1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: EuGH erlaubt keine…

Urheberrecht (EuGH)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Urheberrecht (EuGH)

    Autor: wvoelker 11.08.18 - 13:13

    Schon komisch, aber typisch für den EuGH (von hinten durch die Brust ins Auge). Es stand nirgendwo ein Name oder Hinweis etc. aber die Schüler hätten sich durchfragen müssen, um einen Urheber festzustellen? Warum stand kein Name dort? so ein Bild ohne Urheber-Angabe ist normalerweise frei! Es sei denn eine spezialisierte Anwaltskanzlei ist auf der Jagd. Oder der Fotograf erlangt durch dieses Verfahren vor dem EuGH einen höheren Bekanntheitsgrad. Es hätte besser ausgesehen, wenn der Fotograf vom Reiseveranstalter bei der Freigabe verlangt hätte, den Namen des Fotografen ins Bild zu drucken. Das macht ein solcher Veranstalter nicht? da hätte der Fotograf auf Tantiemen für sein Bild verzichten müssen? Die relativ kleine Summe aber auf diesem Wege zu verdoppeln ist schon -sagen wir mal- ganz schön link.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. wenglorMEL GmbH, Eching bei München
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de