1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Modern Keyboard im Test…

"lange Akkulaufzeit"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "lange Akkulaufzeit"?

    Autor: ichbinsmalwieder 06.08.18 - 10:07

    Also im Ernst jetzt: Bei Tastaturen bin ich Akku(/Batterie)-Laufzeiten in der Größenordnung von
    JAHREN gewohnt, nicht Wochen!

    Liegt wohl daran, dass Bluetooth auch in der vorliegenden Version immer noch erheblich mehr Strom verballert als die gängigen 2,4GHz-Sender.

  2. Re: "lange Akkulaufzeit"?

    Autor: dantist 06.08.18 - 11:18

    Wochen sind echt albern. Meine Funktastatur wird wohl erst aufgeben, wenn die Batterien aus Altersschwäche auslaufen. Sogar die 1000dpi Gaming-Maus läuft mit einem einzelnen Eneloop-Akku einige Monate.

  3. Re: "lange Akkulaufzeit"?

    Autor: HaMa1 06.08.18 - 20:05

    Mit 950mAh Akkus hält die Tastatur etwa 6 Monate nicht 9 Wochen. Akkuwechsel dauert etwa 10 Sekunden. Da stimme wahrscheinlich mit dem Treiber oder den Bluetooth Einstellungen was nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.18 20:07 durch HaMa1.

  4. Re: "lange Akkulaufzeit"?

    Autor: Die Heilige Bratpfanne 07.08.18 - 11:56

    Wobei natürlich auch die effektive Nutzungszeit eine Rollen spielt, die bei einem Redakteur wohl weit höher als dem Durchschnitt liegt. Wirklich vergleichbar kann das daher sowieso nicht sein..

  5. Re: "lange Akkulaufzeit"?

    Autor: HaMa1 07.08.18 - 12:10

    Ja, das spielt mit Sicherheit eine Rolle.
    Allerdings tippe ich auch nicht gerade wenig. Vermutlich 10h pro Tag.
    Selbst wenn man annimmt dass der Redakteur doppelt so viel tippen sollte, passt die Akkulaufzeit nicht.

    Ich tippe auf einen Fehler in den Bluetooth Einstellungen oder dem Standby Modus.
    Ich beziehe mich allerdings auf die Microsoft Surface Tastatur, also das ältere Modell ohne Fingerabdruck Sensor.

  6. Re: "lange Akkulaufzeit"?

    Autor: meinoriginalusergehtnichtmehr 07.08.18 - 20:29

    Die Heilige Bratpfanne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei natürlich auch die effektive Nutzungszeit eine Rollen spielt, die bei
    > einem Redakteur wohl weit höher als dem Durchschnitt liegt. Wirklich
    > vergleichbar kann das daher sowieso nicht sein..

    so ungefähr 4, wenn nicht gar 5 Monate hat die Tastatur bei mir ausgehalten - tägliche Betippung 1-2 Stunden, am Wochenende entsprechend mehr, dann auch im Bereich von 5-6 Stunden.
    Find ich eigentlich völlig okay, zumal das Laden halt mal eben das Ladekabel das eh am PC steckt dranhängen ist...

    Blöd dass es jetzt microUSB ist und nicht direkt Type C geworden ist - weil damit hätt das Handyladekabel eh gelegen... aber das Kabel liegt da - entweder um die Maus zu laden wenn sie denn mal leer ist, oder eben das Keyboard - beides lässt sich beim Laden uneingeschränkt nutzen...

    Dank Memory Effekt wird dann draus ne kabelgebundene Tastatur, aber bis dahin hast du wegen Tastenabnutzung dir eh aus ästhetischen Gründen eine neue gekauft...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.18 20:31 durch meinoriginalusergehtnichtmehr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle AG, München
  2. Deloitte, Leipzig
  3. Energie Südbayern GmbH, München
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

  1. Neue Infrastruktur: Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz
    Neue Infrastruktur
    Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz

    Fast ein halbes Jahr hat das Berliner Kammergericht nach einem Trojaner-Angriff im Notbetrieb gearbeitet. Nun soll das Gericht wieder ans Berliner Landesnetz angeschlossen werden - mit Laptops, die die Mitarbeiter statt USB-Sticks mit nach Hause nehmen können.

  2. EU-Kommission: Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden
    EU-Kommission
    Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden

    Nach Datenpannen und Spionage setzt die EU-Kommission auf den Messenger Signal. Allerdings kann der Messenger nicht zur Kommunikation mit dem EU-Parlament eingesetzt werden - dort verbietet die IT-Abteilung die Installation und verweist auf Whatsapp.

  3. Shopify: Libra Association bekommt neues Mitglied
    Shopify
    Libra Association bekommt neues Mitglied

    Nach zahlreichen prominenten Abgängen im letzten Jahr bekommt Facebooks Digitalwährung Libra neuen Schwung: Die E-Commerce-Plattform Shopify tritt dem Projekt bei. Damit könnten rund eine Million Händler die Digitalwährung nutzen, sofern sie wie angekündigt dieses Jahr kommt.


  1. 15:33

  2. 14:24

  3. 13:37

  4. 13:12

  5. 12:40

  6. 19:41

  7. 17:39

  8. 16:32