1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spekulationen um Scarlett: Nächste…

Und was davon geht nun in die Cloud?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Und was davon geht nun in die Cloud?

    Autor: baldur 24.07.18 - 11:16

    "So könnten in einem Actionspiel zeitkritische Elemente wie die Eingaben des Spielers, die Grafikberechnungen und die Kollisionsabfragen lokal berechnet werden. Das wäre dann immerhin schneller als auf Geräten, die ausschließlich auf Streaming setzen und vollständig von der Qualität der Internetanbindung abhängig sind."

    Graphik und Physik sind ja schon mit die größten Brocken die berechnet werden müssen. Wenn die weiter lokal bleiben sollen kommt man mit günstiger Hardware auch nicht weit. Was bleibt da noch groß übrig, das man in die Cloud schieben könnte? Spiellogik ist ja eher der kleinere Anteil im Vergleich zur Graphik. Vielleicht irgendwelche fancy KI? Ist ja eh gerade trendy :)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leitung (m/w/d) Verwaltungsmodernisierung, IT-Strategie und E-Government
    Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport, Hannover
  2. Geoinformatiker/in (w/m/d) für die Einführung des Standards XPlanung
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  3. Mitarbeiter (m/w/i) als Datenschutzkoordinator
    Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden, Schorndorf
  4. Softwareprüfer (m/w/d) Maschinensteuerung und -vernetzung
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de