Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fret Zealot im Test: Lernen mit…

Malen nach Zahlen

  1. Beitrag
  1. Thema

Malen nach Zahlen

Autor: park3r 29.08.18 - 15:43

Die Idee ist schön und gut auch ganz nett umgesetzt. Das eingentliche Problem bei diesen Ansätzen ist, wie auch bei Gitarrentabulaturen mit Zahlen, das man hier nur das eine oder andere Stück auswendig lernt. Das große ganze und zwar die "Melodielehre" die dem zugrunde liegt mit diesen Ansätzen nicht beigebracht bekommt. In keiner Weise. Man bekommt beigebracht wo man Greifen muss und wie. Aber was im Hintergrund passiert, z.B. hier ist der Wechsel von der Sudominante auf die Dominate. Mixolydisch zu Dorisch. Hier ist eine Pentatonik, Hier wird transponiert und zwar um 2 Halbtöne usw.

Ich vergleiche das mit dem "Malen nach Zahlen". Es wird einem vorgegaukelt wenn man die Kästchen ausfüllt dass man malen kann. Genauso ist hier der Ansatz.

Nicht falsch verstehen, ich möchte das keinem madig machen. Das ist gut wenn Jemand ein Instrument spielen kann.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Malen nach Zahlen

park3r | 29.08.18 - 15:43
 

Re: Malen nach Zahlen

Eheran | 29.08.18 - 15:57
 

Re: Malen nach Zahlen

park3r | 29.08.18 - 16:09
 

Re: Malen nach Zahlen

Eheran | 29.08.18 - 18:36
 

Re: Malen nach Zahlen

lala1 | 29.08.18 - 18:34
 

Re: Malen nach Zahlen

eidolon | 29.08.18 - 19:39
 

Re: Malen nach Zahlen

Eheran | 29.08.18 - 21:08
 

Re: Malen nach Zahlen

TarikVaineTree | 29.08.18 - 16:38
 

Re: Malen nach Zahlen

Allesschonvergeben | 29.08.18 - 22:19
 

Re: Malen nach Zahlen

Targi | 30.08.18 - 14:36

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. intersoft AG, Hamburg
  2. Rational AG, München
  3. ec4u expert consulting ag, Karlsruhe, Böblingen bei Stuttgart, München, Düsseldorf
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
  3. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11