Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesliga-Fußball nun doch bei…

das heisst also...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das heisst also...

    Autor: mr. white 13.07.06 - 10:35

    Bundesliga via Satellit nur bei arena

    und

    Bundesliga via Kabel bei Premiere

    ergo

    schauen alle Premierekunden keine Bundesliga via Satellit in die Röhre?

  2. Re: das heisst also...

    Autor: flo30977 13.07.06 - 10:56

    Das heisst das Kabeldeutschland-Kunden die Fußballbundesliga als Arena-Angebot über ihren Premiere-Decoder beziehen können!

  3. Re: das heisst also...

    Autor: flo30977 13.07.06 - 10:58

    Wir in Hessen mit Isy bekommen das direkt über Premiere!Was ich noch nicht verstehe ist, braucht man als Kabeldeustschland Kunde jetzt ein Premiere Abo und ein Abo bei Arena für 14,90€ ?

  4. Re: das heisst also...

    Autor: Mutabor 13.07.06 - 12:11

    flo30977 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir in Hessen mit Isy bekommen das direkt über
    > Premiere!Was ich noch nicht verstehe ist, braucht
    > man als Kabeldeustschland Kunde jetzt ein Premiere
    > Abo und ein Abo bei Arena für 14,90€ ?

    Ja

  5. Re: das heisst also...

    Autor: Kofler 13.07.06 - 12:23

    Mutabor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > flo30977 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir in Hessen mit Isy bekommen das direkt
    > über
    > Premiere!Was ich noch nicht verstehe
    > ist, braucht
    > man als Kabeldeustschland Kunde
    > jetzt ein Premiere
    > Abo und ein Abo bei Arena
    > für 14,90€ ?
    >
    > Ja
    >

    Nein, es geht darum dass das Arena Signal lediglich über die Platform von Premiere im Netz von Kabel Deutschland gesendet wird.

    "Einzelabonnements für Arena kosteten bei Premiere mit 14,90 Euro eben so viel wie bei Arena selbst."

    http://de.today.reuters.com/news/newsArticle.aspx?type=companiesNews&storyID=2006-07-13T065525Z_01_HUB324918_RTRDEOC_0_DEUTSCHLAND-FIRMEN-PREMIERE-ARENA-ZF.xml

  6. Re: das heisst also...

    Autor: XHess 13.07.06 - 12:48

    Völlig Wurst wer mit wem und wie und überhaupt! Fakt ist das nun Leute die nicht gewillt sind 15 Eus zu zahlen für noch mehr Mist im TV, bald keine Bundesliga mehr sehen können. Ergo wird es auch sicher keine EM und auch keine WM mehr geben!

    Super Ihr TV Bosse! Hoffe Ihr verreckt an eurer Geldgeilheit! Hollt die Brettspiele raus, wer braucht schon TV!

    Ein verärgerter Fussball Fan,

    LG

    XHess

  7. Re: das heisst also...

    Autor: Private Joker 13.07.06 - 12:51

    Kofler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mutabor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > flo30977 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wir in Hessen mit Isy
    > bekommen das direkt
    > über
    > Premiere!Was
    > ich noch nicht verstehe
    > ist, braucht
    > man
    > als Kabeldeustschland Kunde
    > jetzt ein
    > Premiere
    > Abo und ein Abo bei Arena
    > für
    > 14,90€ ?
    >
    > Ja
    >
    > Nein, es geht darum dass das Arena Signal
    > lediglich über die Platform von Premiere im Netz
    > von Kabel Deutschland gesendet wird.
    >
    > "Einzelabonnements für Arena kosteten bei Premiere
    > mit 14,90 Euro eben so viel wie bei Arena
    > selbst."
    >
    > de.today.reuters.com
    >

    Wohne auch in Hessen!
    Hmm und warum habe ich dann schon einen Digital-Receiver von Arena zu Hause und zahle für die dauer der Vertragslaufzeit 10€ im Monat für die Bundesliga? Diejenigen die Premiere haben können wohl das Fußballpaket dazumieten/kaufen. Diejenigen die kein Premiere haben können direkt bei Arena ein Abo abschliessen und empfangen dann eben nur Fußball, ausser man bucht noch andere Pakete hinzu. Also erhält man das Arenasignal in Hessen direkt von Iesy sofern dieser der örtliche Kabelnetzbetreiber ist. Weil nach eurer Logik müsste man ja in Hessen Premiere abonierren und zusätzlich Arena. Das macht keinen Sinn.

  8. Re: das heisst also...

    Autor: NN 13.07.06 - 13:11

    XHess schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leute die nicht gewillt sind 15
    > Eus zu zahlen für noch mehr Mist im TV, bald keine
    > Bundesliga mehr sehen können.

    Vollkommen falsch, 15 Euro für Fußball im TV ^^
    Und das willst du ja wohl nicht als noch mehr mist bezeichnen ;)

  9. Re: das heisst also...

    Autor: flo30977 13.07.06 - 15:02

    So verstehe ich das auch!

    In Hessen reicht mir das Arena Abo für 9€ um Fußball zusehen,ok? In NRW braucht man eine Premiere Abo+14,90 für Arena? Aber wenn Arena ein Kanal bei Premiere wird in NRW dann brauche ich doch wenigstens das Start-Paket bei Premiere oder? In Hessen ein Abo in NRW zwei?

  10. Re: das heisst also...

    Autor: bully 13.07.06 - 16:03

    flo30977 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So verstehe ich das auch!
    >
    > In Hessen reicht mir das Arena Abo für 9€ um
    > Fußball zusehen,ok? In NRW braucht man eine
    > Premiere Abo+14,90 für Arena? Aber wenn Arena ein
    > Kanal bei Premiere wird in NRW dann brauche ich
    > doch wenigstens das Start-Paket bei Premiere oder?
    > In Hessen ein Abo in NRW zwei?
    >
    >
    Hallo

    Premiere tritt nur als Zwischenhänler auf.

    Nur Kabel D Kunden können das Arena Signal das 1:1 von Premiere durchgeleitet wird

    für 14,90 Euro im Monat Buchen.

    Du rufst halt bei Premiere an und nimmst das Arena Programmpaket zu 14,90, mann muss nicht noch ein Premiere Paket zubuchen.

    Weil laut DFL Vertrag mit Arena, Bundesliga unter 20 Euro Kosten muss, und wenn man noch ein Premiere Paket bräuchte zu 9,90 wäre man ja über den 20 Euro.

    Premiere kann aber wenn sie wollen Ihr Fussbal international Paket als Service statt normal für 9,90 wenn Kofi das macht z.B. für 6,99 abgeben wenn mann Arena bucht.

    Premiere Paket ist aber kein Zwang.

    Für SAT Kunden ändert sich nix, die müssen über Arena buchen.

    Gruss Bully



  11. Re: das heisst also...

    Autor: KalleWirsch 13.07.06 - 17:02

    Also, da hast Du wohl gehörig was mißverstanden... Zu diesem ganzen Hin und Her ist es ja nur gekommen, weil die Fußballliga den Status Quo von Fußball im Free-TV gesichert hat. Nix da Bundesliga bald nicht mehr frei zugänglich. Die DFL hat im Gegenteil ein großes Interesse daran, dass ihr Produkt weiter frei zugänglich zu haben ist, denn ohne Sportschau o.ä. sinkt die Reichweite von Fußball so weit, das zB die Preise für Bandenwetbung extrem fallen. Aber spiel ruhig Halma wenn die anderen Sportschau gucken.

    XHess schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Völlig Wurst wer mit wem und wie und überhaupt!
    > Fakt ist das nun Leute die nicht gewillt sind 15
    > Eus zu zahlen für noch mehr Mist im TV, bald keine
    > Bundesliga mehr sehen können. Ergo wird es auch
    > sicher keine EM und auch keine WM mehr geben!
    >
    > Super Ihr TV Bosse! Hoffe Ihr verreckt an eurer
    > Geldgeilheit! Hollt die Brettspiele raus, wer
    > braucht schon TV!
    >
    > Ein verärgerter Fussball Fan,
    >
    > LG
    >
    > XHess


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. CureVac AG, Tübingen
  4. Consors Finanz, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  2. 229,99€
  3. 5,55€
  4. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte