1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenleck: Warum Knuddels seine…

Sign of the Times

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sign of the Times

    Autor: buggy 10.09.18 - 14:43

    Ich selbst war Opfer als Entwickler da ich nicht "schnell genug war". Es kostet halt mehr aufwand um sicher zu programmieren. Es ist nicht nur dieser Firma's Schuld aber sie sind ein Teil des größeren Problems. Es soll alles funktionieren und das schon Gestern. Der Druck auf Entwickler ist enorm so das sie Kurven schneiden, und dann passiert ein Skurity Problemchen. Selber Schuld? Ich weiss nicht. Wenn du verreckst weil du Fast Food jeden Tag in dich schlingst weiss auch keiner so recht wo die Schuld liegt. Besser halt Slow-food zu essen. Als Gesellschaft müssen wir langsamer werden! Sonnst ist es nur eine Attrappe. Ich bin irgendwie noch so aufm trip mit Introvertierten und Extrovertierten, denn die zweiten sind oft schuld das alles nur Oberflächlich gemacht wird aber ist halt nix dahinter. Bin ich falsch?

  2. Re: Sign of the Times

    Autor: benneq 10.09.18 - 14:58

    Wenn man sich so die Kommentare der (Ex-)User hier durchliest, dann scheint es so als wenn die Plattform von vorne bis hinten mit Bugs und nicht ordentlich funktionierenden Features vollgestopft wäre. Dazu dann noch 5 verschiedene Clients mit total willkürlichen Featuresets, wo hier und da Basisfunktionalitäten fehlen.

    Ja, natürlich kostet es mehr Zeit. ist anstrengender und man muss mal wirklich nachdenken, oder sich einen externen Experten dazu holen. Aber sowas kann man auch erwarten von einer Firma, die Geld damit verdienen will.

    Klingt irgendwie so als wenn sich dort niemand fortgebildet hätte und man eben mal die Putzfrau zur Abwechslung ein neues Mini Game programmieren lässt :D

    Deshalb sage ich meinem Chef und den Kunden (auch wenn es sie nervt) (fast) nie sofort "ja", sondern grundsätzlich will ich erst mal genau über den Kram nachdenken. Und dann dauert's halt mal 'nen Tag länger, oder es gibt eine Absage. Aber ich weiß dann immerhin, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Man darf sich halt nicht stressen lassen.

  3. Re: Sign of the Times

    Autor: SJ 10.09.18 - 15:05

    Ich kannte die Plattform nicht obwohl ich seit 1996 im Netz bin :)

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  4. Re: Sign of the Times

    Autor: buuii 10.09.18 - 14:58

    Ja, Passwörter im Klartext speichern geht leider gar nicht mehr. Das hat nichts mit nicht schnell genug zu tun. 1999 war das vielleicht noch ok, aber schon 2009 hätte das nicht mehr sein dürfen... und 2018?! Wenn das nicht bestraft wird hör ich mit den ganzen DSGVO scheiß auf und sag den Mitarbeitern wieder wir machen weiter wie letztes Jahr scheiß drauf!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. HUESKER Synthetic GmbH, Gescher
  3. Universität Potsdam, Potsdam
  4. imbus AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

    Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
    Gemanagte Netzwerke
    Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

    Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
    Von Boris Mayer