Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Provider sollen für Tauschaktivitäten…

Was glauben die eigentlich wer sie sind?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: unglaublich 13.07.06 - 08:45

    Gestern habe ich noch gelesen, keine Firma stehe über dem Gesetz, wieso um Himmels Willen, darf dann die Plattenindustrie die Gesetze immer schön ihrem Geschmack anpassen?

    Das ist ja der schlimmere Club als die Ölindustrie...

    Hat ja alles keinen Wert, ich geh Syriana schauen...

  2. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: omega0815 13.07.06 - 08:55

    es ist nur ein 'VORSCHLAG'... kein gesetz -.- lesen bildet !
    und ich find den vorschlag gar nicht schlecht ! werden die großen labels aber garantiert nicht mit machen.

  3. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: omnipräsentedisfunktion... 13.07.06 - 08:58

    weil sie wissen, dass sich keiner dagegen wehrt... Anfang nächsten Jahres beginnt das beispiellose große Bürger-Leersaugen seitens der Regierung (für welches Volk regiert die eigentlich? ), UND?

    1,25 mios feiern die WM in Berlin...die deppen sollten lieber mal um den Reichstag stehen, und denen da drin zeigen, was sie davon halten 3%-Punkte mehr MwSt. zahlen zu müssen... wo sind die Proteste und brennenden Autos... wann steht dieses Volk mal auf... oder muss das Land erst wieder von Dritten von ihrer Geißel befreit werden ???


  4. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: Italienischer Fan 13.07.06 - 09:03

    omnipräsentedisfunktion... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1,25 mios feiern die WM in Berlin...die deppen
    > sollten lieber mal um den Reichstag stehen, und
    > denen da drin zeigen, was sie davon halten
    > 3%-Punkte mehr MwSt. zahlen zu müssen... wo sind
    > die Proteste und brennenden Autos... wann steht
    > dieses Volk mal auf... oder muss das Land erst
    > wieder von Dritten von ihrer Geißel befreit werden
    > ???

    *LOL* *PRUST* ... auch DU bist Deutschland *ROFL* *GRÖHL*

  5. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: Snakebite 13.07.06 - 09:04

    omega0815 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > und ich find den vorschlag gar nicht schlecht !

    gar nicht schlecht??
    die ersten die bei sowas zur kasse gebeten werden sind doch die internetbenutzer, also du selbst! und ich sehe nicht ein, dass ich für den musikalischen mist der heutzutage hauptsächlich verbreitet wird auch noch gebühren bezahlen soll.
    außerdem soll es ja noch leute geben, die das internet nicht für derartige aktivitäten verwenden.
    warum soll ich die major labels sponsern wenn ich mit deren musik allesamt nichts anfangen kann?
    kleinere labels und nicht-mainstream bands klagen nämlich weitaus weniger über urheberrechtsverletzungen und dergleichen - weils diesen musikern auch noch um was anderes geht als geld. und weil man deren cds gerne auch zum vollen preis im laden kauft.

  6. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: kanzler gorkon 13.07.06 - 09:17

    Italienischer Fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *LOL* *PRUST* ... auch DU bist Deutschland *ROFL*
    > *GRÖHL*


    ...aber deine kommentare zeugen von wahrhaftiger qualität

    >Hast Du noch andere Sprüche drauf? Ich mein, du bist echt hammer >witzig und voll der checkka, aber immer nur das gleiche gelaber >saugt langsam bischen. oder kannst gar ned anders?

    und sind von post zu post gänzlich verschieden.

    hast du keine freunde/gang mit der du die zeit anhängen kannst?
    oder geht denen dein geseiere auch schon so auf den geist?

    der kanzler

  7. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: omnipräsentedisfunktion... 13.07.06 - 09:17

    ohje... bist du Held schon hier angekommen...troll doch bitte weiter oben rum...

    im Gegesatz zu anderen, packe ich auch mal meine Sachen zusammen, und Besuche die ein oder andere Demo... aber leider müssten es ein paar hundertaussend mitmachen...

  8. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: omnipräsentedisfunktion... 13.07.06 - 09:18

    bezieht sich auf den "Italienischer Fan"

  9. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: gu 13.07.06 - 09:38

    Sind den alle normalen Menschen schon in den Ferien?

    unglaublich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gestern habe ich noch gelesen, keine Firma stehe
    > über dem Gesetz, wieso um Himmels Willen, darf
    > dann die Plattenindustrie die Gesetze immer schön
    > ihrem Geschmack anpassen?
    >
    > Das ist ja der schlimmere Club als die
    > Ölindustrie...
    >
    > Hat ja alles keinen Wert, ich geh Syriana
    > schauen...


  10. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: unglaublich 13.07.06 - 09:42

    gu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sind den alle normalen Menschen schon in den
    > Ferien?
    >
    > unglaublich schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gestern habe ich noch gelesen, keine Firma
    > stehe
    > über dem Gesetz, wieso um Himmels
    > Willen, darf
    > dann die Plattenindustrie die
    > Gesetze immer schön
    > ihrem Geschmack
    > anpassen?
    >
    > Das ist ja der schlimmere
    > Club als die
    > Ölindustrie...
    >
    > Hat ja
    > alles keinen Wert, ich geh Syriana
    >
    > schauen...
    >
    >

    Schön, dass du dich auch nicht zu den Normalen zählst :)

  11. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: laZee 13.07.06 - 09:45


    > 1,25 mios feiern die WM in Berlin...die deppen
    > sollten lieber mal um den Reichstag stehen, und
    > denen da drin zeigen, was sie davon halten
    > 3%-Punkte mehr MwSt. zahlen zu müssen... wo sind
    > die Proteste und brennenden Autos...

    Pfiffig. Und wozu? Damit sich in diesem Land nix ändert? Jede Reform tut weh. Können die Reformen aber auch sein lassen. Dann bleiben wir eben auf unserem jetzigen Wirtschaftsniveau stehen und machen weiter Schulden.

    Brennende Autos - Mensch, DAS würde unserem Volk gut tun. Kurbelt die Wirtschaft an, dann dürfen sich alle neue Karren kaufen von dem Geld das sie nich haben.

    Typisch unreflektierter Radau-Post, sry, schwach.

  12. Was manche nicht alles für Politik halten.

    Autor: ci wei 13.07.06 - 10:05

    omnipräsentedisfunktion... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > wo sind die Proteste und brennenden Autos...
    >

    Die Autos derer anzuzünden, die damit ihren Lebensunterhalt verdienen ist nichts anderes als Randale und aber hat mit politischem Protest nichts zu tun.
    Manchen, die einfach mal die Sau rauslassen wollen, hilft natürlich so ein kleines politisches Deckmäntelchen und man fühlt sich gleich wie ein Befreier, wenn man einem Familienvater das Fahrzeug zerstört mit dem er vielleicht morgen seine Waren auf dem Markt verkaufen wollte und das er noch 3 Jahre abbezahlen muß.

    Ein ernst gemeinter Ratschlag: bleib von meinem Auto weg!

  13. Re: Was manche nicht alles für Politik halten.

    Autor: hmm 13.07.06 - 10:12

    ci wei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > omnipräsentedisfunktion... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > wo sind die Proteste und brennenden
    > Autos...
    >
    > Die Autos derer anzuzünden, die damit ihren
    > Lebensunterhalt verdienen ist nichts anderes als
    > Randale und aber hat mit politischem Protest
    > nichts zu tun.
    > Manchen, die einfach mal die Sau rauslassen
    > wollen, hilft natürlich so ein kleines politisches
    > Deckmäntelchen und man fühlt sich gleich wie ein
    > Befreier, wenn man einem Familienvater das
    > Fahrzeug zerstört mit dem er vielleicht morgen
    > seine Waren auf dem Markt verkaufen wollte und das
    > er noch 3 Jahre abbezahlen muß.

    Hier, an dieser Stelle driftest du etwas stark ins idyllische ab ;-)

    >
    > Ein ernst gemeinter Ratschlag: bleib von meinem
    > Auto weg!
    >


  14. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: gu 13.07.06 - 11:43

    Wer sich im IT-Sektor bewegt, kann nicht normal sein... ^^

    unglaublich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sind den alle normalen Menschen schon in
    > den
    > Ferien?
    >
    > unglaublich
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Gestern habe ich noch
    > gelesen, keine Firma
    > stehe
    > über dem
    > Gesetz, wieso um Himmels
    > Willen, darf
    >
    > dann die Plattenindustrie die
    > Gesetze immer
    > schön
    > ihrem Geschmack
    > anpassen?
    >
    > Das ist ja der schlimmere
    > Club als
    > die
    > Ölindustrie...
    >
    > Hat ja
    >
    > alles keinen Wert, ich geh Syriana
    >
    > schauen...
    >
    > Schön, dass du dich auch nicht zu den Normalen
    > zählst :)
    >


  15. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: NN 13.07.06 - 12:18

    also ich persönlich finde diese art der gebühr zumindest gerechtfertigter, als beispielsweise GEZ, da zahle ich für nen paar Sender die ich definitiv nciht schaue. Bei diesem Vorschlag zahle ich für nen großen Pott von Songs, von denen ich nen Teil nit höre, aber zumindest viele.
    Ich würds gut finden, vorausgesetzt die Klagerei hört dann auch auf.

  16. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: original-antwort 13.07.06 - 13:34

    BWg??h schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gestern habe ich noch gelesen, keine Firma stehe
    > über dem Gesetz, wieso um Himmels Willen, darf
    > dann die Plattenindustrie die Gesetze immer schön
    > ihrem Geschmack anpassen?
    >
    > Das ist ja der schlimmere Club als die
    > Ölindustrie...
    >
    > Hat ja alles keinen Wert, ich geh Syriana
    > schauen...


    was glaubst _du eigentlich wer die sind?

    die AIM repräsentiert 90% aller britischen verleger und fast die hälfte aller
    interpreten, die reguläre platten herausbringen.
    sie ist dabei ein reiner Interessenverband, und hat mit der "industrie" absolut
    nichts zu tun.

    zum zweiten teil deiner frage ... auch in england gilt, dass jeder bürger
    seine meinung kundtun oder irgendwelche vorschläge machen darf.
    wenn dir das nicht passt, kannst du ja als faschistischer partisan nach
    england gehen und die demokratie bekämpfen.

    erwarte dann aber nicht mehr, dass sich irgendjemand für dich einsetzt,
    wenn du dir mal wieder unsere musik besorgst ohne sie zu bezahlen.


  17. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: Bibabuzzelmann 13.07.06 - 14:35

    Italienischer Fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > omnipräsentedisfunktion... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 1,25 mios feiern die WM in Berlin...die
    > deppen
    > sollten lieber mal um den Reichstag
    > stehen, und
    > denen da drin zeigen, was sie
    > davon halten
    > 3%-Punkte mehr MwSt. zahlen zu
    > müssen... wo sind
    > die Proteste und brennenden
    > Autos... wann steht
    > dieses Volk mal auf...
    > oder muss das Land erst
    > wieder von Dritten
    > von ihrer Geißel befreit werden
    > ???
    >
    > *LOL* *PRUST* ... auch DU bist Deutschland *ROFL*
    > *GRÖHL*

    Wenn ich mal älter bin und mir die Welt noch weniger gefällt, dann werd ich mich erschiessen(wenn das nicht weh tut) und mich mit so nem Plakat vor den Bundestag setzen...."Ich bin Deutschland" ^^

    Das gibt ein gutes Bild für die Presse, die ruf ich natürlich vorher an *g

  18. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: unglaublich 13.07.06 - 14:47

    original-antwort schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BWg??h schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gestern habe ich noch gelesen, keine Firma
    > stehe
    > über dem Gesetz, wieso um Himmels
    > Willen, darf
    > dann die Plattenindustrie die
    > Gesetze immer schön
    > ihrem Geschmack
    > anpassen?
    >
    > Das ist ja der schlimmere
    > Club als die
    > Ölindustrie...
    >
    > Hat ja
    > alles keinen Wert, ich geh Syriana
    >
    > schauen...
    >
    > was glaubst _du eigentlich wer die sind?
    >
    > die AIM repräsentiert 90% aller britischen
    > verleger und fast die hälfte aller
    > interpreten, die reguläre platten herausbringen.
    > sie ist dabei ein reiner Interessenverband, und
    > hat mit der "industrie" absolut
    > nichts zu tun.

    Ach so, dieser Verband ist also nur so ein Freizeitclub, wo man sich trifft und so seine Erfahrungen austauscht und die Kollegen fragt, wie sie die neuen Kreationen finden? Träum weiter...

    >
    > zum zweiten teil deiner frage ... auch in england
    > gilt, dass jeder bürger
    > seine meinung kundtun oder irgendwelche vorschläge
    > machen darf.

    Mit dem Unterschied, dass dies ja eine Interessegemeinschaft ist, und kein Bürger. Und dass wenn ich als Bürger so etwas verzapfe höchstens Leute wie dich aufregen kann und nicht die Presse über die Landesgrenze hinaus.

    > wenn dir das nicht passt, kannst du ja als
    > faschistischer partisan nach
    > england gehen und die demokratie bekämpfen.

    Übertreiben wir gerade etwas?

    >
    > erwarte dann aber nicht mehr, dass sich
    > irgendjemand für dich einsetzt,

    Wer würde sich denn jetzt für mich einsetzen, wenn ich Musik illegal besorgen würde, mal abgesehen von meinem Anwalt? (Was ich ansich nicht tun kann, weil das in der Schweiz nicht illegal ist... - und weil ich mir meine CDs noch kaufe.)

    > wenn du dir mal wieder unsere musik besorgst ohne
    > sie zu bezahlen.
    >


    Oha, Eeeeure Musik, ahaaaaa!

    >
    >



  19. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: ThadMiller 13.07.06 - 15:37

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...dann werd ich mich
    > erschiessen(wenn das nicht weh tut) und mich mit
    > so nem Plakat vor den Bundestag setzen...."Ich bin
    > Deutschland"

    Aber dann bitte in umgekehrter Reihenfolge ;)


    gruß
    Thad


  20. Re: Was glauben die eigentlich wer sie sind?

    Autor: Bibabuzzelmann 13.07.06 - 16:01

    ThadMiller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...dann werd ich mich
    > erschiessen(wenn
    > das nicht weh tut) und mich mit
    > so nem Plakat
    > vor den Bundestag setzen...."Ich bin
    >
    > Deutschland"
    >
    > Aber dann bitte in umgekehrter Reihenfolge ;)

    Bei mir ist das egal, ich bin doch unsterblich, ich setz mich dann danach dorthin *g
    Hm....so ganz sicher bin ich mir eigentlich nicht, vieleicht war es auch nur Glück, dass ich den Fall aus 1 Meter höhe vom Apfelbaum überlebt habe und ich bin gar nicht unsterblich ^^

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...
  2. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)
  3. 179€ (Bestpreis - nach 40€ Direktabzug)
  4. 35€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07