1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefónica will ADSL2+-Netz…

Salamitaktik

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Salamitaktik

    Autor: MartinP 13.07.06 - 11:58

    Hallo,
    ich bin 02-Kunde, und habe mich als Interessent für DSL registrieren lassen.
    Jetzt kommen alle paar Wochen Info-Mails, die aber nicht viel Aussagen.
    Noch keine Informationen, ob es in meiner Region überhaupt möglich ist, und was das kosten soll.

    Die möchten wohl nur vermeiden, daß man bei einem anderen unterschreibt.

    Komme mir etwas ver**** vor.

    Werde, wenn das so weitergeht aus Trotz bei denen nicht mehr unterschreiben....

  2. Re: Salamitaktik

    Autor: SHinzer 13.07.06 - 12:22

    MartinP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    > ich bin 02-Kunde, und habe mich als Interessent
    > für DSL registrieren lassen.
    > Jetzt kommen alle paar Wochen Info-Mails, die aber
    > nicht viel Aussagen.
    > Noch keine Informationen, ob es in meiner Region
    > überhaupt möglich ist, und was das kosten soll.
    >
    > Die möchten wohl nur vermeiden, daß man bei einem
    > anderen unterschreibt.
    >
    > Komme mir etwas ver**** vor.
    >
    > Werde, wenn das so weitergeht aus Trotz bei denen
    > nicht mehr unterschreiben....
    >
    Ich bin auch O2-Kunde und habe mich darüber informiert, es steht aber geschrieben das sie erst im Herbst weitere Informationen liefern werden.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    MfG
    SHinzer

  3. Re: Salamitaktik

    Autor: Fetzwech 13.07.06 - 12:23

    MartinP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    > ich bin 02-Kunde, und habe mich als Interessent
    > für DSL registrieren lassen.
    > Jetzt kommen alle paar Wochen Info-Mails, die aber
    > nicht viel Aussagen.

    Na wenigstens etwas, bei mir kommt gar keine Rückmeldung. Das Angebot wäre aber ein Schritt in die richtige Richtung, weg von Telekom...


  4. Re: Salamitaktik

    Autor: Sono 13.07.06 - 12:39

    MartinP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    > ich bin 02-Kunde, und habe mich als Interessent
    > für DSL registrieren lassen.
    > Jetzt kommen alle paar Wochen Info-Mails, die aber
    > nicht viel Aussagen.
    > Noch keine Informationen, ob es in meiner Region
    > überhaupt möglich ist, und was das kosten soll.
    >
    > Die möchten wohl nur vermeiden, daß man bei einem
    > anderen unterschreibt.
    >
    > Komme mir etwas ver**** vor.
    >
    > Werde, wenn das so weitergeht aus Trotz bei denen
    > nicht mehr unterschreiben....
    >

    Wo noch keine Informationen verfügbar sind, kann man auch keine ausgeben. Erst im Herbst wird man mehr wissen bis dahin müssen leider alle warten.

  5. Re: Salamitaktik

    Autor: autor 13.07.06 - 12:40

    SHinzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin auch O2-Kunde und habe mich darüber
    > informiert, es steht aber geschrieben das sie erst
    > im Herbst weitere Informationen liefern werden.
    >
    > Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    >
    genau, und deswegen ist es von O2 auch keine gute Art, diejenigen, die sich registriert haben, mit nichtssagendem Werbemüll zu beschießen.
    Eine registrierung wäre z.B. ganz sinnvoll, wenn damit der ausbau beeinflusst wird. So kam das meiner Meinung am Anfang des Registrierungsaufrufes auch rüber. Natürlich wollen die sich jetzt immer wieder in Erinnerung bringen, schon klar, aber meiner Meinung nach wird das bei der Registrierung gegebene Einverständnis seitens O2 übersrapaziert.




  6. Re: Salamitaktik

    Autor: Fetzwech 13.07.06 - 12:50

    Sono schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wo noch keine Informationen verfügbar sind, kann
    > man auch keine ausgeben. Erst im Herbst wird man
    > mehr wissen bis dahin müssen leider alle
    > warten.
    >
    Wetten daß mehr Information verfügbar ist als ausgegeben wird?

    Registrierungszahlen, konkrete Verfügbarkeiten (keine Prozentangaben), (vorläufige) Verkaufsmodelle.

    Und wann ist Herbst? September bis November? Lange Zeitspanne um mit Entscheidungen (von o2 wie von Kunden) zu warten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  2. Change und Release Manager (m/w/d)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Partnermanager Glasfaser-Infrastruktur & Netzmanagement (m/w/d)
    ENTEGA Medianet GmbH über KEPPLER. Personalberatung, Darmstadt
  4. Full Stack Developer / Softwareentwickler (m/w/d) Data Platform/E-Commerce
    PTV Group, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
Nach Datenleck
Hausdurchsuchung statt Dankeschön

Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
Von Moritz Tremmel

  1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
  2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
  3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
    Geschäftsethik bei Videospielen
    Auf der Suche nach dem Wal

    Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
    Von Evan Armstrong

    1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen