1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Voll im Saft - Firefox 2.0 Beta 1…

Javascript nun schneller?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Javascript nun schneller?

    Autor: Feddecks 13.07.06 - 10:59

    Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht ob sehr Javascript lastige Website mit Firefox 2 endlich wieder besuchbar werden? Habe erst heute Abend Gelegenheit das selbst zu testen.
    Während Opera und IE keine Probleme haben und solche Seiten schnell aufbauen ist Firefox seit Version 1.1 immer langsamer geworden und verbraucht bei mir seit Version 1.5 laut Taskmanager zeitweise 100% Systemleistung beim Aufbau solcher Seiten.

  2. Re: Javascript nun schneller?

    Autor: dabbes 13.07.06 - 11:03

    Auf welche Seiten gehst du?

  3. 1.5.x - hat imo die schnellste JS-Engine unter Linux x86_64

    Autor: dekadenz 13.07.06 - 15:34

    Feddecks schrieb:

    > solche Seiten schnell aufbauen ist Firefox seit
    > Version 1.1 immer langsamer geworden und
    > verbraucht bei mir seit Version 1.5 laut
    > Taskmanager zeitweise 100% Systemleistung beim
    > Aufbau solcher Seiten.

    Kann ich - unter Linux - absolut nicht bestätigen:

    Nachdem ich mein System auf x86_64 (Ubuntu dapper mit derzeit einem .18-rc1-Kernel), konnte Firefox 1.5.4 beim JS-Benchamrktest von http://www.24fun.com/downloadcenter/benchjs/ zum ersten Mal Opera schlagen und das um 1s (d.h. ca. 15% schneller) => konnte mich unter den Top5-Linux-Browsern platzieren. Alle sagen zwar 64-Bit würden vor allem bei Browsern nichts bringen - ich kann darüber nur müde lächeln...

    Somit hat FF derzeit zumindest in Sachen JS auf x86_64 Plattformen die Nase eindeutig vorn. Als ich den gleichen Test heute mit der Bon Echo Beta1 durchgeführt habe, war dieser - mitunter aufgrund der eingebauten Rechtschreibprüfung und höchstwahrscheinlich auch weil es ein i686-Pkg war - ca. 33% langsamer. Aber die Rechtschreibprüfung wäre es mir wert - außerdem ist es ja eine Beta und hat somit noch Performance-Potenzial.

  4. Re: Javascript nun schneller?

    Autor: Feddecks 13.07.06 - 19:48

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf welche Seiten gehst du?


    Da ich es durch meinen Beruf im Einsatz habe fällt mir das langsame Javascript von Firefox unter WinXP SP2 vorallem in den Formular Eingabemasken von phpMyAdmin auf.

    Dort ist es bereits auf allen Seiten so das Firefox für den Aufbau der Tabellen etwas länger benötigt als Opera oder der Internet Explorer. Allerdings wird es bei den modifizierten Eingabemasken wirklich arg. Diesen wurde eine Eingabeüberprüfung hinzugefügt welche per Javascript bereits bei der Eingabe prüft das in für Integer-Werte vorgesehene Felder wirklich nur Zahlen eingeben werden können, etc.

    Während IE und Opera diese Seiten mit den Tabellen in weniger als 2 Sekunden aufbauen benötigt Firefox fasst 15 Sekunden und bei jeder Eingabe in ein automatisch geprüftes Feld wird der PC für bis zu 3 Sekunden unter Volllast gesetzt. Und je länger Firefox geöffnet ist desto länger werden diese Zeiten und der Resourcenverbrauch. Wenn man noch schnell etwas ändern möchte kann dies doch schnell auf die Nerven gehen.
    Ich bin kein Programmierer, deshalb kann ich nicht sagen ob es in dem Script offensichtliche Fehler gibt (Opera und IE haben keinerlei Performance Probleme damit). Und Wenn dies nur dort vorkommen würde, würde ich das ganze auf das Script selbst schieben aber es kommt auf praktisch jeder Seite vor auf der z.b. per Javascript Daten Tabellen aufgeklappt/minimiert werden können oder sich Onmouseover Layer mit mehr als nur ein paar Worten Inhalt bewegen.

    Inzwischen hatte ich die Chance auf einem privat Rechner die Firefox 2 Beta zu testen und die 15 Sekunden Seitenaufbauzeit für das selbe Eingabeformular haben sich nun auf 20 Sekunden verlängert.
    Wenn das auch bei den Release Candidates so bleibt werde ich wohl entgültig zu Opera wechseln.

  5. Re: Javascript nun schneller?

    Autor: Deathmaster 13.07.06 - 23:08

    Feddecks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf welche Seiten gehst du?
    >
    > Da ich es durch meinen Beruf im Einsatz habe fällt
    > mir das langsame Javascript von Firefox unter
    > WinXP SP2 vorallem in den Formular Eingabemasken
    > von phpMyAdmin auf.
    >
    > Dort ist es bereits auf allen Seiten so das
    > Firefox für den Aufbau der Tabellen etwas länger
    > benötigt als Opera oder der Internet Explorer.
    > Allerdings wird es bei den modifizierten
    > Eingabemasken wirklich arg. Diesen wurde eine
    > Eingabeüberprüfung hinzugefügt welche per
    > Javascript bereits bei der Eingabe prüft das in
    > für Integer-Werte vorgesehene Felder wirklich nur
    > Zahlen eingeben werden können, etc.
    >
    > Während IE und Opera diese Seiten mit den Tabellen
    > in weniger als 2 Sekunden aufbauen benötigt
    > Firefox fasst 15 Sekunden und bei jeder Eingabe in
    > ein automatisch geprüftes Feld wird der PC für bis
    > zu 3 Sekunden unter Volllast gesetzt. Und je
    > länger Firefox geöffnet ist desto länger werden
    > diese Zeiten und der Resourcenverbrauch. Wenn man
    > noch schnell etwas ändern möchte kann dies doch
    > schnell auf die Nerven gehen.
    > Ich bin kein Programmierer, deshalb kann ich nicht
    > sagen ob es in dem Script offensichtliche Fehler
    > gibt (Opera und IE haben keinerlei Performance
    > Probleme damit). Und Wenn dies nur dort vorkommen
    > würde, würde ich das ganze auf das Script selbst
    > schieben aber es kommt auf praktisch jeder Seite
    > vor auf der z.b. per Javascript Daten Tabellen
    > aufgeklappt/minimiert werden können oder sich
    > Onmouseover Layer mit mehr als nur ein paar Worten
    > Inhalt bewegen.
    >
    > Inzwischen hatte ich die Chance auf einem privat
    > Rechner die Firefox 2 Beta zu testen und die 15
    > Sekunden Seitenaufbauzeit für das selbe
    > Eingabeformular haben sich nun auf 20 Sekunden
    > verlängert.
    > Wenn das auch bei den Release Candidates so bleibt
    > werde ich wohl entgültig zu Opera wechseln.
    >


    Ich weiß war nicht so ganz was für eine Anwendung das ist, aber in einem Punkt hast du Recht. Firefox baut generell Seiten mit unglaublichen langen Content (welcher auf normalen Seiten nicht zu finden ist) viel langsamer auf als z.B. der IE. Grund dafür ist die Render-Engine von Firefox, die dem User so schnell wie möglich die Seite anzeigen will, selbst wenn die Seite noch nicht komplett geladen ist.

    Folgendes lässt sich daher aus meinen Erfahrungen ableiten:
    ------------------ "normale" Seiten: - "enorm" große Seiten: --
    Firefox: ----------|- schnellster -|---- unendlich langsam ----
    Internet Explorer: |- Mittelfeld --|----- kurze Wartezeit -----
    Opera: ------------|- langsamster -|----- kurze Wartezeit -----

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Lesen, Verstehen, Schreiben!
    - the gaming community
    _______________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.07.06 23:10 durch Deathmaster.

  6. Re: Javascript nun schneller?

    Autor: Deathmaster 13.07.06 - 23:08

    ahhh verklickt...

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Lesen, Verstehen, Schreiben!
    - the gaming community
    _______________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.07.06 23:09 durch Deathmaster.

  7. Re: Javascript nun schneller?

    Autor: Deathmaster 13.07.06 - 23:09

    ...

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Lesen, Verstehen, Schreiben!
    - the gaming community
    _______________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.07.06 23:09 durch Deathmaster.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  2. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. über eTec Consult GmbH, Dreieck Frankfurt - Darmstadt - Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. NZXT Kraken Z73 Wasserkühlung für 229€ (Bestpreis!), Xiaomi Pocophone F2 Pro 128GB...
  2. exklusiv für Prime-Mitglieder
  3. ab 328,87€ Tiefpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 19,99€, Wreckfest für 12,99€, Wreckfest...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de