Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Miranda und ICQ in der…

Und wodran lags?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wodran lags?

    Autor: prego 12.07.06 - 09:45

    Golem.de - ich bin meistens sehr begeistert von eueren berichten, aber ein bischen mehr Info wäre schon toll...

  2. Re: Und wodran lags?

    Autor: H4ndy 12.07.06 - 09:47

    prego schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Golem.de - ich bin meistens sehr begeistert von
    > eueren berichten, aber ein bischen mehr Info wäre
    > schon toll...

    Ich würde sagen, das die Leutchen bei ICQ das Protokoll mal wieder minimal geändert haben. Wäre nicht das erstemal...

  3. Re: Und wodran lags?

    Autor: andreasm 12.07.06 - 09:52

    > Ich würde sagen, das die Leutchen bei ICQ das
    > Protokoll mal wieder minimal geändert haben. Wäre
    > nicht das erstemal...

    Ich wundere mich bei sowas etwas, dass das ICQ Programm und andere Messenger danach noch funktionieren.

    Normalerweise geht man ja davon aus, dass wenn es Änderungen im Protokoll gibt, dass dann ALLE Clients nicht mehr funktionieren.

    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  4. Re: Und wodran lags?

    Autor: Deathmaster 12.07.06 - 09:58

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich würde sagen, das die Leutchen bei ICQ
    > das
    > Protokoll mal wieder minimal geändert
    > haben. Wäre
    > nicht das erstemal...
    >
    > Ich wundere mich bei sowas etwas, dass das ICQ
    > Programm und andere Messenger danach noch
    > funktionieren.
    >
    > Normalerweise geht man ja davon aus, dass wenn es
    > Änderungen im Protokoll gibt, dass dann ALLE
    > Clients nicht mehr funktionieren.
    >
    > ______________________
    > Energieverschwendung ist out! - kauf dir bloß
    > keine Xbox360 ;)


    Haben die anderen Multi-Clients etwa funktioniert?

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Lesen, Verstehen, Schreiben!
    - the gaming community
    _______________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.07.06 09:58 durch Deathmaster.

  5. Re: Und wodran lags?

    Autor: Henning Rogge 12.07.06 - 10:01

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich wundere mich bei sowas etwas, dass das ICQ
    > Programm und andere Messenger danach noch
    > funktionieren.
    >
    > Normalerweise geht man ja davon aus, dass wenn es
    > Änderungen im Protokoll gibt, dass dann ALLE
    > Clients nicht mehr funktionieren.

    Es wurde nicht das Protokoll geändert sondern die minimale Client-Version, die der Server noch akzeptiert. Kopete hatte ebenfalls Probleme beim Login die dadurch gelöst wurden das die Versionsnummer die Kopete überträgt erhöht wurde.

  6. Re: Und wodran lags?

    Autor: Trigg3r 12.07.06 - 10:03

    Deathmaster schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Haben die anderen Multi-Clients etwa funktioniert?

    Also Trillian funktioniert mit einer aim.dll vom Februar einwandfrei.


  7. Re: Und wodran lags?

    Autor: ertgdfgegdf 12.07.06 - 10:13

    Deathmaster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreasm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Ich würde sagen, das die Leutchen bei
    > ICQ
    > das
    > Protokoll mal wieder minimal
    > geändert
    > haben. Wäre
    > nicht das
    > erstemal...
    >
    > Ich wundere mich bei sowas
    > etwas, dass das ICQ
    > Programm und andere
    > Messenger danach noch
    > funktionieren.
    >
    > Normalerweise geht man ja davon aus, dass
    > wenn es
    > Änderungen im Protokoll gibt, dass
    > dann ALLE
    > Clients nicht mehr
    > funktionieren.
    >
    > ______________________
    > Energieverschwendung
    > ist out! - kauf dir bloß
    > keine Xbox360 ;)
    >
    > Haben die anderen Multi-Clients etwa funktioniert?
    >

    Also mit kopete unter linux hatte ich auch keine probleme.

  8. Re: Und wodran lags?

    Autor: Farbraum 12.07.06 - 10:15

    > Ich wundere mich bei sowas etwas, dass das ICQ
    > Programm und andere Messenger danach noch
    > funktionieren.
    >
    > Normalerweise geht man ja davon aus, dass wenn es
    > Änderungen im Protokoll gibt, dass dann ALLE
    > Clients nicht mehr funktionieren.

    ICQLite 5.0 wollte auch nicht mehr und erzwang ein Update auf 5.10 mit seinen überhässlichen Smileys...

  9. Re: Und wodran lags?

    Autor: some1else 12.07.06 - 10:17

    Henning Rogge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es wurde nicht das Protokoll geändert sondern die
    > minimale Client-Version, die der Server noch
    > akzeptiert. Kopete hatte ebenfalls Probleme beim
    > Login die dadurch gelöst wurden das die
    > Versionsnummer die Kopete überträgt erhöht
    > wurde.

    heißt das, daß AOL nach Belieben einfach alle fremden Clients aus dem ICQ-Netz werfen kann? Hier ist es zwar nur die Versionnummer gewesen, aber irgendeine ClientID wird es doch bestimmt auch geben, die abgefragt werden kann.


  10. alte ICQ-Versionen wurden gebannt

    Autor: Slark 12.07.06 - 10:20

    prego schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Golem.de - ich bin meistens sehr begeistert von
    > eueren berichten, aber ein bischen mehr Info wäre
    > schon toll...

    https://forum.golem.de/read.php?11916,673360,673360#msg-673360
    http://de.wikipedia.org/wiki/ICQ#Protokolle

    Muss ich jetzt noch so einen seltsame Anmerkung wie "nutzt Jabber" abgeben oder ist das schon klar? :D (sry, konnte mir das nicht verkneifen)

  11. Re: Und wodran lags?

    Autor: Der kleine Eisi 12.07.06 - 10:21

    Farbraum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich wundere mich bei sowas etwas, dass das
    > ICQ
    > Programm und andere Messenger danach
    > noch
    > funktionieren.
    >
    > Normalerweise
    > geht man ja davon aus, dass wenn es
    >
    > Änderungen im Protokoll gibt, dass dann ALLE
    >
    > Clients nicht mehr funktionieren.
    >
    > ICQLite 5.0 wollte auch nicht mehr und erzwang ein
    > Update auf 5.10 mit seinen überhässlichen
    > Smileys...

    Kannst doch wieder auf die alten Smilies umstellen. Einfach in die Einstellungen und unter Skins/Aussehen die alten Smilies einstellen.

  12. Re: Und wodran lags?

    Autor: Farbraum 12.07.06 - 10:33

    Der kleine Eisi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kannst doch wieder auf die alten Smilies
    > umstellen. Einfach in die Einstellungen und unter
    > Skins/Aussehen die alten Smilies einstellen.


    Cool! Danke! :)

  13. Re: Und wodran lags?

    Autor: Henning Rogge 12.07.06 - 10:37

    some1else schrieb:
    > heißt das, daß AOL nach Belieben einfach alle
    > fremden Clients aus dem ICQ-Netz werfen kann? Hier
    > ist es zwar nur die Versionnummer gewesen, aber
    > irgendeine ClientID wird es doch bestimmt auch
    > geben, die abgefragt werden kann.

    Ja können sie... und tuen sie regelmäßig, sei es durch Versionsänderungen oder durch Änderungen im Protokoll.

  14. Re: Und wodran lags?

    Autor: moe67er 12.07.06 - 10:41

    also ich hatte mit miranda 0.4.3 keine probleme und ich nutze die isee icq.dll, nicht die miranda standard version. ich war bis 23uhr online...


    gruß

  15. Re: alte ICQ-Versionen wurden gebannt

    Autor: lala1 12.07.06 - 10:52

    Slark schrieb:
    > Muss ich jetzt noch so einen seltsame Anmerkung
    > wie "nutzt Jabber" abgeben oder ist das schon
    > klar? :D (sry, konnte mir das nicht verkneifen)

    leiderleider ist es vielen noch nicht klar. deshalb immer so eine bemerkung streuen :)

  16. Re: Und wodran lags?

    Autor: Biernot 12.07.06 - 11:01

    moe67er schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also ich hatte mit miranda 0.4.3 keine probleme
    > und ich nutze die isee icq.dll, nicht die miranda
    > standard version. ich war bis 23uhr online...

    Solange man online war - kein Problem. Ich war auch schon den ganzen Tag über online und habe erst durch einen Beitrag im Heise-Forum erfahren, dass es scheinbar Probleme beim connecten gibt. Da ich ja online war, dachte ich zuerst, dass das ne falsche Alarmmeldung war, aber dann hab ichs ausprobiert und mich aus- und wieder eingeloggt, und siehe da: Fehlermeldung beim Verbinden.
    Allerdings hat bei mir die ICQ.DLL aus der 0.5 Beta nicht getan, sondern nur das einzeln erhältliche Plugin.


  17. jabber schön und gut

    Autor: xXXXx 12.07.06 - 11:05

    mit miranda nervt jedes protokoll. trotz KeepStatus-plugin ist das teil mehrmals am tag disconnected und merkt es nicht.
    dass die disconnect-prüfung nicht standardmässig dabei ist, ist ohnehin ne frechheit.

    ich suche immernoch nen guten multiclient für windows. :)

  18. Re: Und wodran lags?

    Autor: Firzen_Zero 12.07.06 - 11:09

    Biernot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Solange man online war - kein Problem.

    auch heute in der früh kein problem mit dem icq isee-plugin.

  19. Re: jabber schön und gut

    Autor: Deathmaster 12.07.06 - 11:12

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mit miranda nervt jedes protokoll. trotz
    > KeepStatus-plugin ist das teil mehrmals am tag
    > disconnected und merkt es nicht.
    > dass die disconnect-prüfung nicht standardmässig
    > dabei ist, ist ohnehin ne frechheit.
    >
    > ich suche immernoch nen guten multiclient für
    > windows. :)


    Ehrlich gesagt hab ich damit keine Probleme. Bin immer online und alle sehens. Nur ohne KeepStatus-plugin wärs echt scheisse!

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Lesen, Verstehen, Schreiben!
    - the gaming community
    _______________________________________________________________

  20. nicht mit ärger oder wut im bauch posten... :D

    Autor: xXXXx 12.07.06 - 11:15

    die "frechheit" möchte ich zurücknehmen. aba scheisse isses trotzdem. ständig offline zu sein, ohne was zu merken, ist irgendwo nicht der sinn bei nem im.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe
  3. über POLZIN GmbH Personalberatung, verschiedene Einsatzorte
  4. ABB AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.149,00€ (Bestpreis!)
  2. 74,90€ (zzgl. Versand)
  3. 124,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
    Routerfreiheit
    Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

    Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

  2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
    Mercedes EQV
    Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

    Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

  3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
    Fogcam
    Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

    Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


  1. 18:01

  2. 17:40

  3. 17:03

  4. 16:41

  5. 16:04

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:42