1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenleck: Warum Knuddels seine…

Re: Und Multibanking?

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Und Multibanking?

Autor: RFZ 10.09.18 - 20:48

simotroon schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Nachdem ich Passwort bei der 1. Bank geändert habe, hat die 2. Bank kein
> Zugriff per Multibanking darauf und kann nicht aktualisieren.
> d.h. das Passwort wird irgendwie doch gespeichert.

Jein. Zu 99% ist es so. Zu 1% könnte der Dienst irgendein Zugangstoken verwenden und deine 1. Bank invalidiert einfach pauschal alle Zugangstoken bei einem Passwortwechsel. Das wäre sinnvoll, ist aber sehr unwahrscheinlich.

> Ob im Klartext ist mir nach wie vor unklar... Ich befürchte aber JA

Denke ich auch. Du kannst es aber testen...
Mach mal bei Bank 2 einen Passwort Reset (keine Passwortänderung), sofern das mit akzeptablem Aufwand machbar ist.
Wenn danach der Abruf der Daten von Bank 1 noch geht, dann hat der Server von Bank 2 die Zugangsdaten auf jeden Fall in einer Form gespeichert in der er sie selbstständig wiedergewinnen kann.
Musst du dagegen danach den Zugang zu Bank 1 neu einrichten, besteht die Möglichkeit dass bank 2 die Zugangsdaten mit deinem Bank 2 Passwort verschlüsselt hat - und diese wegen des Passwort Reset jetzt nicht mehr entschlüsseln kann.

> Und das schöne: alte Daten werden bei der 2. Bank trotzdem angezeigt - weil
> diese wohl gespeichert wurden...

Naja gut, das ist klar. Die können die Daten nicht immer live abrufen. Dass das gecached wird ist soweit verständlich und nicht so kritisch...


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Und Multibanking?

simotroon | 10.09.18 - 18:05
 

Re: Und Multibanking?

dura | 10.09.18 - 18:09
 

Re: Und Multibanking?

RFZ | 10.09.18 - 18:12
 

Re: Und Multibanking?

dura | 10.09.18 - 19:36
 

Re: Und Multibanking?

RFZ | 10.09.18 - 20:42
 

Re: Und Multibanking?

VengeanceDE | 10.09.18 - 18:49
 

Re: Und Multibanking?

simotroon | 10.09.18 - 19:11
 

Re: Und Multibanking?

simotroon | 10.09.18 - 19:41
 

Re: Und Multibanking?

BLi8819 | 10.09.18 - 20:48
 

Re: Und Multibanking?

RFZ | 10.09.18 - 20:48

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. generic.de software technologies AG, Karlsruhe (Home-Office möglich)
  2. Qualitus GmbH, Köln
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Mensch und Maschine Deutschland GmbH, Weßling bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31