1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thinkpad E480/E485 im Test…

Hab ein HP Envy 13 Zoll mit AMD

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hab ein HP Envy 13 Zoll mit AMD

    Autor: Klausens 28.08.18 - 19:01

    Der gleiche Scheiss.
    Ohne Lüfter läuft das Ding so gut wie garnicht und Akkulaufzeit kaum über 5 Stunden zu kriegen. (Bei 11 Stunden angegeben)
    Diese Ryzen CPUs sind (zumindest bis jetzt) ziemlicher Mist für Laptops

    EDIT:
    Das isser
    https://www.amazon.de/HP-13-ag0003ng-Touchdisplay-Convetible-Windows/dp/B07D3G9SBC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1535476434&sr=8-1&keywords=hp+envy+x360+13+ryzen

    Sonst tolles Gerät, aber das nächste Mal wieder Intel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.18 19:15 durch Klausens.

  2. Re: Hab ein HP Envy 13 Zoll mit AMD

    Autor: KnutRider 29.08.18 - 08:46

    Das hat nichts mit der CPU zu tun.

  3. Re: Hab ein HP Envy 13 Zoll mit AMD

    Autor: Klausens 29.08.18 - 11:24

    Echt? Sondern? Also, dass es an der CPU direkt liegt glaub ich auch nicht, aber es hilft mir auch nichts, wenns keine schafft die CPU energietechnisch richtig anzusteuern.
    Ich dachte, dass da zumindest bei Surfen und Co. Ruhe wäre. Das Surface z.B. schafft das bei ähnlicher Größe und Leistung einwandfrei.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.18 11:33 durch Klausens.

  4. Re: Hab ein HP Envy 13 Zoll mit AMD

    Autor: Anonymer Nutzer 29.08.18 - 12:55

    Marc hat angedeutet, dass irgend etwas mit dem Stromsparmodus nicht funktioniert. Lenovo meint das per Software lösen zu können.
    Da liegt ein UEFI/BIOS Problem nahe.

    Die Ryzen Prozessoren sind sehr sparsam für ihre Leistung, ein Wert von 10h Intel und 4 h AMD Ryzen passt nicht.
    Halbe Stunde bis max 1 h Unterschied (egal wer vorne) wäre plausibel.

  5. Re: Hab ein HP Envy 13 Zoll mit AMD

    Autor: jose.ramirez 29.08.18 - 14:11

    Klausens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echt? Sondern? Also, dass es an der CPU direkt liegt glaub ich auch nicht,
    > aber es hilft mir auch nichts, wenns keine schafft die CPU energietechnisch
    > richtig anzusteuern.
    > Ich dachte, dass da zumindest bei Surfen und Co. Ruhe wäre. Das Surface
    > z.B. schafft das bei ähnlicher Größe und Leistung einwandfrei.

    Mal mit einem vernünftigen Linux basiertem OS probiert?
    Mein altes X61 läuft unter Linux auch viel flüssiger und kühler als unter Windoof.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator Production (m/w/d)
    cadooz rewards GmbH, München
  2. Spezialist*in für Monitoring, Evaluierung und Informationssysteme
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Eschborn
  3. Anwendungsentwickler im Bereich .NET / #C
    Solarlux GmbH, Melle
  4. Applikationsspezialist Partner-Support (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 10‑Core CPU 16‑Core GPU 16GB 1 TB SSD für 2.749€ - ab...
  2. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 16GB 512GB SSD 14-Core-GPU für 2.249 Euro - Liefertermin "04...
  3. (u. a. Samsung Q80A (2021) 50 Zoll QLED für 749€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de