1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenleck: Warum Knuddels seine…

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext möglich

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext möglich

Autor: RFZ 10.09.18 - 18:20

Cybso schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Aus dem Nachbarthread "Bitte was?":
>
> Für sowas kann man Rolling Checksums wie Adler32 verwenden.
>
> Du baust du eine Datenbank auf, in der du jeweils die Adler32-Prüfsumme der
> letzten (n) Zeichen jedes Passworts speicherst, mit (n) <
> Mindestpasswortlänge, und zu welchen Passwörter sie gehört. Außerdem
> benötigst du neben dem hoffentlich gesalzenen Hash noch die tatsächliche
> Länge des Passworts(*).
>
> Dann rotierst du im Text jeweils über die letzten n gelesenen Zeichen.
> Sobald du einen Treffer hast, schaust du nach, ob einer der gespeicherten
> Passwort-Hashes an der Stelle passt.
>
> Wenn man dies geschickt implementiert, dann ist es nur wenig aufwendiger,
> als den Text nach jedem einzelnen Klartextpasswort zu durchsuchen. (*)
> Allerdings wird es durch die gespeicherte Adler32-Summe möglich, die
> letzten (n) Zeichen des Passworts zu erraten. In Kombination mit der
> gespeicherten Länge des Ursprungspassworts wird die Sicherheit deutlich
> reduziert. Besser als die Klartextvariante ist es dennoch allemal.

Wow, das klingt kompliziert ^^
Zudem heisst das, dass du auch noch Buch führst wie lange die Passwörter der Nutzer sind, und welche Nutzer Passwörter mit gleicher Endung haben... Problematisch wird es vermutlich auch, wenn du n zu groß wählst, weil dann Passwörter < n oder nahe n einfach zu erraten sind. Wählst du n zu klein, ist deine Datenbank nutzlos, weil jeder Eintrag für tausende Passwörter stehen kann.
Und ganz generell hast du einen großen Impact der gegen deine Hash-Funktion arbeitet...

Also da finde ich meinen Ansatz mit dem je Sitzung symmetrisch verschlüsselten Passwort das auf Server und Client verteilt wird eleganter. Das hat weder einen Performance-Impact, noch untergräbt es irgendwie die Sicherheit der genutzten Hashfunktion...


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Filterfunktion auch ohne Klartext möglich

das Keks | 10.09.18 - 15:56
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

M.P. | 10.09.18 - 16:02
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

theonlyone | 10.09.18 - 16:08
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

PHPGangsta | 10.09.18 - 18:27
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

RFZ | 10.09.18 - 20:34
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

starscream | 10.09.18 - 16:04
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

Quantium40 | 10.09.18 - 16:50
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

lear | 10.09.18 - 17:09
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

Mephir | 10.09.18 - 17:13
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

mambokurt | 10.09.18 - 17:14
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

RFZ | 10.09.18 - 17:20
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

PineapplePizza | 10.09.18 - 17:12
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

bastie | 10.09.18 - 17:13
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

hyperlord | 10.09.18 - 17:20
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

RFZ | 10.09.18 - 17:24
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

lear | 10.09.18 - 17:40
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

Hotohori | 10.09.18 - 17:46
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

RFZ | 10.09.18 - 17:57
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

Quantium40 | 10.09.18 - 17:53
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

dura | 10.09.18 - 18:14
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

Quantium40 | 10.09.18 - 20:43
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

Anonymer Nutzer | 10.09.18 - 22:38
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

redmord | 10.09.18 - 22:42
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

Anonymer Nutzer | 10.09.18 - 22:50
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

RFZ | 10.09.18 - 22:57
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

RFZ | 10.09.18 - 22:45
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

Anonymer Nutzer | 10.09.18 - 23:02
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

RFZ | 10.09.18 - 23:13
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

Cybso | 10.09.18 - 18:09
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext möglich

RFZ | 10.09.18 - 18:20
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

seronulpha | 10.09.18 - 23:37
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

RFZ | 11.09.18 - 00:03
 

Re: Filterfunktion auch ohne Klartext...

Neutrinoseuche | 11.09.18 - 07:11

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Niedersächsischer Landesrechnungshof, Hildesheim
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Stolz & Laufenberg Projektmanagement, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. INNO3D GeForce RTX 3060 Ti Twin X2 OC Grafikkarte für 519€)
  2. (u. a. AMD Ryzen 7 5800X, Prozessor für 509€)
  3. (u. a. ZOTAC Gaming GeForce RTX 3060 Ti Twin Edge für 523,18€)
  4. (u. a. ZOTAC GAMING GEFORCE RTX 3060 TI TWIN EDGE 8GB GDDR6 für 411,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
    PC-Hardware
    Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

    Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
    2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe