1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bionic Beaver: Dell bringt XPS 13…

Developer Edition mit verkrüppelten Cursortasten ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Developer Edition mit verkrüppelten Cursortasten ?

    Autor: sambache 31.07.18 - 11:16

    Hat das je ein "Developer" ausprobiert ?
    Welcher Developer kommt ohne Cursortasten aus ?

  2. Re: Developer Edition mit verkrüppelten Cursortasten ?

    Autor: tg-- 31.07.18 - 11:27

    sambache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat das je ein "Developer" ausprobiert ?
    > Welcher Developer kommt ohne Cursortasten aus ?

    hjkl sind doch in der üblichen Position vorhanden, wo ist das Problem?

  3. Re: Developer Edition mit verkrüppelten Cursortasten ?

    Autor: sambache 31.07.18 - 11:28

    tg-- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sambache schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hat das je ein "Developer" ausprobiert ?
    > > Welcher Developer kommt ohne Cursortasten aus ?
    >
    > hjkl sind doch in der üblichen Position vorhanden, wo ist das Problem?

    Soll das lustig sein ?
    Hab ich behauptet, dass hjkl (oder wasd oder wasauchimmer) nicht an der richtigern Position sind ?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.18 11:36 durch sambache.

  4. Re: Developer Edition mit verkrüppelten Cursortasten ?

    Autor: Wuestenschiff 31.07.18 - 11:38

    Ja das ist lustig wenn du es nicht versteht würde ich dir https://vim-adventures.com/ empfehlen

  5. Re: Developer Edition mit verkrüppelten Cursortasten ?

    Autor: sambache 31.07.18 - 11:42

    Wuestenschiff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja das ist lustig wenn du es nicht versteht würde ich dir
    > vim-adventures.com empfehlen

    Dass der vi einen Workaround mit Ctrl-hjkl besitzt, weiß ich, aber was hilft mir das ?

    Was ist deine Antwort, wenn sie Notebooks mit verkrüppelten HJKL bauen ?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.18 11:46 durch sambache.

  6. Re: Developer Edition mit verkrüppelten Cursortasten ?

    Autor: Wuestenschiff 31.07.18 - 13:53

    Kein Workaround: Das ist die offizielle und empfohlene Art vi zu benutzen. Cursertasten wurde erst später (mit vim ?) eingeführt. Aber ich kann mich damit auch nicht so recht anfreunden.

    Lustig ist der Komentar deshalb trotzdem.

  7. Re: Developer Edition mit verkrüppelten Cursortasten ?

    Autor: sambache 31.07.18 - 17:37

    Wuestenschiff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Workaround: Das ist die offizielle und empfohlene Art vi zu benutzen.
    > Cursertasten wurde erst später (mit vim ?) eingeführt. Aber ich kann mich
    > damit auch nicht so recht anfreunden.
    >
    > Lustig ist der Komentar deshalb trotzdem.

    Also ich hab den vi 1992 schon mit Cursortasten benutzt.

    Wegen hjkl :

    Dann muß man ja nur noch jede Software außer vi und vim umkonfigurieren ;-)
    Damit man nicht wechseln muss, natürlich auf jedem Computer den man verwendet.
    Und wenn man mal wo auf Besuch ist ....
    Und in der Arbeit ....
    Und beim Kunden ....

    Was war nochmal der Vorteil der verkrüppelten Cursor Tasten um das alles in Kauf zu nehmen ?

  8. Re: Developer Edition mit verkrüppelten Cursortasten ?

    Autor: Clown 01.08.18 - 09:19

    Na der Vorteil ist, dass man erst mal dieses von Wuestenschiff gepostete Spiel spielen darf ;)
    Was ich btw für echt witzig und ne gute Idee halte. Aber es schon irgendwie ein Armutszeugnis für die UX von vi ist, wenn man selbst grundlegenste Standardfunktionen erst mal erklären extern muss... :P

    Konfuzius sagt: Chinesisches Essen heißt in China einfach nur Essen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, Nürnberg, Stuttgart
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  3. BÄKO München Altbayern und Schwaben eG, Taufkirchen
  4. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - Abteilung Zentraler Service, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...
  2. (aktuell u. a. Emtec T700 Lightning > USB-A 1,2m für 8,89€, Emtec T650C Type-C Hub für 36...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

  1. Videostreaming: Disney+ vor offiziellem Start vergünstigt zu bekommen
    Videostreaming
    Disney+ vor offiziellem Start vergünstigt zu bekommen

    Wer sich vor dem Start von Disney+ in Deutschland für ein Jahresabo entscheidet, erhält es vergünstigt. Disney will damit gleich zum Start möglichst viele zahlende Abonnenten gewinnen.

  2. Asus PG43UQ im Test: Haben Sie es auch eine Nummer größer?
    Asus PG43UQ im Test
    Haben Sie es auch eine Nummer größer?

    32 Zoll reichen nicht jeder Person aus. Deshalb bietet Asus den PG43UQ an, der mit 43 Zoll noch einmal wesentlich mehr Bildfläche liefert und trotzdem noch auf den Schreibtisch passt. Im Test schlägt sich der Bildschirm mit 4K, HDR und 144 Hz gut - wenn auch das Design Geschmackssache ist.

  3. Xperia 10 II: Sony präsentiert neues Smartphone mit Dreifachkamera
    Xperia 10 II
    Sony präsentiert neues Smartphone mit Dreifachkamera

    Sony hat beim Xperia 10 II im Vergleich zum Vorgänger einige Details verbessert: Das neue Modell hat drei statt zwei Kamera, kann Videos in 4K aufnehmen und hat ein OLED-Display. Der Preis liegt mit 370 Euro im Mittelklassebereich.


  1. 10:03

  2. 09:00

  3. 08:45

  4. 08:45

  5. 08:32

  6. 07:29

  7. 07:17

  8. 17:37