1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesgerichtshof: Störerhaftung…

Tipps für Heimanwender?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tipps für Heimanwender?

    Autor: Runaway-Fan 26.07.18 - 13:40

    >> Eine Sperrung von Filesharing-Software sei technisch möglich und dem Betreiber zumutbar.

    Hat jemand eine Anleitung parat, wie man das WLAN seiner Fritzbox (z.B. den Gastzugang) so absichert, dass er gesetzeskonform Filesharing-Software sperrt? :)

  2. Re: Tipps für Heimanwender?

    Autor: User_x 26.07.18 - 13:50

    Fritzbox...

  3. Re: Tipps für Heimanwender?

    Autor: Scorcher24 26.07.18 - 13:54

    https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/106_FRITZ-Box-fuer-Betrieb-mit-anderem-Router-einrichten/

    Die Clients können zwar das WLAN dann nutzen, aber als eigentlicher Router sollte ein weiterer PC oder eine Raspberry gelten, der entsprechende Firewall Konfigurationen hat. Aber eigentlich sollte man als IT Professional wissen wie man sowas googled ;).

    edit: Was auch geht ist das DHCP der FritzBox zu deaktivieren und auf dem Raspberry einen DHCP Server zu installieren und dort dann den Raspberry als Gateway eintragen. Dann müssen alle Verbindungen dort durch. Fritz unterstützt auch statische IP Routen usw.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.18 13:58 durch Scorcher24.

  4. Re: Tipps für Heimanwender?

    Autor: maverick1977 26.07.18 - 14:47

    Runaway-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >> Eine Sperrung von Filesharing-Software sei technisch möglich und dem
    > Betreiber zumutbar.
    >
    > Hat jemand eine Anleitung parat, wie man das WLAN seiner Fritzbox (z.B. den
    > Gastzugang) so absichert, dass er gesetzeskonform Filesharing-Software
    > sperrt? :)

    In der Fritzbox kann man doch für den Gastzugang nur für Surfen und Mail aktivieren. Dann lässt der nur Verkehr auf den HTTP/HTTPS-Ports durch und die Standard-Ports für Mails, oder irre ich da?

    Und falls nicht, einfach eine Regel der Nutzung für den Gastzugang festlegen. Da kann man dann die einzelnen Ports freigeben, die erlaubt sein sollen.

  5. Re: Tipps für Heimanwender?

    Autor: Vinnie 26.07.18 - 23:09

    Runaway-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >> Eine Sperrung von Filesharing-Software sei technisch möglich und dem
    > Betreiber zumutbar.
    >
    > Hat jemand eine Anleitung parat, wie man das WLAN seiner Fritzbox (z.B. den
    > Gastzugang) so absichert, dass er gesetzeskonform Filesharing-Software
    > sperrt? :)

    Nutze openWRT

    Egal was du dir vorstellst, kannste da machen :)

  6. Re: Tipps für Heimanwender?

    Autor: Schnarchnase 27.07.18 - 10:07

    Runaway-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat jemand eine Anleitung parat, wie man das WLAN seiner Fritzbox (z.B. den
    > Gastzugang) so absichert, dass er gesetzeskonform Filesharing-Software
    > sperrt? :)

    Wer sagt denn bitte, dass du sperren musst um dem Gesetz genüge zu tun? Das ist Quatsch, du musst höchstens auf Verlangen sperren, das steht auch im Artikel. Was du tun willst ist vorauseilender Gehorsam oder mit anderer Analogie „Overblocking“ und mitnichten vom Gesetz gefordert.

  7. Re: Tipps für Heimanwender?

    Autor: User_x 27.07.18 - 11:18

    also ich meinte eigentlich die Kindersicherung der Fritz-Box.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Saalfeld
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  4. DAW SE, Ober-Ramstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


      Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
      Indiegames-Rundschau
      Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

      Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
      Von Rainer Sigl

      1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
      2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
      3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch