1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Voll im Saft - Firefox 2.0 Beta 1…

FRICKELFUCHS, PFUI!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FRICKELFUCHS, PFUI!

    Autor: echter IT profi 13.07.06 - 18:49

    echte it profis können sich nicht auf den frickelfuchs verlassen. der frickelfuchs stürzt dauernd ab, ist lahm und ein extrem grosses sicherheitsrisiko da er nicht von microsoft ist.

  2. Re: FRICKELFUCHS, PFUI!

    Autor: richtig 13.07.06 - 18:52

    echter IT profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > echte it profis können sich nicht auf den
    > frickelfuchs verlassen. der frickelfuchs stürzt
    > dauernd ab, ist lahm und ein extrem grosses
    > sicherheitsrisiko da er nicht von microsoft ist.
    Richtig! Nur Microsoft-Software von Microsoft bietet von Microsoft und Microsoft-Software gewohnte Eigenschaften wie Bedienkomfort und Sicherheit, die man von Microsoft und Microsoft-Software gewohnt ist.


  3. Re: FRICKELFUCHS, PFUI!

    Autor: echter IT profi 13.07.06 - 18:54

    so ist das halt mit sicherheit. kommt nur von microsoft. und nur gegen bezahlung. das geld haben open source software benutzer aber nicht - die kratzen sich ihr geld für aldi fertig pizza und haschisch zusammen.

    richtig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > echter IT profi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > echte it profis können sich nicht auf
    > den
    > frickelfuchs verlassen. der frickelfuchs
    > stürzt
    > dauernd ab, ist lahm und ein extrem
    > grosses
    > sicherheitsrisiko da er nicht von
    > microsoft ist.
    > Richtig! Nur Microsoft-Software von Microsoft
    > bietet von Microsoft und Microsoft-Software
    > gewohnte Eigenschaften wie Bedienkomfort und
    > Sicherheit, die man von Microsoft und
    > Microsoft-Software gewohnt ist.
    >
    >


  4. Re: FRICKELFUCHS, PFUI!

    Autor: echter IT profi 13.07.06 - 18:54

    so ist das halt mit sicherheit. kommt nur von microsoft. und nur gegen bezahlung. das geld haben open source software benutzer aber nicht - die kratzen sich ihr geld für aldi fertig pizza und haschisch zusammen.

    richtig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > echter IT profi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > echte it profis können sich nicht auf
    > den
    > frickelfuchs verlassen. der frickelfuchs
    > stürzt
    > dauernd ab, ist lahm und ein extrem
    > grosses
    > sicherheitsrisiko da er nicht von
    > microsoft ist.
    > Richtig! Nur Microsoft-Software von Microsoft
    > bietet von Microsoft und Microsoft-Software
    > gewohnte Eigenschaften wie Bedienkomfort und
    > Sicherheit, die man von Microsoft und
    > Microsoft-Software gewohnt ist.
    >
    >


  5. Re: FRICKELFUCHS, PFUI!

    Autor: richtig 13.07.06 - 18:59

    Du hast vollkommen Recht! Microsoft-Qualität steht für Qualität und insbesondere für von Qualitätskopierern unerreichte Qualität. Microsoft-Qualität ist der qualitativ minderwertigen Qualität der Qualitätskonkurrenz haushoch überlegen, nicht nur qualitativ.

  6. Re: FRICKELFUCHS, PFUI!

    Autor: haschischpizza 13.07.06 - 19:09

    lecker

  7. Re: FRICKELFUCHS, PFUI!

    Autor: otto_ottifant 13.07.06 - 19:17

    echter IT profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > so ist das halt mit sicherheit. kommt nur von
    > microsoft. und nur gegen bezahlung. das geld haben
    > open source software benutzer aber nicht - die
    > kratzen sich ihr geld für aldi fertig pizza und
    > haschisch zusammen.
    >
    > richtig schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > echter IT profi schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > echte it profis können sich
    > nicht auf
    > den
    > frickelfuchs verlassen.
    > der frickelfuchs
    > stürzt
    > dauernd ab, ist
    > lahm und ein extrem
    > grosses
    >
    > sicherheitsrisiko da er nicht von
    > microsoft
    > ist.
    > Richtig! Nur Microsoft-Software von
    > Microsoft
    > bietet von Microsoft und
    > Microsoft-Software
    > gewohnte Eigenschaften wie
    > Bedienkomfort und
    > Sicherheit, die man von
    > Microsoft und
    > Microsoft-Software gewohnt
    > ist.
    >
    >
    Ich hätte da einen Super Link für Microsoft Fans:
    Einmal angeklickt und deine Festplatte verabschiedet sich durch eine Neuformatierung automatisch ohne Rückfrage. Falls Du ein Flash-Bios hast kannst du deinen ach so sicheren Rechner ganz wegwerfen denn das wird auch gekillt.
    Also hier ist der Link für Microsoft Fans:
    [wurde vom Admin gelöscht]

    >
    >
    >


  8. Re: FRICKELFUCHS, PFUI!

    Autor: Hotwheels 13.07.06 - 20:04

    echter IT profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > echte it profis können sich nicht auf den
    > frickelfuchs verlassen. der frickelfuchs stürzt
    > dauernd ab, ist lahm und ein extrem grosses
    > sicherheitsrisiko da er nicht von microsoft ist.


    Troll freut sich ! Es spricht jemand mit ihm :-)

  9. Re: FRICKELFUCHS, PFUI!

    Autor: linux forever 27.10.06 - 09:50

    echter IT profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > echte it profis können sich nicht auf den
    > frickelfuchs verlassen. der frickelfuchs stürzt
    > dauernd ab, ist lahm und ein extrem grosses
    > sicherheitsrisiko da er nicht von microsoft ist.


    hahahha

    echter it profi und windows nutzer
    das ist ja ein widerspruch in sich
    warum wohl gibts die meisten viren für win,...weil das deppensystem jeder idiot hacken kann


  10. Re: FRICKELFUCHS, PFUI!

    Autor: M47Z 29.10.06 - 23:03

    echter IT profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > echte it profis können sich nicht auf den
    > frickelfuchs verlassen. der frickelfuchs stürzt
    > dauernd ab, ist lahm und ein extrem grosses
    > sicherheitsrisiko da er nicht von microsoft ist.

    LOL also mal im ernst, in sachen komfort und Geschwindigtkeit sowie sicherheit kann der Internetexplorer wohl nich gegen Firefox anstinken!
    Sachen wie Tabbed Browsing sind grade erst in der neusten Beta version des Iexplorers vorhanden, firefox hat das schon seit jahren, die funktionen von Firefox lassen sich prima durch tausende Extensions erweitern, es hat eigene Downloadmanager und ftp- und proxieclients, und in sachen sicherheit is er ganz oben auf der Liste!
    "...und ein extrem grosses sicherheitsrisiko da er nicht von microsoft ist." ^^ das is jawohl das beste, hmm lasst uns überlegen wie viele viren gibts derzeit auf dem Macintosh? Gar keinen! und auf Windows? Tausende! Jetz lasst uns raten welches das sichere Betriebssystem ist *G*
    abgesehen davon, das Microsoft nichts von Sicherheit versteht, sondern höchstens davon, sich schön viele kunden zu angeln und die dann nach herzenslust auszubeuten, bietet jawohl der Feuerfuchs die wichtigen aktuellen sicherheitsmaßnamen wie z.B. Pishingschutz und oder das komplette bzw. teilweise abschalten von skripten, Java- und Flashprogrammen! Wie kann man auch nur auf die idee kommen das Internet Explorer auch nur im entferntesten an Firefox heranreicht, anscheinend gibt Mozilla sein Geld wohl doch dazu aus, seine Software in Microsoft überlegener Qualität wie Quantität zu verbessern, und Microsoft dazu, seine Kunden noch mehr zu überwachen und durch neue Freischalt, Verschlüsselungs-, Kopierschutz- und Aktivierungsmethoden zu belästigen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Nürnberg
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  3. ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G, Oberursel
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond