1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computacenter: So gewinnt ein…

Recruitment Strategie

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Recruitment Strategie

Autor: exxo 15.08.18 - 11:11

Es ist tatsächlich auffällig das in dem Interview größtenteils darüber gesprochen wurde was gemacht wurde um mehr weibliche Senior Manager aufzubauen.

Ein Satz handelt davon das mehr Frauen eingestellt werden müssen um diese anschließend weiter zu entwickeln.

Ein einziger Satz zur Recruitment Strategie. Mehr nicht. Wie Computacenter mehr Frauen einstellen will und diese Zahlen erreichen möchte, wird nicht weiter erläutert.

Aus Erfahrung wissen wir das es zu wenig Bewerberinnen für MINT Berufe gibt. Der reine Wille mehr einzustellen hilft nicht.
Ich arbeite als SAP Berater für einen Fachbereich der üblicherweise sehr viele weibliche Bewerber hat. Dort wird bei Management Jobs die 50 Prozent Quote erfüllt.

Solange Firmen nicht erfolgreicher bei der Rekrutierung von Mitarbeiterinnen sind, wird es keine signifikante Verbesserung der Frauenquote ohne gezielte Programme zur Förderung von Frauen geben


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Recruitment Strategie

exxo | 15.08.18 - 11:11

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker (Fachinformatiker) als Softwareentwickler (m/w/d) für C#
    Connext Communication GmbH, Paderborn
  2. Business Controlling Analyst (m/w/d)
    PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim
  3. Expert Configuration Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn
  4. Quality Engineer* Natural Mainframe
    Software AG, Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
Klimaschutz
Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
Ein IMHO von Andreas Donath

  1. Nach Insolvenz Hersteller von Elektroauto e.Go plant Börsengang
  2. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
  3. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten