1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Through the Darkest of Times…

Marketing by controversy?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Marketing by controversy?

    Autor: sio1Thoo 26.08.18 - 02:16

    Hier draengt sich sofort der Verdacht auf, dass der Medienrummel um die Verwendung von Hakenkreuzen bewusst provoziert wurde, um etwas Aufmerksamkeit zu erlangen. Nach dem Artikel zu urteilen glaenzt das Spiel nicht gerade durch innovative Ideen, herausragendes Gameplay oder andere Alleinstellungsmerkmale... Nein, hier geht es darum eine politische Agenda zu pushen, und nur der Zweck heiligt die Mittel. Dass sowas auch nach hinten losgehen kann, sieht man an der aktuellen Diskussion um Battlefield V. Dort wird im Namen sozialer Gerechtigkeit ganz offen und rotzfrech Geschichtsrevision betrieben und Kritiker werden vom Entwickler als "ungebildet" diffamiert... und was soll man sagen? Wie es aussieht, kaufen die Kunden den Mist nicht mehr (im uebertragen sowie woertlichen Sinne). Ein wohlverdientes Eigentor.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.08.18 02:17 durch sio1Thoo.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. PHOENIX CONTACT Energy Automation GmbH, Velbert
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Garching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 46,19€ (Standard Edition) / 59,39€ (Digital Deluxe Edition)
  3. 174,90€
  4. 139,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de