1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die…

„Wer ist denn so blöd...“

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: Flyns 16.08.18 - 13:08

    „... und kauft ein Telefon für 1000¤?“

    - Alle Samsung-Fans bei der Vorstellung vom iPhone X.

  2. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: katze_sonne 16.08.18 - 13:38

    a) Kostete das iPhone X zumindest zum Zeitpunkt der Vorstellung deutlich mehr als 1000¤

    b) Fallen die Samsung-Top-Handys meistens wenige Tage nachdem sie im Verkauf sind bereits um mehrere hundert Euro im Preis...

    c) Gibt es sich auch Samsung-Käufer, die nicht über den Preis gelästert haben und sich jetzt das Samsung Note 9 holen.

    (und nein, ich besitze weder Samsung- noch Apple-Handys; obwohl mein nächstens vielleicht tatsächlich nach dem zuletzte iPhone 3Gs wieder ein iPhone wird... nachdem ich mal mit dem eines Kumpels rumgespielt habe; wow, Android wirkt im Vergleich an so vielen Ecken und Enden einfach nur zusammengefrickelt)

  3. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: Flyns 16.08.18 - 13:43

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a) Kostete das iPhone X zumindest zum Zeitpunkt der Vorstellung deutlich
    > mehr als 1000¤
    Touché.

    > b) Fallen die Samsung-Top-Handys meistens wenige Tage nachdem sie im
    > Verkauf sind bereits um mehrere hundert Euro im Preis...
    Ist das jetzt unbedingt etwas Gutes?

    > c) Gibt es sich auch Samsung-Käufer, die nicht über den Preis gelästert
    > haben und sich jetzt das Samsung Note 9 holen.
    Ok. Ich passe hiermit meinen Text oben an: „Viele Samsung-...“

  4. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: sgpapst 16.08.18 - 14:22

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    (...)
    > (und nein, ich besitze weder Samsung- noch Apple-Handys; obwohl mein
    > nächstens vielleicht tatsächlich nach dem zuletzte iPhone 3Gs wieder ein
    > iPhone wird... nachdem ich mal mit dem eines Kumpels rumgespielt habe; wow,
    > Android wirkt im Vergleich an so vielen Ecken und Enden einfach nur
    > zusammengefrickelt)


    Interessant zu hören, ich habe ein neues iPad gekauft und besitze ein Android Handy.
    Android kommt mir einfach durchdachter und intuitiver vor. Sämtliche Arbeitsabläufe werden mir bei Android einfacher gemacht als auf meinem iPad. Ich wünschte es würde Tablets mit Android und einem ordentlichen Stift geben. An die Funktion zum Mitschreiben etc von Apple kommt Preis-Leistungstechnisch leider nichts heran.
    Auf mich wirkt es also genau anders herum.
    Außerdem werde ich mit iOS deshalb nicht warm, weil ich das Gefühl habe, dass man für blöd gehalten wird. Es ist halt alles sehr eingegrenzt.

  5. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: pythagoras 16.08.18 - 14:27

    Die anderen großen Hersteller nehmen doch auch gerne an, das Apple so teuer verkauft.
    Wird von denen als Test genommen um zu sehen was Leute bereit sind für ein Topmodell auszugeben. Bisschen "Apple-Tax" weniger (zur Not nur durch den schnelleren Preisverfall) beim Preis und fertig.

  6. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: LH 16.08.18 - 14:43

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok. Ich passe hiermit meinen Text oben an: „Viele Samsung-...“

    Wie definierst du "viele"? Meinst du "manche, in Online-Foren, von denen nicht bekannt ist, ob sie wirklich Samsung-User sind"?

    Online-Foren sind ein schlechter Gradmesser für echte Meinungen in der "Realität" ;)

  7. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: Hoerli 16.08.18 - 14:46

    Ich bin besitzer eines Note8 und finde es "ok".
    Hatte bisher schon ein Note 1 und 3, welche ich beide zu der jeweiligen Zeit als "sehr gut" einstufen konnte.

    Habe ich 1000¤ gezahlt?
    Nein, nur die hälfe - auf eBay 2 Wochen nach dem Launch.

    Bin ich wirklich damit zufrieden?
    Der Akku könnte größer sein, die Software nicht so zugemüllt und die Kamera hätte noch etwas Tuning verdient. Ansonst ist es ok.
    Was ich an der Note-Reihe ganz gut finde, ist die Update-Politik.
    Gut die ist sowiso bei Samsung kacke, aber die Notes bekommen die Updates nach der S-Serie. Bisher wurden dadurch einige Bugs nie auf die Note-Serie ausgerollt und die Geräte laufen bei mir meist problemlos mehrere tausend Stunden am Stück.

    Werde ich ein Note 9 kaufen?
    Nein.

    Bin ich ein Fanboy?
    Ehr nicht. Ich finde nur die Hardware zum Zeitpunkt einer Neuanschaffung die beste, die ich bekommen kann.

    Würde ich was anderes kaufen?
    Ja, wenn ich das Geld hätte und wenn mein Note8 den Dienst verweigert.

  8. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: genussge 16.08.18 - 15:00

    Spätestens eine Woche nach Release läuft doch 1&1 Werbung wo man das Ding für 0.- Euro* bekommt. - Ja, zwar mit Vertrag aber da werden genug zugreifen. Bei anderen Resellern ebenfalls.

    Zielgruppe ist zudem nicht der Privatnutzer - aber selbst da werden genügend zugreifen.

    Bei Preisen über 1.000 Euro ist der Aufschrei etwas größer aber es hat sich bereits etabliert - das ist eher bedenklich.

  9. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: alphaorb 16.08.18 - 15:07

    https://www.samsung.com/de/tablets/galaxy-tab-s4/
    https://consumer.huawei.com/sa-en/tablets/mediapad-m5-10-pro/

    Wäre das etwas, was du suchst?

  10. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: katze_sonne 16.08.18 - 15:33

    sgpapst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > katze_sonne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > (...)
    > > (und nein, ich besitze weder Samsung- noch Apple-Handys; obwohl mein
    > > nächstens vielleicht tatsächlich nach dem zuletzte iPhone 3Gs wieder ein
    > > iPhone wird... nachdem ich mal mit dem eines Kumpels rumgespielt habe;
    > wow,
    > > Android wirkt im Vergleich an so vielen Ecken und Enden einfach nur
    > > zusammengefrickelt)
    >
    > Interessant zu hören, ich habe ein neues iPad gekauft und besitze ein
    > Android Handy.
    Stock-Android oder vom Hersteller komplett umgekrempelt? Ich rede von reinem Android (Version 8.1 -> und leider gab es zwar einige Fortschritte gegenüber Android 7, aber genauso viele Rückschritte - und genau sowas muss doch noch sein). Vieles von der Oberfläche wirkt unausgereift. Die Schnelleinstellungen-Leiste. Eine absolute Katastrophe, absolut unintuitiv, Platzverschwendung und trotzdem muss man für bestimmte Funktionen einen Mini-Pfeil treffen. Was das? Widgets. Alle unterschiedlich groß (trotz gleicher Rastergröße). Laden manchmal nicht vernünftig. Alle haben ein anderes Design. In der Vergangenheit auch schon mal Probleme damit gehabt, dass Widgets auf dem Startbildschirm das ganze Handy langsam gemacht haben. Bei iOS: Viel sinnvoller umgesetzt, alle auf einer Seite. Gleiches cleanes Design. Scheinbar keine Performance-Probleme.

    (und an der Samsung Bloatware hab ich kein Interesse; und Huaweis Oberfläche hab ich auch mal probiert und einfach zu viele kleine Probleme gefunden - und letztendlich kam sie mir vor wie eine schlechte Kopie der iPhone Oberfläche; aber ok, gibt wohl inzwischen eine neue Version davon, aber die kenne ich nicht)

    > Android kommt mir einfach durchdachter und intuitiver vor. Sämtliche
    > Arbeitsabläufe werden mir bei Android einfacher gemacht als auf meinem
    > iPad.
    Ich kenne die iPad-Oberfläche ehrlichgesagt nicht. Aber mein Samsung-Tablet (schon etwas älter; zum Kaufzeitpunkt der einzige Hersteller von Stift-Tablets) kannst du komplett nicht mit Android-Handys (Stock Android) vergleichen. Das ist um einiges schlimmer von der Bedienung her und was weiß ich nicht alles. Spätestens seit einem größeren Update, eine Katastrophe. Der On-Screen Menü Button usw. was früher am Rand, damit man da nicht dauernd aus Versehen raufkommt. Ist jetzt in der Mitte. Die Schnelleinstellungen? Sehen plötzlich aus, als hätte Samsung das Theme vergessen. Ach was weiß ich. Würde auf jeden Fall nicht Tablets mit Handys vergleichen.

    Und ja, der Stift vom iPad Pro ist genial. Der vom Samsung Tablet klang zwar immer cool, aber in der Praxis dann doch häufig zu träge und ungenau.

  11. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: mackes 16.08.18 - 15:48

    Eine "Android ruckelt und ist hässlich"-Diskussion im Jahr 2018? Ernsthaft??
    Ich habe ein iPad (nicht pro) mit Pencil und ein günstiges Android-Handy. Keine von beiden ruckelt derzeit, aber mit iOS 12 und Android 9 wird das vermutlich bei beiden Geräten vorkommen. Und ja, gäbe es vernünftige Android-Tablets mit so einem guten Stift, ich würde sofort zugreifen. Und nochmals ja, iOS hat wirklich einige nervige Beschränkungen. Zum Beispiel habe ich mit Erschrecken festgestellt, dass ich nicht ohne Gefrickel im Browser (Chrome) eine docx-Datei herunterladen und in Word öffnen kann.

  12. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: katze_sonne 16.08.18 - 15:58

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine "Android ruckelt und ist hässlich"-Diskussion im Jahr 2018?
    > Ernsthaft??
    Das ruckelt hab ich nicht gesagt. Auch wenn das bei zum Teil der Fall ist, aber ich meine ich vergleiche diesbezüglich auch ein 250¤ Handy mit einem iPhone, das ein Vielfaches davon kostet. Nein, das ist kein Argument.

    Und ja verdammt, Android ist stellenweise einfach nicht "clean". Es gibt Designentscheidungen, die nie im Leben ein echter Experte getroffen haben kann, die aussehen als hätte sich der Entwickler selber was ausgedacht. Und was die Widgets angeht: Ist halt so. Tolles Gegenargument. Ach nee, hast du nicht geliefert.

    > Ich habe ein iPad (nicht pro) mit Pencil und ein günstiges Android-Handy.
    > Keine von beiden ruckelt derzeit, aber mit iOS 12 und Android 9 wird das
    > vermutlich bei beiden Geräten vorkommen. Und ja, gäbe es vernünftige
    > Android-Tablets mit so einem guten Stift, ich würde sofort zugreifen. Und
    > nochmals ja, iOS hat wirklich einige nervige Beschränkungen.
    Und nochmals, hab nie was von Ruckeln gesagt. (ich weiß, viele benutzen dieses Argument immer wieder; aber ich hab das auch bei iOS schon zu oft gesehen)

    > Zum Beispiel
    > habe ich mit Erschrecken festgestellt, dass ich nicht ohne Gefrickel im
    > Browser (Chrome) eine docx-Datei herunterladen und in Word öffnen kann.
    Klar, sowas mag tatsächlich nervig sein. Aber irgendwie wird das sicherlich gehen. Ich hab auch nie behauptet, dass iOS irgendwie in jedem Punkt überlegen ist. Aber es wirkt auf mich einfach "mehr polished". Und wenn man dann noch einen Mac hätte, die Integration muss Microsoft / Google erst mal nachmachen. Aber gut, dafür müsste man sich halt auch auf einen anderen PC einlassen, werde ich so schnell jedenfalls nicht machen.

  13. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: M_Q 16.08.18 - 17:43

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine "Android ruckelt und ist hässlich"-Diskussion im Jahr 2018?
    > Ernsthaft??
    > Ich habe ein iPad (nicht pro) mit Pencil und ein günstiges Android-Handy.
    > Keine von beiden ruckelt derzeit, aber mit iOS 12 und Android 9 wird das
    > vermutlich bei beiden Geräten vorkommen. Und ja, gäbe es vernünftige
    > Android-Tablets mit so einem guten Stift, ich würde sofort zugreifen. Und
    > nochmals ja, iOS hat wirklich einige nervige Beschränkungen. Zum Beispiel
    > habe ich mit Erschrecken festgestellt, dass ich nicht ohne Gefrickel im
    > Browser (Chrome) eine docx-Datei herunterladen und in Word öffnen kann.

    Sind die note-tablets von samsung nicht mindestens gleichgut, wenn nicht besser, was die stiftbedienung angeht?

  14. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: Dsneris 16.08.18 - 17:56

    Das Note 9 gibt es jetzt schon für 0 ¤ mit Vertrag bei mehreren Anbietern :)

  15. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: Anonymer Nutzer 16.08.18 - 21:30

    > Eine "Android ruckelt und ist hässlich"-Diskussion im Jahr 2018?

    Galaxy S9 im Laden angehoben, Sperrbildschirm-Schoner (Spiralgalaxie o.ä.) ruckelt, Galaxy S9 wieder weggelegt.

  16. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: LinuxMcBook 17.08.18 - 03:34

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > b) Fallen die Samsung-Top-Handys meistens wenige Tage nachdem sie im
    > > Verkauf sind bereits um mehrere hundert Euro im Preis...
    > Ist das jetzt unbedingt etwas Gutes?

    Nein ich denke nicht.
    Die Hersteller müssen es langsam mal einsehen, dass nur "Apple" es wert ist, allein für das Logo mehrere hundert Euro Aufpreis zu zahlen.

    Wenn man die UVP von Anfang an so ansetzt, wie der Straßenpreis dann bei Verfügbarkeit ist, dann hätten die Leute weniger ein schlechtes Gefühl, weil sie ihr Gerät für schlecht halten, weil der "Wertverlust" so groß ist, und potentiell auch mehr Kunden, denn viele werden die Geräte nach der Pressemitteilung gleich ad acta legen, wenn dort was von 999¤ gefaselt wird.

  17. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: Dsneris 17.08.18 - 07:41

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flyns schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > b) Fallen die Samsung-Top-Handys meistens wenige Tage nachdem sie im
    > > > Verkauf sind bereits um mehrere hundert Euro im Preis...
    > > Ist das jetzt unbedingt etwas Gutes?
    >
    > Nein ich denke nicht.
    > Die Hersteller müssen es langsam mal einsehen, dass nur "Apple" es wert
    > ist, allein für das Logo mehrere hundert Euro Aufpreis zu zahlen.
    >
    > Wenn man die UVP von Anfang an so ansetzt, wie der Straßenpreis dann bei
    > Verfügbarkeit ist, dann hätten die Leute weniger ein schlechtes Gefühl,
    > weil sie ihr Gerät für schlecht halten, weil der "Wertverlust" so groß ist,
    > und potentiell auch mehr Kunden, denn viele werden die Geräte nach der
    > Pressemitteilung gleich ad acta legen, wenn dort was von 999¤ gefaselt
    > wird.

    Das Note 9 wird sicherlich deutlich preisstabiler sein als das S9 plus.
    Es ist im Gesamtpaket einfach das deutlich bessere Smartphone.

  18. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: Anonymer Nutzer 17.08.18 - 14:03

    "Deutlich besser"? Also ich lese den Artikel anders.

  19. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: Dsneris 19.08.18 - 04:01

    Wenn für Sie der Artikel der einzige Referenzwert für Ihre Einschätzung darstellt ... :)

  20. Re: „Wer ist denn so blöd...“

    Autor: Anonymer Nutzer 19.08.18 - 10:18

    Habe ich das gesagt? Smiley
    Nein. Das Display ist ein bisschen größer aber immer noch mit fragwürdigem Edge. Es ist ein bisschen mehr Speicher drin. Und der Stift. Ende der Aufzählung.

    Man kann - den zeitlichen Abstand zum S9 rausgerechnet - das Note auf den Stift reduzieren. Selbst wer den verwendet, hat hier kein DEUTLICH besseres Phone.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Köln GmbH, Köln
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  3. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen