1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach…

Agil <=> sich ständig ändernde Anforderungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Agil <=> sich ständig ändernde Anforderungen

    Autor: Anonymer Nutzer 07.08.18 - 18:06

    Agile Verfahren sind nur genau dann sinnvoll, wenn sich die Anforderungen ständig ändern!

    Wenn die Anforderungen sich auf globaler Firmenebene nicht ändern, aber lokal in der Abteilung, dann läuft dazwischen etwas schief. Doch dann kommen die Agile Fanboys und das Geschwür frisst sich von Innen durch die Firma.

  2. Re: Agil <=> sich ständig ändernde Anforderungen

    Autor: stiGGG 07.08.18 - 18:17

    Die Anforderungen ändern sich nun mal in 90% der Projekte ständig.

  3. Re: Agil <=> sich ständig ändernde Anforderungen

    Autor: ThomasSV 08.08.18 - 00:30

    Bei uns wird „agil“ auf alles und jedes angewandt. Und wir entwickeln KEINE Software. Und sicher ändern sich bei einigen Projekten schon mal die Anforderungen. Aber auch i.d.R. nicht substantiell: sie werden nur konkreter.

    Für Software-Entwickler mag das eine gute Methode sein, bei normalen Projekten fühle ich mich auch eher verar***t.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.18 00:31 durch ThomasSV.

  4. Re: Agil <=> sich ständig ändernde Anforderungen

    Autor: a user 08.08.18 - 17:23

    Bradolan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Agile Verfahren sind nur genau dann sinnvoll, wenn sich die Anforderungen
    > ständig ändern!
    Nein, nein, nein und nochmal nein.
    Es gibt so viel Nonsense der über Agile geredet wird, weil die wenigsten sich damit befasst habe und nur Halbwissen aus hörensagen rezitieren.

  5. Re: Agil <=> sich ständig ändernde Anforderungen

    Autor: Orwell84 08.08.18 - 18:04

    Ich hatte mir überlegt, ob der Ursprungsposter das ironisch gemeint hatte ... dann aber festgestellt, dass er offensichtlich von der Aussage überzeugt ist und mir einen Kommentar gespart.

    Deiner Antwort kann ich nur 100% zustimmen ... alleine was unter diesem Artikel an Kommentaren steht, da fällt mir wenig zu ein.

  6. Re: Agil <=> sich ständig ändernde Anforderungen

    Autor: cheops05 09.08.18 - 09:05

    Bradolan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Agile Verfahren sind nur genau dann sinnvoll, wenn sich die Anforderungen
    > ständig ändern!
    >
    Ist nicht richtig. Wenn sich Anforderungen ständig ändern ist das der Tod eines Projektes, denn das würde im schlimmsten Fall bedeuten, dass bestehende Artefakte immer wieder überarbeitet werden müssten und die Änderungen müssten gegen die anderen bestehenden Artefakte getestet werden, was wiederum Änderungen an diesen auslösen könnte.
    Agile Frameworks wie Scrum werden eingesetzt, um der Tatsache zu begegnen, dass in komplexen Projekten nicht alle Anforderungen am Anfang bekannt sind. Deshalb gibt es im Scrum die Rolle des Product Owners, der Anforderungen sammelt, priorisiert und und dem Scrum Team zur Abarbeitung gibt. Das Scrum Team erstellt in einem Sprint ein funktionsfähiges Artefakt.
    Im Waterfall müssen alle Anforderungen am Anfang gesammelt werden, auch wenn sie minder relevant sind und noch mit einem großen Grad an Unsicherheit behaftet sind. Diese werden dann in eine Work Breakdown Structure aufgeteilt. Ändert sich etwas an diesen Work Items wird ein komplexes CR Verfahren eingesetzt, dies ist oft schwerfälliger und kann nicht so schnell auf eine sich verändernde Umwelt reagieren. Der Auftraggeber erhält dann ein Gesamtprodukt, aber ob dies seiner Ansprüchen genügt erfährt er erst zum Schluss und dann kann es richtig teuer werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Lehrte/Ahlten
  2. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  4. pd digital Hub GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da