1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Core 2 Duo schlägt…

AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: Hrusty 14.07.06 - 09:27

    wird dazu führen ,dass nicht mehr der 4400+ sondern der 5500+ so viel kostet wie der gestestete Conroe.
    Also im Grunde viel Wirbel um nichts, wie Intel das gerne hat. Die Werbetrommel ist gerührt und wenn am 24. Juli AMD die Preise stark senkt, wird auch der ein oder andere aus dem jetzigen Taumel erwachen und klar erkennen:
    Intel hat aufgeholt, dies hat dazu geführt, dass die CPU Preise wieder bezahlbar wurden. In dem Sinne gut gemacht und her mit dem AMD X2 ;-)

  2. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: testuser 14.07.06 - 09:31

    Hrusty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wird dazu führen ,dass nicht mehr der 4400+
    > sondern der 5500+ so viel kostet wie der
    > gestestete Conroe.
    > Also im Grunde viel Wirbel um nichts, wie Intel
    > das gerne hat. Die Werbetrommel ist gerührt und
    > wenn am 24. Juli AMD die Preise stark senkt, wird
    > auch der ein oder andere aus dem jetzigen Taumel
    > erwachen und klar erkennen:
    > Intel hat aufgeholt, dies hat dazu geführt, dass
    > die CPU Preise wieder bezahlbar wurden. In dem
    > Sinne gut gemacht und her mit dem AMD X2 ;-)


    Ich für meinen Teil warte auf eine Preissenkung bei den Opterons..
    Rein theoretisch sollten die auch fallen, wenn Intel mit der neuen Serverarch kommt.
    Hoffe ich zumindest, sonst bleibt mein neuer Rechner weiterhin so teuer..
    Alleine die DC Opterons machen schon ein drittel des Gesamtpreises aus.
    Wäre schön, wenn sich da was täte.

  3. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: ack 14.07.06 - 09:33

    Find ich auch... ist klar, dass Intel die restlichen Prozessorpreise senkt und AMD nachziehen wird.

    Daher finde ich es etwas unglücklich zwei preisgleiche CPUs gegeneinander antreten zu lassen, wobei die eine noch nichtmal erhältlich ist und für die andere garantiert Preissenkungen folgen werden.

    Interessant wird ein Vergleich erst, wenn CPUs mit gleichem PR gegeneinander antreten.

    Gesamt finde ich den Artikel etwas zu subjektiv, ohne trollen zu wollen. Ich habe sowohl Rechner mit Intel-Chip (Core Duo und Celeron-M) und mit AMD-CPU (Athlon 64).

    Hrusty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wird dazu führen ,dass nicht mehr der 4400+
    > sondern der 5500+ so viel kostet wie der
    > gestestete Conroe.
    > Also im Grunde viel Wirbel um nichts, wie Intel
    > das gerne hat. Die Werbetrommel ist gerührt und
    > wenn am 24. Juli AMD die Preise stark senkt, wird
    > auch der ein oder andere aus dem jetzigen Taumel
    > erwachen und klar erkennen:
    > Intel hat aufgeholt, dies hat dazu geführt, dass
    > die CPU Preise wieder bezahlbar wurden. In dem
    > Sinne gut gemacht und her mit dem AMD X2 ;-)


  4. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: GrinderFX 14.07.06 - 09:33

    Hrusty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wird dazu führen ,dass nicht mehr der 4400+
    > sondern der 5500+ so viel kostet wie der
    > gestestete Conroe.
    > Also im Grunde viel Wirbel um nichts, wie Intel
    > das gerne hat. Die Werbetrommel ist gerührt und
    > wenn am 24. Juli AMD die Preise stark senkt, wird
    > auch der ein oder andere aus dem jetzigen Taumel
    > erwachen und klar erkennen:
    > Intel hat aufgeholt, dies hat dazu geführt, dass
    > die CPU Preise wieder bezahlbar wurden. In dem
    > Sinne gut gemacht und her mit dem AMD X2 ;-)


    Naja, ob das nun wirklich so toll für amd für amd ist und ich verstehe auch nicht wieso alle so auf amd abfahren.
    Nur weil sie jetzt mal ne kurze zeit relativ gute prozessoren rausgebracht haben?
    Fakt ist, die neuen intel sind einfach besser und amd blutet jetzt schon, die preissenkung führt nur zu noch mehr problemen.
    http://www.computerbase.de/news/wirtschaft/unternehmen/amd/2006/juli/amd_umsatzwarnung/
    Amd hat die x2 prozessoren nicht umsonst so teuer gemacht, die sind einfach teuer in der herstellung und wenn man was günster als die herstellung verkauft, macht man verluste. Sie haben nur keine andere wahl. Es ist keine lösung für lange zeit.

  5. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: testuser 14.07.06 - 09:38

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Naja, ob das nun wirklich so toll für amd für amd
    > ist und ich verstehe auch nicht wieso alle so auf
    > amd abfahren.
    > Nur weil sie jetzt mal ne kurze zeit relativ gute
    > prozessoren rausgebracht haben?
    > Fakt ist, die neuen intel sind einfach besser und
    > amd blutet jetzt schon, die preissenkung führt nur
    > zu noch mehr problemen.
    > www.computerbase.de
    > Amd hat die x2 prozessoren nicht umsonst so teuer
    > gemacht, die sind einfach teuer in der herstellung
    > und wenn man was günster als die herstellung
    > verkauft, macht man verluste. Sie haben nur keine
    > andere wahl. Es ist keine lösung für lange zeit.


    Der einzige Grund dafür, dass sie so teuer sind, ist die 90nm Fertigung, wodurch die Yieldrate (Ausbeute) der Wafer viel geringer ist, als bei Intel's 65nm Fertigung.
    Allerdings wird AMD da nachziehen, was sich auch auf die Preise auswirken wird.
    Ein Die Shrink bringt normalerweise ein viel besseres Preis/Leistungsverhältnis.
    Man wird sehen.

  6. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: th 14.07.06 - 09:38

    niemand kann bei den stückzahlen mit intel mithalten, ich finde es erstaunlich das AMD so lange schon dabei ist. Ich hoffe sie kommen bald dazu, dauerhaft Gewinn zu machen.

  7. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: TNT 14.07.06 - 09:39

    th schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > niemand kann bei den stückzahlen mit intel
    > mithalten, ich finde es erstaunlich das AMD so
    > lange schon dabei ist. Ich hoffe sie kommen bald
    > dazu, dauerhaft Gewinn zu machen.

    Macht AMD doch!!!

    http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/71980&words=AMD%20Gewinn

    *kopfschüttel*

  8. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: testuser 14.07.06 - 09:40

    th schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > niemand kann bei den stückzahlen mit intel
    > mithalten, ich finde es erstaunlich das AMD so
    > lange schon dabei ist. Ich hoffe sie kommen bald
    > dazu, dauerhaft Gewinn zu machen.


    Dazu müssten sie wohl gleich auf 45nm wechseln und die 65nm auslassen.
    Dann könnten sie theoretisch den Markt mit relativ günstigen Prozessoren "überschwemmen".
    Allerdings werden die 45nm noch einige Zeit auf sich warten lassen.
    Mal schauen, was der Shrink auf 65nm bringen wird.

  9. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: testuser 14.07.06 - 09:43

    TNT schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Macht AMD doch!!!
    >
    > www.heise.de
    >
    > *kopfschüttel*


    Nunja als dauerhaft würde ich das nicht bezeichnen.
    Gerade die 2 Jahre von 03/01 bis 03/03.
    Ein Wunder, dass es AMD überhaupt noch gibt, nach diesen Tiefpunkten.
    Ich bin froh drüber :)
    Hoffentlich zeigt sich da jetzt ein Aufwärtstrend.

  10. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: JTR 14.07.06 - 10:18

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Naja, ob das nun wirklich so toll für amd für amd
    > ist und ich verstehe auch nicht wieso alle so auf
    > amd abfahren.
    > Nur weil sie jetzt mal ne kurze zeit relativ gute
    > prozessoren rausgebracht haben?

    Redest du von Intel? Denn Intel war seit dem P3 nur noch kurz besser als AMD noch die Athlon XP hatte und sie die P4 HT rausbrachten mit 800MHz FSB. Ansonsten war AMD durchwegs besser was Preisleistungverhältnis anbelangt. Seit dem AMD64 waren sie dann sogar technologisch deutlich besser als Intel. Ich vermute eher, dass Intel die Krone nur kurz zurückerobert hat, mit einem grossen Entwicklungsaufwand (die Core Architektur). Sie wissen auch warum sie alle 2 Jahre eine neue Architektur in Zukunft rausbringen wollen (ob diese auch als wirklich solche dann betrachtet werden darf, steht auf einem anderen Blatt).

    > Fakt ist, die neuen intel sind einfach besser und
    > amd blutet jetzt schon, die preissenkung führt nur
    > zu noch mehr problemen.
    > www.computerbase.de
    > Amd hat die x2 prozessoren nicht umsonst so teuer
    > gemacht, die sind einfach teuer in der herstellung
    > und wenn man was günster als die herstellung
    > verkauft, macht man verluste. Sie haben nur keine
    > andere wahl. Es ist keine lösung für lange zeit.

    Gut für uns Kunden, dass heisst dass AMD innert Kürze wahrscheinlich CPUs mit höheren Takt bei Bus und Core und mit mehr Cache bringen wird bei gleichzeitig sinkendem Stromvebrauch.

  11. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: testuser 14.07.06 - 10:25

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Gut für uns Kunden, dass heisst dass AMD innert
    > Kürze wahrscheinlich CPUs mit höheren Takt bei Bus
    > und Core und mit mehr Cache bringen wird bei
    > gleichzeitig sinkendem Stromvebrauch.
    >
    > ---------------
    > Wir Killerspiele spielende Killer
    >


    Die AMD CPUs skalieren nicht so gut mit höherem Cache, als die Intel CPUs, da der Speichercontroller schon in der CPU sitzt und der Flaschenhals so weitestgehend gemieden wird.

    AMD hat nichts in petto und muss jetzt sehen, dass sie bis Ende des Jahres keine zu hohen Einbrüche haben werden.
    Deswegen auch das Preisdumping.
    Erst dann werden sie mit dem K8L und 65nm kontern.

  12. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: Mr. byte 14.07.06 - 11:17

    Fakt ist aber eins, dass AMD jetzt wiedermal nachziehen muss, um nicht all so große Verlußte zu machen -- find ich eigentlich schade, dass Intel (fast) immer die Messlatte vorgibt. Viel interessanter wäre doch die Reaktion, wenn AMD jetzt mal einen CPU herausbringt der 20% schneller ist als der Conroe. :-)


  13. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: Python 14.07.06 - 12:31

    testuser schrieb:
    >
    > Die AMD CPUs skalieren nicht so gut mit höherem
    > Cache, als die Intel CPUs, da der
    > Speichercontroller schon in der CPU sitzt und der
    > Flaschenhals so weitestgehend gemieden wird.

    Immerhin, vielleicht überlegt sich AMD die Sache mit ihren
    512KB Brisbanes nochmal. Soviel hatte ja schon ein K7 Barton.

    >
    > AMD hat nichts in petto und muss jetzt sehen, dass
    > sie bis Ende des Jahres keine zu hohen Einbrüche
    > haben werden.
    > Deswegen auch das Preisdumping.

    Gut für den Kunden, gut für mich ;-) . Mein Sockel-A
    Mainboard ist letztens abgeraucht - Elko futsch.

  14. lasst doch erstmal den Herbst kommen!

    Autor: Hrusty 14.07.06 - 12:39

    Mr. byte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fakt ist aber eins, dass AMD jetzt wiedermal
    > nachziehen muss, um nicht all so große Verlußte zu
    > machen -- find ich eigentlich schade, dass Intel
    > (fast) immer die Messlatte vorgibt. Viel
    > interessanter wäre doch die Reaktion, wenn AMD
    > jetzt mal einen CPU herausbringt der 20% schneller
    > ist als der Conroe. :-)

    Bis jetzt existieren irgendwelche Benches, die sich zum Teil grundlegend von Real World unterscheiden.
    Lasst die CPU´s doch einfach mal herauskommen und wirkliche Erfahrungsberichte folgen. CPU + Mainboard Preis wird bei Intel teurer sein als bei AMD, dass ist jetzt schon abzusehen.
    Außerdem für die Zukunft weiß doch keiner was AMD noch in Petto hat. Sollen die sich jetzt ins direkte Gefecht begeben, oder in aller Ruhe die ersten 64Bit Core CPU´s von Intel erstmal etablieren lassen....
    AMD fährt den 90nm Prozess mit hohem Yield (Ausbeute), welchen Yield Intel bei 65nm hat ist bisher nicht durchgesickert. Wenn sie dne Prozess nicht im Griff haben, kann dieser niedrieger sein als bei AMD, dies bitte bedenken.
    Desweiteren haben die AMD Athlon EE Prozessoren in 90nm eine um 10 Watt geringere TDP als Intels Conroe in 65 nm. Man kann erkennen, wie gut AMD bzw. IBM den Fertigungsprozess mittlerweile im Griff hat. SOI ist bei Intel noch kein Thema, bei AMD/IBM schon seit mehr als 1 Jahr in den CPU´s.
    Ebenso hat Intel es bisher noch nicht geschafft den Speichercontroller in die CPU zu verlegen, denen fehlt so etwas wie Hypertransport. Diesen Flaschenhals muss ein großer L2 Cache ausgleichen.
    Athlons skalieren mit der L2 Cach Größe generell schlechter als die Pentium 3 /Core. (Bericht in einer älteren c´t) Dies liegt an der internen Datenverarbeitung und Weitergabe. Der Athlon ist dankbarer für L1 Cache, während der P3/Core mit diesem nicht so viel anfangen kann.
    Es ist wieder spannend geworden!


  15. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: testuser 14.07.06 - 12:42

    Python schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Gut für den Kunden, gut für mich ;-) . Mein
    > Sockel-A
    > Mainboard ist letztens abgeraucht - Elko futsch.


    Na dann ran an den Lötkolben und ausgewechselt das Ding.
    So schwer ist das in der Regel nicht.

  16. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: Mathias 14.07.06 - 12:57

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GrinderFX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Naja, ob das nun wirklich so toll für amd für
    > amd
    > ist und ich verstehe auch nicht wieso
    > alle so auf
    > amd abfahren.
    > Nur weil sie
    > jetzt mal ne kurze zeit relativ gute
    >
    > prozessoren rausgebracht haben?
    >
    > Redest du von Intel? Denn Intel war seit dem P3
    > nur noch kurz besser als AMD noch die Athlon XP
    > hatte und sie die P4 HT rausbrachten mit 800MHz
    > FSB. Ansonsten war AMD durchwegs besser was
    > Preisleistungverhältnis anbelangt. Seit dem AMD64
    > waren sie dann sogar technologisch deutlich besser
    > als Intel. Ich vermute eher, dass Intel die Krone
    > nur kurz zurückerobert hat, mit einem grossen
    > Entwicklungsaufwand (die Core Architektur). Sie
    > wissen auch warum sie alle 2 Jahre eine neue
    > Architektur in Zukunft rausbringen wollen (ob
    > diese auch als wirklich solche dann betrachtet
    > werden darf, steht auf einem anderen Blatt).
    >
    > > Fakt ist, die neuen intel sind einfach besser
    > und
    > amd blutet jetzt schon, die preissenkung
    > führt nur
    > zu noch mehr problemen.
    >
    > www.computerbase.de
    > Amd hat die x2
    > prozessoren nicht umsonst so teuer
    > gemacht,
    > die sind einfach teuer in der herstellung
    > und
    > wenn man was günster als die herstellung
    >
    > verkauft, macht man verluste. Sie haben nur
    > keine
    > andere wahl. Es ist keine lösung für
    > lange zeit.
    >
    > Gut für uns Kunden, dass heisst dass AMD innert
    > Kürze wahrscheinlich CPUs mit höheren Takt bei Bus
    > und Core und mit mehr Cache bringen wird bei
    > gleichzeitig sinkendem Stromvebrauch.
    >
    > ---------------
    > Wir Killerspiele spielende Killer
    >

    Hallo,

    hier sieht man doch wieder einmal diese typischen AMD <> Intel Meinungsverschiedenheiten...
    Es mag sein, das Intel jetzt bis nächstes Jahr ein paar Monate besser ist. Dann kommt AMD... Intel legt nach.. AMD haut wieder neue Prozessoren raus, die wieder ein Stück besser sin... Dann kommt Intel wieder...
    Das war bis jetzt immer so...
    Fakt ist: Letztendlich ist es eine Glaubensfrage die sich in der Prozessorfrage stellt. Ob der eine eher auf Intel oder der andere eher AMD bevorzugt...
    AMD und Intel die tun sich doch nichts....

    hier ist AMD ein Punkt besser
    da ist Intel einen Punkt besser

    Ich zu meinem Teil bin zwar Intel Fan, aber AMDs sind ja nicht schlecht...

    gruß,
    Mathias

  17. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: Tantalus 14.07.06 - 13:24

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Python schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Gut für den Kunden, gut für mich ;-) .
    > Mein
    > Sockel-A
    > Mainboard ist letztens
    > abgeraucht - Elko futsch.
    >
    > Na dann ran an den Lötkolben und ausgewechselt das
    > Ding.
    > So schwer ist das in der Regel nicht.

    Wenn man denn Elkos mit den passenden Werten bekommt... War auch mal mein Problem, die Elkos auf dem MB hatten so abenteuerliche Werte dass es einfacher war, ein neues Board zu beschaffen als passende Elkos.

  18. Re: AMD Mainboards viel billiger und AMD Preissenkung am 24. Juli

    Autor: Hallofdgdg 01.10.08 - 21:54

    Hrusty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wird dazu führen ,dass nicht mehr der 4400+
    > sondern der 5500+ so viel kostet wie der
    > gestestete Conroe.
    > Also im Grunde viel Wirbel um nichts, wie Intel
    > das gerne hat. Die Werbetrommel ist gerührt und
    > wenn am 24. Juli AMD die Preise stark senkt, wird
    > auch der ein oder andere aus dem jetzigen Taumel
    > erwachen und klar erkennen:
    > Intel hat aufgeholt, dies hat dazu geführt, dass
    > die CPU Preise wieder bezahlbar wurden. In dem
    > Sinne gut gemacht und her mit dem AMD X2 ;-)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Linux DevOps Professional (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Anwendungsbetreuer (m/w/d) mit Schwerpunkt Softwareentwicklung
    KEMNA BAU Andreae GmbH & Co. KG, Pinneberg
  3. Referent (m/w/d) IT- Netzwerk und Sicherheit in der Infrastruktur
    Amprion GmbH, Dortmund
  4. Mitarbeiter IT Controlling (m/w/d)
    rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. 100 Euro Geschenkkarte für 97€)
  2. bis zu 75 Prozent auf Switch-Spiele
  3. 4,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de