1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Miranda und ICQ in der…

Und wodran lags?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wodran lags?

    Autor: prego 12.07.06 - 09:45

    Golem.de - ich bin meistens sehr begeistert von eueren berichten, aber ein bischen mehr Info wäre schon toll...

  2. Re: Und wodran lags?

    Autor: H4ndy 12.07.06 - 09:47

    prego schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Golem.de - ich bin meistens sehr begeistert von
    > eueren berichten, aber ein bischen mehr Info wäre
    > schon toll...

    Ich würde sagen, das die Leutchen bei ICQ das Protokoll mal wieder minimal geändert haben. Wäre nicht das erstemal...

  3. Re: Und wodran lags?

    Autor: andreasm 12.07.06 - 09:52

    > Ich würde sagen, das die Leutchen bei ICQ das
    > Protokoll mal wieder minimal geändert haben. Wäre
    > nicht das erstemal...

    Ich wundere mich bei sowas etwas, dass das ICQ Programm und andere Messenger danach noch funktionieren.

    Normalerweise geht man ja davon aus, dass wenn es Änderungen im Protokoll gibt, dass dann ALLE Clients nicht mehr funktionieren.

    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  4. Re: Und wodran lags?

    Autor: Deathmaster 12.07.06 - 09:58

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich würde sagen, das die Leutchen bei ICQ
    > das
    > Protokoll mal wieder minimal geändert
    > haben. Wäre
    > nicht das erstemal...
    >
    > Ich wundere mich bei sowas etwas, dass das ICQ
    > Programm und andere Messenger danach noch
    > funktionieren.
    >
    > Normalerweise geht man ja davon aus, dass wenn es
    > Änderungen im Protokoll gibt, dass dann ALLE
    > Clients nicht mehr funktionieren.
    >
    > ______________________
    > Energieverschwendung ist out! - kauf dir bloß
    > keine Xbox360 ;)


    Haben die anderen Multi-Clients etwa funktioniert?

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Lesen, Verstehen, Schreiben!
    - the gaming community
    _______________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.07.06 09:58 durch Deathmaster.

  5. Re: Und wodran lags?

    Autor: Henning Rogge 12.07.06 - 10:01

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich wundere mich bei sowas etwas, dass das ICQ
    > Programm und andere Messenger danach noch
    > funktionieren.
    >
    > Normalerweise geht man ja davon aus, dass wenn es
    > Änderungen im Protokoll gibt, dass dann ALLE
    > Clients nicht mehr funktionieren.

    Es wurde nicht das Protokoll geändert sondern die minimale Client-Version, die der Server noch akzeptiert. Kopete hatte ebenfalls Probleme beim Login die dadurch gelöst wurden das die Versionsnummer die Kopete überträgt erhöht wurde.

  6. Re: Und wodran lags?

    Autor: Trigg3r 12.07.06 - 10:03

    Deathmaster schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Haben die anderen Multi-Clients etwa funktioniert?

    Also Trillian funktioniert mit einer aim.dll vom Februar einwandfrei.


  7. Re: Und wodran lags?

    Autor: ertgdfgegdf 12.07.06 - 10:13

    Deathmaster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreasm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Ich würde sagen, das die Leutchen bei
    > ICQ
    > das
    > Protokoll mal wieder minimal
    > geändert
    > haben. Wäre
    > nicht das
    > erstemal...
    >
    > Ich wundere mich bei sowas
    > etwas, dass das ICQ
    > Programm und andere
    > Messenger danach noch
    > funktionieren.
    >
    > Normalerweise geht man ja davon aus, dass
    > wenn es
    > Änderungen im Protokoll gibt, dass
    > dann ALLE
    > Clients nicht mehr
    > funktionieren.
    >
    > ______________________
    > Energieverschwendung
    > ist out! - kauf dir bloß
    > keine Xbox360 ;)
    >
    > Haben die anderen Multi-Clients etwa funktioniert?
    >

    Also mit kopete unter linux hatte ich auch keine probleme.

  8. Re: Und wodran lags?

    Autor: Farbraum 12.07.06 - 10:15

    > Ich wundere mich bei sowas etwas, dass das ICQ
    > Programm und andere Messenger danach noch
    > funktionieren.
    >
    > Normalerweise geht man ja davon aus, dass wenn es
    > Änderungen im Protokoll gibt, dass dann ALLE
    > Clients nicht mehr funktionieren.

    ICQLite 5.0 wollte auch nicht mehr und erzwang ein Update auf 5.10 mit seinen überhässlichen Smileys...

  9. Re: Und wodran lags?

    Autor: some1else 12.07.06 - 10:17

    Henning Rogge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es wurde nicht das Protokoll geändert sondern die
    > minimale Client-Version, die der Server noch
    > akzeptiert. Kopete hatte ebenfalls Probleme beim
    > Login die dadurch gelöst wurden das die
    > Versionsnummer die Kopete überträgt erhöht
    > wurde.

    heißt das, daß AOL nach Belieben einfach alle fremden Clients aus dem ICQ-Netz werfen kann? Hier ist es zwar nur die Versionnummer gewesen, aber irgendeine ClientID wird es doch bestimmt auch geben, die abgefragt werden kann.


  10. alte ICQ-Versionen wurden gebannt

    Autor: Slark 12.07.06 - 10:20

    prego schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Golem.de - ich bin meistens sehr begeistert von
    > eueren berichten, aber ein bischen mehr Info wäre
    > schon toll...

    https://forum.golem.de/read.php?11916,673360,673360#msg-673360
    http://de.wikipedia.org/wiki/ICQ#Protokolle

    Muss ich jetzt noch so einen seltsame Anmerkung wie "nutzt Jabber" abgeben oder ist das schon klar? :D (sry, konnte mir das nicht verkneifen)

  11. Re: Und wodran lags?

    Autor: Der kleine Eisi 12.07.06 - 10:21

    Farbraum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich wundere mich bei sowas etwas, dass das
    > ICQ
    > Programm und andere Messenger danach
    > noch
    > funktionieren.
    >
    > Normalerweise
    > geht man ja davon aus, dass wenn es
    >
    > Änderungen im Protokoll gibt, dass dann ALLE
    >
    > Clients nicht mehr funktionieren.
    >
    > ICQLite 5.0 wollte auch nicht mehr und erzwang ein
    > Update auf 5.10 mit seinen überhässlichen
    > Smileys...

    Kannst doch wieder auf die alten Smilies umstellen. Einfach in die Einstellungen und unter Skins/Aussehen die alten Smilies einstellen.

  12. Re: Und wodran lags?

    Autor: Farbraum 12.07.06 - 10:33

    Der kleine Eisi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kannst doch wieder auf die alten Smilies
    > umstellen. Einfach in die Einstellungen und unter
    > Skins/Aussehen die alten Smilies einstellen.


    Cool! Danke! :)

  13. Re: Und wodran lags?

    Autor: Henning Rogge 12.07.06 - 10:37

    some1else schrieb:
    > heißt das, daß AOL nach Belieben einfach alle
    > fremden Clients aus dem ICQ-Netz werfen kann? Hier
    > ist es zwar nur die Versionnummer gewesen, aber
    > irgendeine ClientID wird es doch bestimmt auch
    > geben, die abgefragt werden kann.

    Ja können sie... und tuen sie regelmäßig, sei es durch Versionsänderungen oder durch Änderungen im Protokoll.

  14. Re: Und wodran lags?

    Autor: moe67er 12.07.06 - 10:41

    also ich hatte mit miranda 0.4.3 keine probleme und ich nutze die isee icq.dll, nicht die miranda standard version. ich war bis 23uhr online...


    gruß

  15. Re: alte ICQ-Versionen wurden gebannt

    Autor: lala1 12.07.06 - 10:52

    Slark schrieb:
    > Muss ich jetzt noch so einen seltsame Anmerkung
    > wie "nutzt Jabber" abgeben oder ist das schon
    > klar? :D (sry, konnte mir das nicht verkneifen)

    leiderleider ist es vielen noch nicht klar. deshalb immer so eine bemerkung streuen :)

  16. Re: Und wodran lags?

    Autor: Biernot 12.07.06 - 11:01

    moe67er schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also ich hatte mit miranda 0.4.3 keine probleme
    > und ich nutze die isee icq.dll, nicht die miranda
    > standard version. ich war bis 23uhr online...

    Solange man online war - kein Problem. Ich war auch schon den ganzen Tag über online und habe erst durch einen Beitrag im Heise-Forum erfahren, dass es scheinbar Probleme beim connecten gibt. Da ich ja online war, dachte ich zuerst, dass das ne falsche Alarmmeldung war, aber dann hab ichs ausprobiert und mich aus- und wieder eingeloggt, und siehe da: Fehlermeldung beim Verbinden.
    Allerdings hat bei mir die ICQ.DLL aus der 0.5 Beta nicht getan, sondern nur das einzeln erhältliche Plugin.


  17. jabber schön und gut

    Autor: xXXXx 12.07.06 - 11:05

    mit miranda nervt jedes protokoll. trotz KeepStatus-plugin ist das teil mehrmals am tag disconnected und merkt es nicht.
    dass die disconnect-prüfung nicht standardmässig dabei ist, ist ohnehin ne frechheit.

    ich suche immernoch nen guten multiclient für windows. :)

  18. Re: Und wodran lags?

    Autor: Firzen_Zero 12.07.06 - 11:09

    Biernot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Solange man online war - kein Problem.

    auch heute in der früh kein problem mit dem icq isee-plugin.

  19. Re: jabber schön und gut

    Autor: Deathmaster 12.07.06 - 11:12

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mit miranda nervt jedes protokoll. trotz
    > KeepStatus-plugin ist das teil mehrmals am tag
    > disconnected und merkt es nicht.
    > dass die disconnect-prüfung nicht standardmässig
    > dabei ist, ist ohnehin ne frechheit.
    >
    > ich suche immernoch nen guten multiclient für
    > windows. :)


    Ehrlich gesagt hab ich damit keine Probleme. Bin immer online und alle sehens. Nur ohne KeepStatus-plugin wärs echt scheisse!

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Lesen, Verstehen, Schreiben!
    - the gaming community
    _______________________________________________________________

  20. nicht mit ärger oder wut im bauch posten... :D

    Autor: xXXXx 12.07.06 - 11:15

    die "frechheit" möchte ich zurücknehmen. aba scheisse isses trotzdem. ständig offline zu sein, ohne was zu merken, ist irgendwo nicht der sinn bei nem im.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Java: Nicht die Bohne veraltet
Java
Nicht die Bohne veraltet

Vor einem Vierteljahrhundert kam das erste Java Development Kit heraus. Relevant ist die Programmiersprache aber heute noch.
Von Boris Mayer

  1. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben
  2. JDK Java 14 experimentiert mit eigenem Paketwerkzeug
  3. Eclipse Foundation Java-EE-Nachfolger Jakarta EE 9 soll Mitte 2020 erscheinen

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze