1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Kommission: Neue Rekordstrafe…

Erinnert mich an damals...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erinnert mich an damals...

    Autor: Freakazoid82 18.07.18 - 11:51

    Ähnliche Vorwürfe wurden damals gegen Microsoft erhoben, weil Leute ja gezwungen waren, den Internet Explorer zu nutzen und sich niemand einen anderen Browser installieren konnte...

  2. Re: Erinnert mich an damals...

    Autor: FrankGallagher 18.07.18 - 11:56

    Und selbst das zieht hier nicht. Sie soll mal ein Samsung Handy kaufen und mal gucken was prominenter ist... Chrome oder der Samsung Browser?...

  3. Re: Erinnert mich an damals...

    Autor: AlfredENeumann 18.07.18 - 13:10

    Freakazoid82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähnliche Vorwürfe wurden damals gegen Microsoft erhoben, weil Leute ja
    > gezwungen waren, den Internet Explorer zu nutzen und sich niemand einen
    > anderen Browser installieren konnte...

    Das kann man meiner Meinung nach nicht vergleichen. Windows gibt es nur von M$. Es ist auch nicht open source.
    AOSP kann sich jeder selber kompilieren und damit machen was er will. Viele Smartphonehersteller haben zu den Googel Apps ja auch noch ihre eigenen drauf (Samsung, Huawei, Honor, whoever ...). Man kann also nicht sagen das man keine Wahl hat. Das einzige was man vielleicht bemängeln kann ist die Prominente Platzierung beim einrichten des Gerätes. Aber so ziemlich jeder Nutzer wurschtelt sich eh seinen Screen so zusammen wie er will.

  4. Re: Erinnert mich an damals...

    Autor: malamu 20.07.18 - 12:23

    Naja, jeder PC-Hersteller, der Windows-PCs verkauft muss den IE bzw. Edge "vorinstallieren". Daher wäre es in gewisser Weise schon vergleichbar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energie Südbayern GmbH, München
  2. USG People Germany GmbH, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. IAV GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. EU-Kommission: Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden
    EU-Kommission
    Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden

    Nach Datenpannen und Spionage setzt die EU-Kommission auf den Messenger Signal. Allerdings kann der Messenger nicht zur Kommunikation mit dem EU-Parlament eingesetzt werden - dort verbietet die IT-Abteilung die Installation und verweist auf Whatsapp.

  2. Shopify: Libra Association bekommt neues Mitglied
    Shopify
    Libra Association bekommt neues Mitglied

    Nach zahlreichen prominenten Abgängen im letzten Jahr bekommt Facebooks Digitalwährung Libra neuen Schwung: Die E-Commerce-Plattform Shopify tritt dem Projekt bei. Damit könnten rund eine Million Händler die Digitalwährung nutzen, sofern sie wie angekündigt dieses Jahr kommt.

  3. Akkumangel: Audi muss E-Tron-Produktion unterbrechen
    Akkumangel
    Audi muss E-Tron-Produktion unterbrechen

    Audi kann zeitweise den E-Tron nicht mehr bauen. Der Grund: Das Unternehmen hat nicht genügend Akkus. 2019 wurden 25.000 Fahrzeuge gebaut, für 2020 sind eigentlich 80.000 Stück geplant.


  1. 14:24

  2. 13:37

  3. 13:12

  4. 12:40

  5. 19:41

  6. 17:39

  7. 16:32

  8. 15:57