Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell XPS 15 Convertible…

Das Dell Modell hat mich nicht Überzeugt.

  1. Beitrag
  1. Thema

Das Dell Modell hat mich nicht Überzeugt.

Autor: Silberfan 10.08.18 - 11:13

Das Modell von Dell hat mich allein wegen der Intel Krücke die da drin steckt nicht Überzeugt.
Ich hab mich vor Kurzem zu einem HP Elitebook 755 entschieden. Auch wenn er schwerer ,größer ist und mehr Akkukapazität frisst.

https://www.mindfactory.de/product_info.php/Notebook-15-6Zoll--39-62cm--HP-EliteBook-755-G5-AMD-R7-2700U-FHD-AG-UMA_1251754.html

Wenigstens kann ich dort die Vega mit dem 4.18er Pre Kernel nutzen und dort Läuft sie auch einwandfrei. Tests mit dem 4.17.12 Kernel zeigten das es zwar auch damit funzt aber nicht alle Funktionen Unterstützt werden. Ich hab dort das Windows 10 runtergeschmissen und durch ein Linux Mint 19 Mate 64 Bit ersetzt. Da Intel nach wie vor mit den Sicherheitsproblemen zu Kämpfen hat nutzt es auch nichts neue Modelle auf den Markt zu werfen und zu hoffen das Sie das schon richten werden. Intel sollte erst mal die alten Probleme angehen und diese fixen ,danach weitersehen. Intel wird erst wieder Käufer finden wenn sie ihre Hausaufgaben gemacht haben.
aktuell hab ich Testweise Shadows of Modor unter Steam auf diesem HP Elitebook zum laufen bekommen und andere Games unter Linux Es ist also möglich auch mit Linux drauf zu Zocken ,man muss nicht zwangsweise Windows nutzen. Bin mit der AMD Lösung zufrieden und ich hoffe das viele die gleichen Erfahrungen machen werden.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Das Dell Modell hat mich nicht Überzeugt.

Silberfan | 10.08.18 - 11:13

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Controlware GmbH, Dietzenbach
  3. kd-holding gmbh, Ehrenkirchen, Kirchhofen
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 234,90€
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 58,99€
  4. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00