durch Dreck nur noch schlimmer wird.

    Man kann nur hoffen, dass Apple hier nicht 1 Mikrometer gespart hat, weil das sonst 2Cent je Tastatur teurer geworden wäre.
    Glaube ich dran? Eher nicht.

  2. Re: Diese Gummiabdeckungen kenne ich

    Autor: PerilOS 15.07.18 - 00:16

    Dünne Plastikfolie zu verbauen ist sowieso nicht so schlau.
    Selbst Industriefolie ist nicht Thermal und Mechanikresistent.
    Gummiförderbänder werden auch als "Wartungsfrei" verkauft.
    Aber jeder halbwegs schlaue Betrieb tauscht die nach 5 Jahren aus, weil das Risiko zu hoch wird.
    Und bei ner Tastatur, mit bischen Folie, gehen die locker nach 1-2 Jahren den Bach runter.

  3. Re: Diese Gummiabdeckungen kenne ich

    Autor: AlexanderSchäfer 16.07.18 - 00:10

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und bei ner Tastatur, mit bischen Folie, gehen die locker nach 1-2 Jahren
    > den Bach runter.

    Dann ist es aber "normaler" Verschleiß der nicht von der Garantie oder möglichen Austauschprogrammen abgedeckt werden muss.

  4. Re: Diese Gummiabdeckungen kenne ich

    Autor: Sharra 16.07.18 - 00:11

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PerilOS schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und bei ner Tastatur, mit bischen Folie, gehen die locker nach 1-2
    > Jahren
    > > den Bach runter.
    >
    > Dann ist es aber "normaler" Verschleiß der nicht von der Garantie oder
    > möglichen Austauschprogrammen abgedeckt werden muss.

    Herzchen... 2 Jahre sind gesetzliche Gewährleistung. Wenn die Dinger dann nicht mal das aushalten, wird das arme Apfeldingens doch arm...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen
  2. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  3. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld
  4. ip-fabric GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-30%) 4,61€
  2. 4,67€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
      Guillaume Faury
      Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

      Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

    2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
      CIA-Vorwürfe
      Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

      Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

    3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
      SpaceX
      Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

      Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


    1. 12:55

    2. 11:14

    3. 10:58

    4. 16:00

    5. 15:18

    6. 13:42

    7. 15:00

    8. 14:30